Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juni 2021, 05:40:48
Erweiterte Suche  
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Neuigkeiten:

|15|9|... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Seiten: 1 ... 36 37 [38]   nach unten

Autor Thema: Habt ihr eine Maulbeere??  (Gelesen 74509 mal)

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #555 am: 22. Juni 2021, 17:05:32 »

Bei mir helfen bis jetzt auch immer die Vögel fleißig mit und mehr als eine handvoll ist für mich pro Woche nicht übrig geblieben. Aber langsam ist mein Bäumchen so groß, dass es vielleicht auch trotz "Mitessern" noch eine nennenswerte Ernte für mich abwirft. Es sieht zumindest gut aus, aber braucht sicherlich noch 2-3 Wochen mindestens.
Gespeichert

Wurmkönig

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 586
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #556 am: 22. Juni 2021, 17:06:55 »

Weil es mir zu mühsam war über Wochen die Maulbeeren aus den Gras zu klauben, habe ich mir ein Erntenetz von 8 Metern Durchmesser gegönnt.

So hat man das wohl auch früher in den Klostern geerntet, geht bei der Illinois Everbearing leider nicht. Kennst Du Deine Sorte?
Gespeichert

o0Julia0o

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #557 am: 22. Juni 2021, 20:17:04 »

Achso :) Sieht schön aus, dein Garten. Ist dahinter eine Straße? Da sind ja immer wieder Natursteinmauern auf verschiedenen Höhen zu sehen, ist das ein Berg?
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #558 am: 22. Juni 2021, 22:09:04 »

Tolle Idee mit dem Netz und toller Garten Lilo.

Dieses Jahr wird kein Maulbeer-Jahr für mich. Illinois sieht  :-X aus, aber wird warscheinlich nächstes Jahr wieder. Noch eine große OP, dann sollte das wieder ein Baum sein. Lieber kein Bild von meinem Experiment  ;D

Dann ist meine Giant Pakistan wohl wieder, oder noch immer von einem Blausieb/Miniermotte oder sonst was gestresst, vor ein paar Tagen war der Stamm beim Kratztest noch grün bis oben (oben, oben ist max. 1 Meter....) - Heute dann gesehen das wohl irgendwas aus dem Stamm geschlüpft ist.... Kratztest ganz unten ist NOCH grün, aber denke die Pflanze ist hinüber ::)

Ein paar Gerardi-Früchte genascht, die waren recht gut - schmeckten mir gleich besser als ich die Mojo in erinnerung habe. Die Mojo ist wohl etwas sauer, Spätfrost und so --> keine Früchte bisher, denke die wandert in den Garten.

Jetzt bin ich doch wieder am überlegen wegen einer Shahtoot - hat jemand Erfahrung mit der zwecks Winterhärte? Würde die, wenn nicht veredelt, wieder aus der Unterlage austreiben wenn sie zurück friert?

Foto ist von meiner GP  :-\
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #559 am: 22. Juni 2021, 22:14:22 »

Jetzt bin ich doch wieder am überlegen wegen einer Shahtoot - hat jemand Erfahrung mit der zwecks Winterhärte? Würde die, wenn nicht veredelt, wieder aus der Unterlage austreiben wenn sie zurück friert?
Keine Ahnung wegen der Winterhärte. Aber grundsätzlich, wenn die der Baum durch Steckholz, Stecklinge, Meristemvermehrung oder sonst wie wurzelecht vermehrt worden ist, dann ist er eben nicht veredelt und hat somit keine Unterlage, nur die eigenen Wurzeln. Solange die Wurzeln nicht erfrieren und neu austreiben, sind alle Neutriebe aus den Wurzeln in dem Fall ein und die selbe Sorte.
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #560 am: 22. Juni 2021, 22:19:09 »

Jetzt bin ich doch wieder am überlegen wegen einer Shahtoot - hat jemand Erfahrung mit der zwecks Winterhärte? Würde die, wenn nicht veredelt, wieder aus der Unterlage austreiben wenn sie zurück friert?
Keine Ahnung wegen der Winterhärte. Aber grundsätzlich, wenn die der Baum durch Steckholz, Stecklinge, Meristemvermehrung oder sonst wie wurzelecht vermehrt worden ist, dann ist er eben nicht veredelt und hat somit keine Unterlage, nur die eigenen Wurzeln. Solange die Wurzeln nicht erfrieren und neu austreiben, sind alle Neutriebe aus den Wurzeln in dem Fall ein und die selbe Sorte.

hab mich verschrieben, sorry....
Dachte wenn er nicht veredelt ist, treibt dann die Pflanze wieder aus der Wurzel?
Ähnlich wie bei der Feige? Pflanze überirdisch tot aber kommt wieder aus der Wurzel?

Dann könnte meine nicht veredelte Giant Pakistan evtl auch wieder austreiben? Aus der Wurzel? Glaub ich zwar nicht, aber wäre ich nicht böse....
« Letzte Änderung: 22. Juni 2021, 22:21:30 von mikie »
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #561 am: 22. Juni 2021, 22:24:52 »

Meine Maulbeeren, ich habe nur M. alba und Hybriden, sind noch nie erfroren und daher kann ich nichts dazu sagen. In Analogie zur Verwandtschaft, Feigen &Co, und wegen der Tatsache, dass Maulbeeren eigentlich sehr regenerationsfreudig sind, würde ich annehmen, dass sie nach oberirdischen (Frost)schäden wieder aus der Wurzel austreiben. Aber ich habe keine eigenen Erfahrungen, wie es z.B. mit der Frosthärte von Maulbeerwurzeln im Vergleich zu der der Triebe aussieht. Die Wurzeln dürften empfindlicher sein, bekommen aber ausgepflanzt auch weniger Frost ab, da der Boden normalerweise nie stark durchfriert und ja von unten mit immerhin etwa 10°C konstanter Temperatur erwärmt wird.
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #562 am: 22. Juni 2021, 22:26:51 »

okey, danke, dann warte ich mal ab und hoffe weiter  :D
scheinbar lebt noch etwas....
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #563 am: 22. Juni 2021, 22:28:02 »

Das auf dem Bild sieht allerdings veredelt aus, oder?
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #564 am: 22. Juni 2021, 22:31:43 »

Das auf dem Bild sieht allerdings veredelt aus, oder?

fand ich auch  ;D

aber das war ein Stamm, ziemlich sicher.... da waren zwei verzweigungen, die eine musste ich letztes Jahr schon entfernen.

aber zur Sicherheit frage ich doch mal beim Gärtner nach, ob die Veredelt waren  ;)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 36 37 [38]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de