Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2020, 10:27:42
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach unten

Autor Thema: Kräuterspirale selbst  (Gelesen 26107 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9406
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #90 am: 07. September 2020, 20:53:06 »

Ich würde jetzt schon bepflanzen, da sonst bei Starkregen die Erde weggeschwemmt wird.
Außerdem ist dann ein Teil vom Kompost ungenutzt schon wieder weg.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3121
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #91 am: 07. September 2020, 21:00:33 »

Ich hab noch keine einzige Pflanze  :(

Aber am Sonntag ist ein Garten in Potsdam Bornim für Besucher offen den ich besuche werde.
Da werde ich vorher in der Foerster Staudengärtnerei nach winterharten Kräutern Ausschau halten.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9406
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #92 am: 07. September 2020, 21:07:42 »

Muß ja nicht alles auf einmal fertig werden, du könntest etwas als Zwischenlösung einsäen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3121
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #93 am: 07. September 2020, 21:09:48 »

 Was kann man den jetzt im Herbst noch sähen ?
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9406
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #94 am: 07. September 2020, 21:22:32 »

Was kann man den jetzt im Herbst noch sähen ?
Schnittlauch
https://www.gartenjournal.net/schnittlauch-lichtkeimer
Lavendel nach dem Stratifizieren.
Steckhölzer von Lavendel, Rosmarin, Thymian, Gamander, Salbei im Schatten stecken, vielleicht sind sie im Frühjahr zum Bepflanzen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3121
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #95 am: 07. September 2020, 21:33:57 »

Steckhölzer hab ich auch nicht . Aber Schnittlauch wächst schon reichlich im Garten .
Danke für den Rat
Gespeichert

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4664
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #96 am: 07. September 2020, 22:33:04 »

Ich könnte Dir Salbei, Oregano und Lavendel (so ich die Sämlingspflanzen herausbekomme) geben. In rauhen Mengen auch Schnittknoblauch. Jetzt ist nur die Frage, wie wir den Transport gestalten.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7117
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #97 am: 07. September 2020, 23:11:28 »

Die Kräutertreppe ist sehr nett geworden, mit der entsprechenden Bepflanzung sieht das bestimmt toll aus. :D Eigentlich sollten im gut sortierten Gartencenter auch jetzt noch eine Menge Kräuter käuflich zu erwerben sein, zumindest einen kleinen Grundstock kann man sicher schon pflanzen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9406
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #98 am: 07. September 2020, 23:26:27 »

Steckhölzer hab ich auch nicht . Aber Schnittlauch wächst schon reichlich im Garten .
Danke für den Rat
Es geht ja darum, daß der Boden bedeckt ist und Schnittlauch ist ein Hummelmagnet, wenn er blüht.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3121
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #99 am: 19. September 2020, 19:53:41 »

Nun hat es doch schon in den Fingern gekribbelt  :)

Hab 7 verschiedene Kräuter in größere Töpfe umgetopft und im Beet versenkt.
Ich möchte testen was den Winter übersteht.

Das Beet hat auch noch eine Umrandung bekommen . Ich hoffe da wird dann auch noch etwas Wärme gespeichert.

LG Borker

« Letzte Änderung: 19. September 2020, 19:55:16 von Borker »
Gespeichert

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 414
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #100 am: 19. September 2020, 20:23:41 »

Hallo Borker,

ich hab den Thread jetzt erst gesehen.
Ist das Rosmarin, oben in der Mitte der Treppe? Sollte er den Winter nicht überstehen, kannst Du einen von mir bekommen, ich habe reichlich Stecklinge gemacht. Mein Rosmarin ist seit vielen Jahren ausgepflanzt und hat mit etwas Reisigabdeckung auch alle Winter hier überstanden. Allerdings blüht er schon sehr zeitig im Jahr, wenn noch kaum Insekten fliegen.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3121
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #101 am: 19. September 2020, 20:47:56 »

Ja da steht Rosmarin Schnefrin

Die wollte ich gar nicht kaufen, aber eine andere Kundin die Neben mir stand sagte mir das bei Ihr Rosmarin die Winter übersteht.
Auf Dein Angebot mit den Stecklingen komme ich sehr Gern zurück . :D
Noch ist die Kräutertreppe ja noch sehr Spärlich bepflanzt.
Die ersten Insekten fliegen bei mir wenn die Krokusse die Blüten öffnen . Aber da müssen die Temperaturen dann auch schon etwas Wärmer sein.


LG Borker
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7117
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #102 am: 19. September 2020, 21:05:47 »

Jetzt im Herbst wird die Bepflanzung natürlich nicht mehr viel wachsen, aber nächstes Jahr werden die Kräuter sicher ordentlich zulegen, da brauchst Du gar nicht mehr so viel pflanzen. So ein Reserve-Rosmarin ist natürlich eine praktische Sache, falls Dein Exemplar den Winter doch nicht überstehen sollte.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 414
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Kräuterspirale selbst
« Antwort #103 am: 19. September 2020, 22:55:54 »

Meine Stecklinge sind von diesem Jahr, den ersten Winter über stehen sie bei mir immer im Gewächshaus (unbeheizt), wer das überstanden hat, darf aufs Beet  ;D, melde Dich einfach im Frühjahr, wenn Du einen brauchst. Ich kann Dir nächstes Jahr auch Stecklinge von meinem Bergbohnenkraut machen, das ist wirklich ein Insektenmagnet.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de