Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 22:07:13
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|6|1|Schwarznuss, Wermut, Nelken lassen uns niemals welken! (Staudo)

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Clematis im Topf pflanzen?  (Gelesen 8661 mal)

hanninkj

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 794
    • Homepage Ton Hannink
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #15 am: 07. Februar 2010, 11:29:25 »

Ich habe nur tiefe plastik Topfen von 20 liter wiel sie sonst zu schwer werden. Jedes Jahr bekommen die Pflanzen neue Erde und werden die Wurzeln zurueck geschnitten.
Gespeichert
Special interest in Clematis, Camellia and exotic plants.

sunnyzwerg

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 214
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #16 am: 07. Februar 2010, 17:22:17 »

Hallo!

Ok danke Euch, ja werde ich sehen-hab den Ausdruck noch nicht gehört ;D
Gespeichert

AlexandraT

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #17 am: 04. April 2010, 13:50:49 »

Oh wie schön, dass ich diesen Faden finde. Ich hab mir 2 Clematis für einen sonnigen Balkon gekauft. Sie sollen eine Wand in ein Blütenmeer verwandeln. Hab schon gerätselt ob meine grosse Blumenkiste reicht und ob sie eher tief wurzeln wie Rosen oder flach. Ich weiss nur, dass der Topf nicht in der prallen Sonne stehen sollte... stimmt das? Ich hab hier gelesen, dass man Rosenkübel nehmen soll.... wie tief muss der mind. sein? Brauchen Clematis eine Spezialerde?

Wie winterhart sind Clematis wenn sie als winterhart bezeichnet werden? Muss ich den Topf bzw. die riesige Pflanzenkiste isolieren aussen im Winter oder wie kann ich sie am besten überwintern? Geht um Clematis 'Avant Garde' und Clematis 'Crystal Fountain'. Und reicht es wenn ich dann so Tannenäste drüber lege im Winter? Zieht sich die Pflanze zurück? Eben so wie Zwiebelno der zb. das Tränende Herz.

Entschuldigt die vielen Fragen... aber ich hab bisher die Clematis nur bewundert und mich nie getraut eine zu kaufen. Für den Garten möchte ich auch gerne eine.... bin am überlegen ob ich unter dem Hisbiskus eine pflanzen soll die in den Hisbiskus wächst. Denn der grünt und blüht recht spät.
« Letzte Änderung: 04. April 2010, 13:53:32 von AlexandraT »
Gespeichert
Lieben Gruss
Alexandra

hanninkj

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 794
    • Homepage Ton Hannink
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #18 am: 04. April 2010, 20:44:50 »

Clematis Wurzeln werden lang und 30 cm tief ist gut. Selbst habe ich sehr viel Clematis in Kuebel weil sie nicht winterhart sind oder sehr selten sind. Im Sonne stehen ist kein Problem wenn die Pflanzen genug Wasser bekommen.
Im Fruehling bekommen sie 10:30:20(N:P:K) und im Sommer 20:20:20 jedes 14 Tage.
Clematis 'Avant Garde' und Clematis 'Crystal Fountain' sind genug winterhart aber isolieren ist besser.

Gespeichert
Special interest in Clematis, Camellia and exotic plants.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11236
    • hydrangeas_garden
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #19 am: 04. April 2010, 21:08:17 »

Clematis 'Pillu' steht bei mir seit ca 4 Jahren in einem rechteckigen Kunststoffkübel (Innenmaß ca 35 x35 cm, Höhe ca. 40 cm). Der Kübel hat diesen Winter ohne Schutz im Freien gestanden und die Pflanze treibt wieder aus.

Dieses Frühjahr werde ich sie wohl mal hochnehmen, die Wurzeln zurückschneiden und mit neuer Erde versorgen. Bislang hat sie im Frühjahr nur etwas Langzeitdünger bekommen. Das hat sie immer mit einer überreichen Blüte belohnt.

Ich würde vor allem darauf achten, kompakte Sorten in den Kübel zu setzten. Neben 'Pillu' könnte ich mir vielleicht auch 'Königskind' vorstellen.

