Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. September 2020, 21:17:39
Erweiterte Suche  
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)

Neuigkeiten:

|3|12|Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Seiten: 1 [2] 3 4 ... 156   nach unten

Autor Thema: Bartiris 2010  (Gelesen 150695 mal)

tiger honey

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1606
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Bartiris 2010
« Antwort #15 am: 08. April 2010, 19:08:16 »

Wow, jetzt schon blühende Pumilas :)? Bei mir ist noch nicht daran zu denken. Obwohl ich schon wieder anfange nach Verdickungen in den Fächern zu tasten ::).
Wie sind Eure Bartiris generell durch den Winter gekommen? Bei mir sieht es bis auf ein paar wenige Ausfälle ganz gut aus. Jetzt sollte es nur keine starken Fröste mehr geben.
LG Anja
Gespeichert

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6716
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Bartiris 2010
« Antwort #16 am: 08. April 2010, 19:35:02 »

Hier sind alle gut über den Winter gekommen. Leider werden viele ziemlich angeknabbert. Schnecken habe ich noch keine gefunden, habe sie aber schwer in Verdacht.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Paulownia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3842
Re:Bartiris 2010
« Antwort #17 am: 08. April 2010, 19:56:22 »

Ich hatte meine im Herbst geteilt und an ihren Endstandort gepflanzt.
Von allen Neupflanzungen sind sie am Besten durch den Winter gekommen.
Sie sehen alle super gut aus und wachsen schon kräftig.
Gespeichert
LG Margrit
"Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die grosse Menge nicht sieht" (Laotse)

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7418
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Bartiris 2010
« Antwort #18 am: 08. April 2010, 22:52:08 »

Bis auf einige Sämlinge sind alle Iris sehr gut über den Winter gekommen :D
Und bald geht es wieder los :)
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

phloxfox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 971
Re:Bartiris 2010
« Antwort #19 am: 09. April 2010, 07:34:38 »

Ich konnte bisher keine Ausfälle feststellen. Sie treiben jetzt auch mächtig. Aber mit der Blüte wird's noch ein wenig dauern, alles ist bei mir sehr spät dieses Jahr.

Ich hoffe ganz doll, dass trotz magerem Sandboden ein paar der letztes Jahr von euch in meinen Garten gewanderten Schätze blühen.
Gespeichert

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:Bartiris 2010
« Antwort #20 am: 10. April 2010, 09:49:49 »

Die Pumila fast aktuell von gestern aus meinem Garten. Wenn ich nachher in den Garten komme, kann es sein, dass sie schon auf ist. :D
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:Bartiris 2010
« Antwort #21 am: 11. April 2010, 08:45:02 »

und das dauert ...
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:Bartiris 2010
« Antwort #22 am: 11. April 2010, 21:06:04 »

endlich ;D
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

tiger honey

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1606
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Bartiris 2010
« Antwort #23 am: 12. April 2010, 21:13:47 »

Sehr hübsch :D. Können wir da mal was tauschen ;)?
Gespeichert

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:Bartiris 2010
« Antwort #24 am: 12. April 2010, 23:37:30 »

Aber sicher doch. Die Teile haben aber leider die dumme Angewohnheit, weniger statt mehr zu werden. Ich werd denen mal gut zureden ;D
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35641
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Bartiris 2010
« Antwort #25 am: 13. April 2010, 22:45:14 »

mal sehen, was meine so bringen werden, aber deine irisparadise sind sehr schön mit den blauen Bärten! :D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7425
  • Carpe diem!
Re:Bartiris 2010
« Antwort #26 am: 13. April 2010, 23:00:10 »


- laut vieler Aussagen sind Pumilas nicht dauerhaft im Garten haltbar
  (ich selbst habe da noch keine Erfahrung)

Iris pumila wuchs früher hier im südlichen Sachsen-Anhalt häufiger auf Lehmmauern: Sie schützten die Mauerkrone vor Regen und standen selber sehr trocken, ohne jede Staunässe!

Leider gibt es immer weniger Lehmmauern ... :-\
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13305
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Bartiris 2010
« Antwort #27 am: 13. April 2010, 23:03:34 »

Dann habe ich hier vielleicht eine , wo kam sie her, ich weiß nicht, vielleicht war sie immer da - aber blühen tut sie noch nicht.
« Letzte Änderung: 13. April 2010, 23:03:50 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:Bartiris 2010
« Antwort #28 am: 18. April 2010, 07:05:32 »

Noch so ´ne Mimose:
Nachtmahr, SDB, Herta van Nes 1960
diese haben wir schon einige Jahre, sie bildet jedes Jahr einen Ableger und wandert damit auf ihrem Pflanzplatz im Kreis herum. Das Bild ist leider etwas unscharf.

Nachtrag:
zur Einrichtung einer Sammlung "Herta van Nes" suche ich noch jede Menge Pflanzen und/oder Bilder entsprechender Iris. Hier eine Liste im PDF-Format: Herta van Nes
« Letzte Änderung: 18. April 2010, 07:51:41 von irisparadise »
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7154
Re:Bartiris 2010
« Antwort #29 am: 18. April 2010, 10:31:07 »

Meine Iris Florentina steht auf einem kleinen Beet frostfrei unter Glas - den Schutz braucht sie zwar nicht unbedingt, aber so blüht sie eher. ;)



Iris Florentina

Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 156   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de