Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2020, 14:25:44
Erweiterte Suche  
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)

Neuigkeiten:

|16|5|Alles ist Relativ. (Albert Einstein)

Seiten: [1] 2 3 ... 17   nach unten

Autor Thema: Unsere schönsten Clematis  (Gelesen 54554 mal)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Unsere schönsten Clematis
« am: 18. Januar 2010, 23:23:47 »

Hallo !

Damit wir die Winter-Depression verhindern sollten wir unsere schönsten Clematissorten zeigen :D.
Auf die Vorfreude ;) ;)
Fange mal mit einer ganz normalen Cl.Jackmanij an, sie ist sehr dankbar, gesund und blüht lange.
lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #1 am: 18. Januar 2010, 23:25:48 »

Sie schmückt meine Garteneingangssäule.
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #2 am: 18. Januar 2010, 23:29:07 »

Das ist eine Cl.fauriei, sehr dankbar, blüht eigentlich den ganzen Sommer. Sie ist nie ohne Blüten. Im Frühsommer hat sie ganz viele Blüten. Sie ist Schnittgruppe 1, die braucht man nicht schneiden. sie ist schon 3 m hoch und wächst schon ins Balkongeländer rein.

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #3 am: 18. Januar 2010, 23:31:30 »

Das ist eine Cl.integrifolia, sie wird nicht so hoch, ca. 1,20 m und blüht auch lange.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #4 am: 18. Januar 2010, 23:45:55 »

Die Cl.integrifolia Durandi ist auch eine ganz schöne blaue, lang blühende Clematis. Habe sie erst 2008 hier her umgesetzt. Vorher war eine Cl.viticella da an dem Rosenbogen, die hat mir die ganze Rose zugewuchert. Die Rose Super Excelsa kommt jetzt viel mehr zur Geltung mit der kleineren Clematis Durandi.

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

orcanet

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • Die 5 Wuppertaler
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #5 am: 18. Januar 2010, 23:48:19 »

Hier meine Montana Freda - ich kann es kaum erwarten, bis sie endlich wieder blüht :)
Gespeichert

orcanet

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • Die 5 Wuppertaler
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #6 am: 18. Januar 2010, 23:49:12 »

Hier die Freda nochmal in Gesamtansicht
Gespeichert

orcanet

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • Die 5 Wuppertaler
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #7 am: 18. Januar 2010, 23:49:58 »

Und dann noch - sehr unkomliziert und jedes Frühjahr der erste Clematis-Lichtblick - Clematis Montana Rubens

Gespeichert

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #8 am: 18. Januar 2010, 23:55:13 »

Hallo orcanet !

Ist die schön :D :D, aber mit Montana-sorten habe ich kein Glück. Mir sind schon mindestens 5 montanas erfroren. Bei uns ist es im Winter zu kalt. Habe es schon aufgegeben.

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

orcanet

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • Die 5 Wuppertaler
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #9 am: 19. Januar 2010, 00:04:16 »

Ach Elis :) dafür habe ich irgendwie kein Händchen für all die anderen wunderbaren Clemis - ausser den "Allerweltssorten" wie The President oder Rouge Cardinal, wollen die anderen irgendwie nie so recht oder werden von der Welke dahin gerafft - die Montanas dagegen sind nahezu unkaputtbar, auch der letzte Winter mit bis zu -25 Grad hat ihnen nichts ausgemacht - sooo schöne Fotos von Dir!
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7427
  • Carpe diem!
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #10 am: 19. Januar 2010, 10:09:07 »

Erfreuliches Thema, schöne Bilder!

Mal gucken, ob ich auch noch welche finde, die hier nicht schon zu sehen waren ...

Hier, C. int. Seeryuu, die ich hinter die Pfingstrosen gepflanzt habe. Sie hat schon Ende Mai geblüht! ::)

Clematis montana sind mir auch schon 2 erfroren oder auf tragische Weise umgekommen (von einem aus dem 3. Stock abgeworfenen Weihnachtsbaum an der Basis abgtrennt!)

Die dritte, die ich im Frühjahr pflanzen will/wollte, wurde noch vor Weihnachten von starkem Frost im Topf erwischt ... mal sehen, ob sie noch lebt. :-\
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7427
  • Carpe diem!
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #11 am: 19. Januar 2010, 10:47:33 »

Ein Traum ist Auch der "Blaue Engel", den ich letztes Jahr endlich unter falschem Namen ergattern konnte. ::)

Gepflanzt habe ich ihn dann aber nicht zu Ghislaine de Féligonde, war mir doch zu pastellig, die Kombi, sondern zwischen Rosa multiflora und Summer Song. Mal sehen, wie sich das entwickelt, dieses Jahr.
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

marcir

  • Gast
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #12 am: 19. Januar 2010, 11:08:03 »

Diese hat mir immer weniger geblüht, vor 3 Jahren fing es an, als sie gerade so auf der Blühhöhe war und gegen 8 m lang. Jedes Jahr gab es etwas weniger Blüten, letztes Jahr war nur noch mit 1, 2 Blüten ein kurzes letztes Aufbäumen. :'( Die wurzeln waren vollkommen verfault und von weissem Geflecht durchsetzt, ein Pilz! Der hat mir jetzt schon drei solcher grossen, weit von einander entfernter Rubens gekillt). :'(

Hier noch ein Bild von 2007:
Gespeichert

daphne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 739
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #13 am: 19. Januar 2010, 11:37:21 »

Hallo orcanet !

Ist die schön :D :D, aber mit Montana-sorten habe ich kein Glück. Mir sind schon mindestens 5 montanas erfroren. Bei uns ist es im Winter zu kalt. Habe es schon aufgegeben.

lg. elis
Ist mir auch schon passiert, sie hat aber nach 1-2Jahren(!) wieder ausgetrieben. Sie mögen v.a. keine Spätfröste.
Gespeichert

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9301
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Unsere schönsten Clematis
« Antwort #14 am: 19. Januar 2010, 21:46:34 »

Hallo daphne !

Ja, das ist das Problem bei uns, die Spätfröste. Mein Dorf liegt im Tal, da bilden sich immer Kälteseen und da erwischt es uns regelmäßig, leider :(. Aber die anderen Clematissorten, die integrifolias und die viticellas halten das wunderbar aus.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer
Seiten: [1] 2 3 ... 17   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de