Gruß

troll
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

AlexandraT

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #20 am: 05. April 2010, 00:20:21 »

Hallo ihr zwei

Vielen Dank für eure Antworten. Damit kann ich echt was anfangen. Dann trab ich mal mit nem Metermass ins Gartencenter und suche dort nach einem geeigneten Topf. Ich hoffe mal, dass ich erfolgreich bin - denn die Clematis ist eine wunderbare Pflanze die ich immer wieder bestaune wenn ich eine sehe.
Gespeichert
Lieben Gruss
Alexandra

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3320
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #21 am: 06. April 2010, 02:39:38 »

Clematis 'Pillu' steht bei mir seit ca 4 Jahren in einem rechteckigen Kunststoffkübel (Innenmaß ca 35 x35 cm, Höhe ca. 40 cm).
Ich habe auch je eine Clematis in 2 rechteckigen Kunststoffkübeln mit ca. den gleichen Topfmaßen wie troll13 an der Hauswand stehen. Bei mir stehen sie vollsonnig bis ca. 15 Uhr. Im Kübel fühlen sich die Hybride`Perle d´Azure` und Clematis viticella ´Etoile violette´ seit 4 Jahren wohl. Ich hab sie in einer selbstgemixten Mischung aus Kübelpflanzenerde, Gartenerde, Sand und reifem Kompost stehen.

Winterschutz gab es bei mir keinen, auch die letzten beiden kalten Winter haben sie ganz gut überstanden und treiben gerade wieder schön aus.
Jedes Frühjahr bekommen sie bißchen reifen Kompost. Bisher haben sie damit reichlich geblüht.


 
Gespeichert

Balkongaertner

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #22 am: 18. Februar 2016, 15:57:33 »

Hallo Hanninkj,

Clematis Wurzeln werden lang und 30 cm tief ist gut. Selbst habe ich sehr viel Clematis in Kuebel weil sie nicht winterhart sind oder sehr selten sind. Im Sonne stehen ist kein Problem wenn die Pflanzen genug Wasser bekommen.
Im Fruehling bekommen sie 10:30:20(N:P:K) und im Sommer 20:20:20 jedes 14 Tage.
Clematis 'Avant Garde' und Clematis 'Crystal Fountain' sind genug winterhart aber isolieren ist besser.




Das ist eine sehr hilfreiche Info. Wo finde ich denn Dünger mit dieser Zusammensetzung? Alles, was ich in Deutschland als Clematis-Dünger finde, hat den Schwerpunkt entweder auf N oder auf K, z.B. 8-3-7  oder 7-4-11.

Gerne Info per PM, falls man keine Markennamen einstellen oder links setzen darf.

Viele Grüße

Gespeichert

ShirinM

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #23 am: 20. Februar 2017, 17:23:49 »

Könnt ihr eine blaue Clematis für einen Kübel empfehlen, der auch im Winter draußen bleibt?
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3637
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #24 am: 20. Februar 2017, 17:25:58 »

jackmanii ;)
Gespeichert
liebe Grüße
Loni

Zitat von: zwerggarten:  
 
*stellt sich eine nächtliche langzeitbelichtung mit kamera auf stativ und ein wild herumtanzendes rumpellonizchen vor*

ShirinM

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #25 am: 20. Februar 2017, 17:27:55 »

Danke! Gibt es die im Gartencenter oder muß man sie bestellen? Und wann pflanzt man sie am besten?
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3637
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #26 am: 20. Februar 2017, 17:51:36 »

Das ist eine Standadsorte, gibt es in jedem Gartencenter.

Die kann in den Kübel, sobald es sie zu kaufen gibt.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni

Zitat von: zwerggarten:  
 
*stellt sich eine nächtliche langzeitbelichtung mit kamera auf stativ und ein wild herumtanzendes rumpellonizchen vor*

ShirinM

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #27 am: 20. Februar 2017, 18:05:22 »

Gut. Danke für die Info.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13991
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #28 am: 20. Februar 2017, 18:35:14 »

Wenn es auch ein helleres Blau sein darf:
'Junka' wächst hier gut im Kübel, gibt's auch in jedem Gartencenter (später...)
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

ShirinM

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Clematis im Topf pflanzen?
« Antwort #29 am: 20. Februar 2017, 18:38:32 »

Die sieht bei Google-Bildersuche auch hübsch aus. Danke. Kann man zwei in einen Kübel pflanzen?
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de