Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2019, 00:04:37
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|11|7|Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.  (Johann Wolfgang von Goethe)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps  (Gelesen 1361 mal)

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« am: 15. März 2010, 10:07:29 »

Ich krame den Thread mal wieder hervor.

Am Wochenende habe ich einige wenige Samen von Rohdea japonica ausgesät, nachdem ich sie für gut 48 Stunden in Wasser quellen lassen habe. Jetzt stehen sie erstmal an einem kühlen Fenster.

Gibt es etwas besonderes zu beachten, sollten sie vielleicht die Temperaturen draußen abbekommen, um zu keimen?

Viele Grüße
Thomas
« Letzte Änderung: 15. März 2010, 10:43:49 von knorbs »
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

sarastro

  • Gast
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #1 am: 15. März 2010, 10:45:40 »

Keimt sehr gut, braucht eine leichte Kühlphase. Wichtiger ist frisches Saatgut.
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #2 am: 15. März 2010, 10:53:21 »

Vielen Dank schon mal. :)

Beim Saatgut kann ich ja nur hoffen, dass es frisch ist. Den Topf also jetzt im kühlen Zimmer (ca. 13 Grad) lassen, auf den Balkon oder in den Kühlschrank?
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

sarastro

  • Gast
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #3 am: 15. März 2010, 22:23:39 »

Am schattigen Balkon. Keimen dann wie von selbst. Aber immer gleichmäßig feucht halten. Bis zur großen, blühfähigen Pflanze vergehen mindestens 4 Jahre!
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #4 am: 16. März 2010, 22:36:25 »

Danke. Der Aussaattopf ist heute Abend auf den Balkon gewandert und wird dort weiter überwacht. :)
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #5 am: 04. Juni 2010, 18:05:17 »

Nachdem bisher nichts gekeimt ist:

hat es Sinn, den Aussaattopf noch stehen zu lassen und weiter zu gießen?
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

sarastro

  • Gast
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #6 am: 04. Juni 2010, 19:32:29 »

Am besten an einem schattigen Ort aufstellen. Wenn die Keimkraft noch vorhanden ist, wird sich dies im kommenden Frühjahr zeigen.
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #7 am: 06. Juli 2010, 21:50:59 »

Ein Keimling wollte nicht bis zum kommenden Frühjahr warten und drückt sich jetzt nach oben. Es ist auch sehr sicher Rohdea, da der dicke Samen noch dran hängt. :D
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #8 am: 20. Juli 2010, 21:17:40 »

Heute mit Bild.
Soweit ich die sichtbaren Keimlinge überblicke, ist das mittlerweile ein nahezu 100%-iger Keimerfolg.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #9 am: 20. Juli 2010, 21:18:04 »

Und das Bild.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Gelfling

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #10 am: 04. November 2019, 21:13:43 »

Hallo..wollte mal nach sooooo langer Zeit wissen ..wie sich die Saaten entwickelt haben..
Im Bild....
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5974
Re:Rohdea japonica - Bitte um Aussaattipps
« Antwort #11 am: 08. November 2019, 10:23:42 »

Ich kann leider keine Langzeiterfahrungen berichten. Irgendwann im Urlaub sind die Aussaaten leider vernachlässigt worden und waren dann hin.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de