Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ::) Alles ist Chemie! Ohne Chemie würdest Du gar nicht erst existieren ;).
Ich möchte mal behaupten: Terra Preta ist richtig viel Chemie. (Quendula)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Februar 2023, 08:02:44
Erweiterte Suche  
News: ::) Alles ist Chemie! Ohne Chemie würdest Du gar nicht erst existieren ;).
Ich möchte mal behaupten: Terra Preta ist richtig viel Chemie. (Quendula)

Neuigkeiten:

|20|2|Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 102   nach unten

Autor Thema: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte  (Gelesen 278572 mal)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10796
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1440 am: 28. November 2022, 12:16:30 »

Eine Adresse für 'Giant Fuyu' in Italien... die gleiche Sorte wie 'Early Fuyu'?
https://battistinivivai.com/en/products/kaki-giant-fuyu

Vielleicht ist auch dieser Zufallsfund von Interesse mit der Auflistung von Eigenschaften und Geschmack verschiedener Kaki-Sorten... falls das nicht anderweitig schon solche Listen gibt.
https://www.plantura.garden/obst/kakibaum/kakibaum-pflanzenportrait
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

mora

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 318
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1441 am: 28. November 2022, 12:29:54 »

vermutlich schon zu spät (ausverkauft?) aber ich an deiner Stelle würde mal mit ihm hier reden:
https://demoerbeiboom.be/?fbclid=IwAR0nAwKjPqnIJ-9fZBYFEG-4eRFDjdayEUH2_smWHzcuUWfcb77uoBRwWco
er hat ahnung  :)

gerade auf youtube entdeckt:
https://www.youtube.com/watch?v=xZ6ZOnIDJAM
« Letzte Änderung: 28. November 2022, 12:36:32 von mora »
Gespeichert

kolumbus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • am tiefsten und westlichsten Punkt von Bayern
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1442 am: 29. November 2022, 09:25:42 »

Im Sommer hatte ich in Österreich den Praskac in Tulln besucht, da er einige Kaki Sorten hat. Mich hatte interessiert, welche Sorten dort reif werden. Der Gärtner dort nannte Sheng und Vindobona, die als erstes reif werden. Da auch bei mir die Sheng Mitte Oktober reif geworden ist, hatte ich mir noch die 'Vindobona' bestellt. Desweiteren noch die 'Bubi-gahm', da diese hat 2 verschiedene Kaki Fruchtformen an einem Baum hat, aber eher als Experiment.

Grüße
Kolumbus
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1422
  • Klimazone 6 b
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1443 am: 29. November 2022, 09:40:23 »

Hast du die Sheng schon länger und würdest du sie mir für meinen Standort ( Kärnten, offiziell 6b, aber geschützte Lage…) empfehlen?
Ich plane, im Frühling bei Praskac zu kaufen.
Gespeichert

kolumbus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • am tiefsten und westlichsten Punkt von Bayern
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1444 am: 30. November 2022, 11:53:58 »

Ich habe die Sheng vor ca. 6-7 Jahren beim Praskac gekauft. Sie ist mittlerweile ca. 2,5-3m hoch und schön verzeigt. Sie soll einer der Winterhärtesten Kaki Sorten sein (-17grad). Diese Jahr hatte zum ersten mal 3 Früchte dran, 2 sind abgefallen. Diese war am 15. Oktober reif und schon sehr weich. Der Geschmack war süßlich. Sicherlich kann ich bei der nächsten Ernte mehr dazu sagen. In den amerikanischen Foren wird sie als early beschrieben und empfohlen.
Heute hatte ich die letzte CANGZHOU (PCNA) Frucht probiert und im Vergleich sind die TIPOs(PVNA) (AS-Shiva) sind doch viel süßer. Die Vaniglia sind noch hart, die werde ich in ca. 4 Wochen probieren können.

Grüsse
Kolumbus
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1422
  • Klimazone 6 b
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1445 am: 30. November 2022, 14:09:15 »

Danke!
Vielleicht eine dumme Frage, aber bei Obstbäumen kenne ich mich nicht gut aus:  brauchen alle Kakis so lange bis zur ersten nennenswerten Ernte?
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5610
  • Wien, 8a
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1446 am: 30. November 2022, 17:52:34 »

Auf die erste nennenswerte Ernte habe ich 7 Jahre gewartet – 200 Stück im Jahr 2020. Kostproben gabs schon vorher.
.
Meine Tipo/Shiva-Kaki soll schon in jungen Jahren Früchte bringen, habe ich unlängst gelesen.
.
Heuer nur 80 Stück, aber dafür sind sie groß und schwer. 210 Gramm hatte bisher die größte.
.
Die Ernte wird heuer genau dokumentiert: ;)
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2130
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1447 am: 30. November 2022, 17:58:58 »

