Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 05:29:02
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|4|8|Wer die Enge seiner Heimat ermessen will, reise. Wer die Enge seiner Zeit erkennen will, studiere Geschichte. Kurt Tucholsky

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach unten

Autor Thema: "Ungewöhnliches" auf den Kompost  (Gelesen 16265 mal)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9168
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #15 am: 25. Januar 2010, 23:08:49 »

Hallo !

Wellpape gebe ich auch auf den Kompost, ohne Plastikstreifen. Aber die Bildzeitung würde ich nicht drauf tun, da läuft ja noch so viel Blut raus ;) ;) ;).

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8410
    • Meriangaerten.ch
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #16 am: 25. Januar 2010, 23:10:01 »

Ist ein wirksamer Stickstoff- und Eisendünger.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

orcanet

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • Die 5 Wuppertaler
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #17 am: 25. Januar 2010, 23:10:58 »

Ich gebe auch die ausgekämmten Haare meiner 3 Halblanghaarkatzen auf den Kompost und da fällt speziell im Frühjahr eine Menge an - ist wohl ein ähnliches Prinziep wie bei Wolle.

Allerdings sind anderweitige Interessenten im Frühjahr meist schneller mit dem raschen, fliegenden Abtransport und es sei ihnen gegönnt :)

Sonst kommt ausser allem was im Garten anfällt nur die Holzasche aus unserem Ofen auf den Kompost - Küchenabfälle aller Art landen in der braunen Mülltonne.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2010, 23:11:09 von orcanet »
Gespeichert

tomma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #18 am: 25. Januar 2010, 23:13:26 »



das ist noch untertrieben. nach einem entleerten federbett sah ich aus wie geteert und gefedert. :P :o ;D
Hätt' ich mir gern angesehen. Männer sind halt manchmal etwas unpraktisch. :-X ;D ;D
Gespeichert

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #19 am: 25. Januar 2010, 23:13:33 »

Interessant. Ein altes Kopfkissen hätte ich noch, das entsorgt werden müsste. Dann probiere ich die Kompostmethode einfach mal im Frühjahr. Wenn es regnet. Bisher habe ich auch nur die üblichen Dinge kompostiert, das Ungewöhnlichste war dabei Pappe. Man lernt nie aus.

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8410
    • Meriangaerten.ch
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #20 am: 25. Januar 2010, 23:14:04 »



das ist noch untertrieben. nach einem entleerten federbett sah ich aus wie geteert und gefedert. :P :o ;D
Hätt' ich mir gern angesehen. Männer sind halt manchmal etwas unpraktisch. :-X ;D ;D
Und wer weiss, was der Teer war. :P
« Letzte Änderung: 25. Januar 2010, 23:15:55 von dunkleborus »
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33412
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #21 am: 25. Januar 2010, 23:28:17 »



das ist noch untertrieben. nach einem entleerten federbett sah ich aus wie geteert und gefedert. :P :o ;D
Hätt' ich mir gern angesehen. Männer sind halt manchmal etwas unpraktisch. :-X ;D ;D

beim nächsten Ereignis wären wir dann flugs zur Stelle, soll er nur sagen, wenn er wieder soweit ist. ;D Wir schauen uns das gerne an. ;D
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8410
    • Meriangaerten.ch
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #22 am: 25. Januar 2010, 23:29:14 »

Und dann ab zu Jutjub.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

tomma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #23 am: 25. Januar 2010, 23:30:24 »

jau 8)
Gespeichert

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #24 am: 25. Januar 2010, 23:36:57 »

bei mir kamen in der letzten saison auch einige vogelleichen mit auf den kompost. außerdem ein igel"fell": eines tages fand gg unter dem apfelbaum einen toten igel - gruselig! wir haben ihn liegenlassen. als wir das nächste mal kamen, war nur noch das "fell" dort. immernoch gruselig. das habe ich dann auf den kompost geworfen - ist ja alles stickstoff, sprich hornspäne.

die abrasierten barthaare von gg kommen allerdings direkt an die rose... ;D
Gespeichert

Rosana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4351
  • Weinberg/kalkhaltige Erde/am Rheinknie
    • Blog 'Rosanas Rosengarten'
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #25 am: 26. Januar 2010, 01:05:50 »

Haare jeder Art :o, ungesalzene Küchenabfälle jeder Art kommen auf den Kompost, Eierkarton natürlich auch.

Die braunen Paketkartons hingegen nehme ich direkt zum Mulchen meistens mehrlagig.
Gespeichert
GG: Im Garte schuffte isch guet gäg' de Speck uf de Hufte.

brennnessel

  • Gast
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #26 am: 26. Januar 2010, 06:53:51 »

Kartons mag ich gar nicht mehr im Kompost verwenden (sind bei uns auch beim Altpapier unerwünscht), weil schon so viele - als Verbundkarton - mit von außen nicht wahrnehmbarer innerer Plastikschicht erzeugt werden, sodass unter dem fertigen Kompost immer wieder Plastikfetzen zum Vorschein kommen!
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32195
    • mein Park
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #27 am: 26. Januar 2010, 07:15:02 »

Freitagsfish, Schafwolle gibt es beim Schäfer. Die bekommen so wenig Geld dafür, dass selbst ein etwas erhöhter Preis für Gartenbesitzerinnen noch bezahlbar ist.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6709
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #28 am: 26. Januar 2010, 07:52:19 »

wenn ich eine quelle für schafwolle hätte, täte ich diese nicht auf den kompost geben, sondern als mulchmaterial verwenden!

wenn ich ein komplettes Unterbett aus Wolle habe mach ich das auch. Im Herbst hab ich eins auf eine Brennnesselschmuddelecke gelegt,ich fürchte die Brennnesseln freuts ungemein.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Suse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
  • Norddeutsche Tiefebene
Re:"Ungewöhnliches" auf den Kompost
« Antwort #29 am: 26. Januar 2010, 07:59:15 »

Mit kochendem Wasser überbrühte Schnecken.
In manchen Jahren kommt da allerhand zusammen, bestimmt sehr nahrhaft.
Gespeichert
Liebe Grüße von Susanne
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de