Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2024, 15:48:03
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, kriegt Herr Lehm 'nen kalten Wurm.

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Gentiana - Enziane  (Gelesen 1418 mal)

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Gentiana - Enziane
« am: 10. Mai 2013, 21:23:22 »

Kann es sein, dass es zu Enzianen tatsächlich keinen Faden gibt? Habe leider keine gefunden.

Ich war letztes WE zum ersten Frühlingsausflug auf der nahegelegenen Wiese, so früh im Jahr war ich noch nie dran. Gentiana verna in Vollblüte, vom Rest war noch wenig zu sehen. Außer den Orchis, da schieben ein paar schon Blütenstängel. Von den Gentianas gab es auch ein paar mit abweichender Blütenfarbe:

Gespeichert
Gruß,
Dieter

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #1 am: 01. Juni 2013, 13:20:52 »

Dann möchte ich was aus dem eigenen Garten nachschieben: G. acaulis 'Bodensee'. Von einem lieben Forumsmitglied bekommen ;D
Gespeichert
Gruß,
Dieter

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #2 am: 01. Juni 2013, 13:21:57 »

Und noch einen G. acaulis: 'JCA 515005' aus derselben Quelle ;D
Da passst die Blütenform aber nicht so recht zu dem, was man bei Enzian-Spezialisten im Netz findet.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 13:23:57 von dreichl »
Gespeichert
Gruß,
Dieter

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4991
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #3 am: 15. Juli 2013, 09:54:23 »

Einer der schönen fernöstlichen Enziane, dabei anscheinend nicht allzu empfindlich: Gentiana georgei.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22227
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #4 am: 15. Juli 2013, 10:40:54 »

 @ Ebbie, der ist wunderschön!
Was für Bedingungen hat er bei dir? Wie trocken darf es sein?
LG Ariane
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4991
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #5 am: 15. Juli 2013, 19:31:41 »

Ariane, ich hab' den in einem Torf-Granitsplitt-Gemisch mit etwas Gartenerde auf einer guten Drainageschicht. Der Standort ist fast vollsonnig. Trocken würde ich ihn eher nicht halten.

Ich denke, die Ansprüche von Gentiana georgei entsprechen in etwa denen von Gentiana sino-ornata und Verwandten. Allerdings ist nach meinen bisherigen Erfahrungen Gentiana georgei deutlich robuster und verträgt auch etwas Kalk,
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22227
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #6 am: 15. Juli 2013, 22:19:54 »

Also wohl doch eher nichts für meinen Steingarten. Und im Rhodobeet ist ihm der Boden vermutlich zu schwer. Schade.
Trotzdem danke für die Info, Ebbie :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14112
    • hydrangeas_garden
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #7 am: 15. Juli 2013, 22:41:12 »

Die einzige Art, die ich im Garten erfolgreich ansiedeln konnte, ist Gentiana asclepiadea, auch in der weißen Form. Im lichten Schatten fühlt er sich offenbar auch ohne Steingarten wohl.

Ich kann nur eher sauren, humosen Boden bieten.

Über Empfehlungen von anderen, ähnlich robusten Enzianen würde ich mich freuen.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22227
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #8 am: 15. Juli 2013, 22:52:03 »

Die einzige Art, die ich im Garten erfolgreich ansiedeln konnte, ist Gentiana asclepiadea, auch in der weißen Form. Im lichten Schatten fühlt er sich offenbar auch ohne Steingarten wohl.

Ich kann nur eher sauren, humosen Boden bieten.

Über Empfehlungen von anderen, ähnlich robusten Enzianen würde ich mich freuen.

Schließe mich Troll13 an.
Der Schwalbenwurzenzian wächst bei mir auch, allerdings nur die blaue Form. Die weiße hat nur einen Winter durchgehalten.
Im Steingarten scheint ein Kreuzenzian Fuß gefasst zu haben. Zumindest ist er in diesem Jahr etwas größer. Im Steingarten des Frankfurter Palmengartens steht an vielen Stellen ein etwa 30 cm hoher Enzian, der auch ein Kreuzenzian sein könnte. Er scheint sich dort ausgesät zu haben, ein Schild war leider nicht zu finden.
Was könnte man noch im Steingarten (trocken) probieren?
Im Rhodobeet habe ich mal einen höheren japanischen Enzian (Marsha) gepflanzt. Theoretisch sehr hübsch. Er hat aber extrem spät geblüht und wurde immer weniger. Vielleicht auch zu trocken?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4991
Re:Gentiana - Enziane
« Antwort #9 am: 16. Juli 2013, 09:27:31 »

Was so unter Gentiana septemfida im Handel angeboten wird (meist sind es Hybriden), sollte ganz gut Trockenheit vertragen. Ich habe jedenfalls welche, die ziemlich heiß und trocken stehen und dennoch aushalten und zuverlässig blühen. Lediglich das Laub leidet mitunter.
« Letzte Änderung: 16. Juli 2013, 10:44:36 von ebbie »
Gespeichert

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5387
    • Unser Garten
Re: Gentiana - Enziane
« Antwort #10 am: 14. August 2023, 16:33:33 »

2021 gesammelt und ausgesät.
Weißer Schwalbenwurz-Enzian (Gentiana asclepiadea 'Alba´)
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Kleines Käferchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
Re: Gentiana - Enziane
« Antwort #11 am: 30. April 2024, 07:17:16 »

Gentiana angustifolia
Gespeichert

Kleines Käferchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
Re: Gentiana - Enziane
« Antwort #12 am: 30. April 2024, 13:54:24 »

.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de