Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Februar 2024, 04:54:15
Erweiterte Suche  
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Neuigkeiten:

|8|10|Bei mir auf der Terasse gibt es statt Sichtachsen Sichtastern. (Gänselieschen)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Maikäferlarven durch gekaufte Blumenerde ?  (Gelesen 6285 mal)

Microcitrus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 985
Re: Maikäferlarven durch gekaufte Blumenerde ?
« Antwort #30 am: 13. März 2023, 13:55:46 »

Na denn dann Speisezettel ergänzen mit  Maikäfer/Engerling-Suppe!
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

Aspidistra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1033
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Maikäferlarven durch gekaufte Blumenerde ?
« Antwort #31 am: 13. März 2023, 15:39:32 »

Zumindest bei meinen Pötten gelangen die Maden meist durch direkte Eiablage in den Topf hinein.
Anderst ist nicht zu erklären, warum in einigen Pötten ein Dutzend sind und in anderen null obwohl sie aus dem gleichen Sack befüllt wurden.
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de