Meine vermutliche Tipo habe ich vor 5 Jahren gepflanzt. Sie trug im 2. Jahr schon 2 Probe-Kakis. Dann ging es nur schwach aufwärts, ich habe erst jetzt gecheckt, dass sie mehr Wasser braucht und bin unsicher, ob sie eine Krankheit hat. Es starben auch nach letzten milden Winter Triebe ab. - Also mach' es besser und gib ihr einen geschützten Standort und gieße im Sommer gut.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1422
  • Klimazone 6 b
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1448 am: 30. November 2022, 18:23:49 »

Dann muss ich mir gut überlegen, was bei mir sinnvoll ist……🤔
Gespeichert

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 927
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1449 am: 30. November 2022, 18:48:17 »

Also wenn du einen größeren Baum kaufst, wie ich, dann hast du natürlich schon früher was zu ernten (10 Früchte hat meine Tipo dieses Jahr, die sogar recht groß sind). Viel Wasser brauchst aber in jedem Fall  ::)
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1422
  • Klimazone 6 b
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1450 am: 30. November 2022, 18:59:55 »

Wasser ist bei uns noch kein Problem- wie schaut’s mit der Winterhärte aus?
Entschuldigt bitte, wenn das schon geschrieben wurde, ich kann aber nicht soviel nachlesen und zwischendurch bin ich durch mein Enkelkind abgelenkt bzw. kann tageweise nicht mitlesen….
Gespeichert

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 927
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1451 am: 30. November 2022, 19:01:57 »

Ich hab jetzt mal ein bissl quergelesen - alle 90 Seiten schaffe ich nicht so schnell.
Was meint ihr, besteht eine Chance, dass ein Kakibaum bei mir in 6b überlebt?  Wenn, dann vermutlich Nikita, oder???

Was ist gefährlicher für die junge Pflanze - die niedrige Temperatur oder der Schnee?
Tiefsttemperaturen sind in 6b eher noch nicht das Problem für die Pflanzen, Schnee sowieso nicht (außer vielleicht extrem früher Schnee, wenn sie noch belaubt sind). Das größte Problem bei mir (laut Klimakarte 6b, laut Messungen eher 7a) sind eher die Spätfröste der letzten Jahre. Die einzige reine D. kaki, die bei mir noch wächst, ist Hiratanenashi. Ich habe auch diverse andere Sorten ausprobiert, 2017/18 im Winter bzw. im Frühjahr danach sind allerdings alle anderen, die ich da hatte abgestorben. Wann genau kann ich nicht sagen, weil ich da noch nicht so genau beobachtet habe. Danach habe ich hauptsächlich Hybridsorten und D. virginiana auf meine wieder austreibenden Unterlagen veredelt.
Bei denen ist die Winterfrosthärte wirklich gar kein Problem mehr, aber für Spätfröste nach warmen Perioden im Winter sind und bleiben noch ein Problem.
Nikita hat bei mir im Sommer 2020 einfach aufgegeben, hat aber 2019 schon nur kümmerlichen Wuchs. Ich vermute da eine Unverträglichkeit mit der D. lotus Unterlage oder dass es zu trocken war.
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1452 am: 30. November 2022, 19:03:37 »

Die anderen beiden Bäume sind erst 2 Jahre in meinem Garten. Ich rechne mit 1-2 Früchten in 23. Meine Roto Brillante ziert sich auch noch etwas, aber die sitzt hier am Berg in Sinsheim. Da kommt die nicht ans Mannheimer Grundwasser. Kaki sind Säufer und beim Dünger keine Kostverächter.
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1422
  • Klimazone 6 b
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1453 am: 30. November 2022, 19:06:59 »

Danke - muss mir jetzt alle Hinweise rauskopieren und zusammenschreiben wenn ich heimkomme…..
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5610
  • Wien, 8a
Re: Kaki, Diospyros kaki, Anbau und Winterhärte
« Antwort #1454 am: 30. November 2022, 19:26:35 »

2020 war die Haupternte zwischen Weihnachten und Neujahr. Heuer vielleicht ein bisschen früher, wird aber definitiv Dezember.
2021 war nix, nada, weil zu wenig gegossen.
Im Netz steht viel Blödsinn über Kakis, aber viel mehr als -17 Grad sollen sie nicht aushalten, manche setzen die Grenze bei -15 Grad.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy
Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 102   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de