Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2020, 17:13:17
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|5|8|Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schäden an Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'  (Gelesen 1013 mal)

Ulli L.

  • Gast

Mein Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster' hat einen Pilz?-Schaden.

Die Halme sind unten mit orangenen Pünktchen übersäht.

Könnte das ein Pilz sein?
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13124
    • hydrangeas_garden
Re:Schäden an Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'
« Antwort #1 am: 19. Mai 2011, 21:28:50 »

Das könnte auf einen Rostpilz (Getreiderost?) hindeuten.

Ich habe bei meinen Calamagrostis jedoch so etwas noch nie so etwas beobachtet.

LG

troll
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de