Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen.  (Gotthold Ephraim Lessing)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juli 2019, 14:46:31
Erweiterte Suche  
News: Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen.  (Gotthold Ephraim Lessing)

Neuigkeiten:

|20|12|Man darf am Wetter nie verzweifeln, solange noch ein blauer Fleck am Himmel steht. (Arthur Schopenhauer)

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Kleine Reise in die Toskana  (Gelesen 3460 mal)

callis

  • Gast
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #45 am: 30. Oktober 2004, 10:43:37 »

Wirklich hinreißende Bilder, Hortulanus. Sie wecken viele Erinnerungen und Sehnsucht, jetzt mal wieder dorthin zu reisen und diesmal nicht nur unter kunsthistorischem und kulinarischem Aspekt ;)
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14944
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #46 am: 30. Oktober 2004, 11:29:48 »

Aaach wie schön, so fängt das Wochenende mit einer Reise an. :D

Danke für diesen schönen Bericht Hortulanus!
Gespeichert

trudi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1154
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #47 am: 30. Oktober 2004, 11:56:05 »

Oh, Hortulanus, wie schön. Man bekommt richtig Sehnsucht nach der Toskana. Hast Du schöne Dinge mitgebracht? Oder war das Auto schon voll mit den vielen Weinflaschen?
Gespeichert

Ceres

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 937
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #48 am: 30. Oktober 2004, 14:27:18 »

Danke für den Bericht und die schönen Bilder, Hortulanus - aber meine Sehnsucht nach der Toscana wird noch mehr geweckt als sie in letzter Zeit schon da war, ich muß endlich auch mal wieder runter!

Zum Balkon von Julia, hast Du den schon mal in echt gesehen?
Ein kleiner Hinterhofbalkon, an dem auch nicht unbedingt leicht raufzuklettern war , aber ein Seil konnte natürlich immer befestigt werden ;)

Der liebevoll angelegte Garten einer Gaststätte in San Gimignano. Wir hätten ihn vielleicht anders gestaltet. Ein deutscher Wirt allerdings gar nicht.
Auch hier möchte ich Dir widersprechen, es gibt auch in D noch Gasthäuser mit solch nett hergerichteten Gärten :D
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2004, 14:35:41 von ceres »
Gespeichert
Viele Grüße, Ceres

Hortulanus

  • Gast
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #49 am: 31. Oktober 2004, 16:24:39 »

Danke euch allen, für die Anerkennung.

@ Brennnessel
Scilla peruviana wird es wohl nicht sein, da diese Art aus der neuen Welt stammt. Die von mir fotografierte kam aber in der "Wildnis" vor, weitab von jeder Behausung. Also konnte es auch kein mutierter Gartenflüchtling sein.

@ Maggi
Leider war der Wagen zu voll und niemand wollte freiwillig zurückbleiben. Keine Terrakotten, kein Vino - aber Würste!

@ Ceres
Einen "echten" Julia-Balkon gibt es (leider) nicht. Der in Verona ist lediglich eine Erfindung des Fremdenverkehrsamtes.


Gespeichert

Ceres

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 937
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #50 am: 31. Oktober 2004, 17:24:46 »



@ Ceres
Einen "echten" Julia-Balkon gibt es (leider) nicht. Der in Verona ist lediglich eine Erfindung des Fremdenverkehrsamtes.


Mit "echt gesehen" meinte ich auch, ob Du vor dem schon gestanden bist, den sie in Verona als "Julia-Balkon" ausschildern ;)
Gespeichert
Viele Grüße, Ceres

Hortulanus

  • Gast
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #51 am: 31. Oktober 2004, 18:40:45 »

Na klar, und mit mir 1.500 Japaner!
Dennoch: Da springt eine Funke über, so nach dem Motto "und wenn doch?"
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #52 am: 31. Oktober 2004, 18:48:06 »


Scilla peruviana wird es wohl nicht sein, da diese Art aus der neuen Welt stammt. Die von mir fotografierte kam aber in der "Wildnis" vor, weitab von jeder Behausung. Also konnte es auch kein mutierter Gartenflüchtling sein.

Der Name S. peruviana beruht auf einer irrtümlichen Deutung der Herkunft. Es ist eine mediterrane Pflanze. Vielleicht ist deine Gesuchte doch eine andere Art........ Die in meinem Mittelmeerpflanzenführer hat viel mehr Einzelblüten! Aber nach Scilla sieht sie aus .... :-[
Gespeichert

Ceres

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 937
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #53 am: 31. Oktober 2004, 18:49:14 »

Na klar, und mit mir 1.500 Japaner!

Da hatten wir mehr Glück, wir hatten die Möglichkeit den Balkon in Ruhe allein zu bewundern (für 5 Min. ;)) - so oder so, ob Verona (Giardino Gusti nicht vergessen wer hinfährt) oder die Toscana , alles ist nicht nur eine Reise, sondern mehrere wert :D
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2004, 18:50:30 von ceres »
Gespeichert
Viele Grüße, Ceres

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Kleine Reise in die Toskana
« Antwort #54 am: 31. Oktober 2004, 19:02:59 »

Na klar, und mit mir 1.500 Japaner!


Ja, denen bin ich auch schon häufiger begegnet. Komisch. 8)

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de