Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Mai 2022, 14:47:04
Erweiterte Suche  
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|23|4|Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind. Andere gibt's nicht (Adenauer)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Olivenbaum beschneiden  (Gelesen 485 mal)

Sbrjulia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Olivenbaum beschneiden
« am: 30. März 2022, 15:08:18 »

Hallo!

Ich würde mich sehr über einen Rat freuen, der den Schnitt meines Olivenbaums betrifft. Als wir ihn vor ca. 12 Jahren gekauft haben, hatte er eine wunderbar dichte Krone, nun ist er sehr licht geworden und die Blätter wachsen vornehmlich oben.
Wir würden ihn gerne insgesamt wieder dichter bewachsen lassen, gibt es einen Tipp hierfür zum Schnitt? Fotos habe ich angefügt...ich freue mich auf eine Antwort!

Julia :)
Gespeichert

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1398
  • 330m NN
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #1 am: 31. März 2022, 03:50:57 »

Verhunzt und vernachlässigt. :'( Wenn man der Natur nachhelfen möchte, sollte man sich paar Grundlagen aneignen. Im Netz gibt es tausende Beispiele, sogar Bücher soll es noch geben. >>> https://www.youtube.com/watch?v=qUjErfjIr0I
Und diese vertrockneten Aststumpen sind ein Grauen.
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11281
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #2 am: 31. März 2022, 10:48:52 »

Der ganze Zuwachs muß runter und dann kräftig düngen und wässern.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8594
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #3 am: 31. März 2022, 11:50:29 »

Nicht beschneiden (das klingt nach wichtigen Körperteilen amputieren und das ist bei diesem Baum leider auch passiert), sondern schneiden.

Da hat einer die schönen Seitenäste auf Stummel geschnitten und den Rest ineinander wachsen lassen, argl. Der einzig positive Punkt ist, dass Oliven schnittverträglich sind und aus altem Holz austreiben. Schnittzeitpunkt im zeitigen Frühjahr, jetzt schon zu spät dafür. Gesamtes Totholz raus. Krone oben radikal auslichten. Immer auf Astring schneiden. Dem bisherigen Schnittexperten Hausverbot erteilen. Anbei ein Bild, ist aber nur unvollständig und vielleicht irreführend, weil das Original wenig aussagt.
Gespeichert

*Xela*

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 464
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #4 am: 01. April 2022, 18:26:20 »

Meiner ist vor 12 Jahren mal total abgefrohren. Ich habe nur noch ca. 50 cm Stamm stehen lassen und heute sieht er wieder fantastisch aus trotz mehrmaligem Nachschnitt. Also man kann die schneiden die kommen immer wieder.
Gespeichert
l.G. Xela

Cade

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 32
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #5 am: Heute um 13:26:39 »

Hallo zusammen, mein ausgepflanzter Olivenbaum, ca. 10 Jahre alt, drei Jahre davon ausgepflanzt, lässt die neuen Triebe ganz schön hängen. Der Baum, es war ein Hochstamm mit schöner Krone hat vor 2 Jahren die Krone was komplett verloren (es waren im Spätwinter nochmals -15 Grad und die bekamen ihm nicht gut). Letztes Jahr ist er dann aber trotzdem gut getrieben und dieses Jahr treibt jeder noch so kleine Trieb aus. Ist halt jetzt eher eine Buschform statt Baum, aber das stört mich nicht. Eher, dass die Triebe hängen (oben auf dem Bild zu erkennen). Nach Wassergabe stellen die sich wieder, aber alle 3 Tage 5 Liter Wasser kommt mir sehr viel vor. Wobei der Baum auf sehr durchlässiger Erde (eigentlich nur Schotter) steht und das Wasser vermutlich durchrauscht. Aber sind eure Bäumchen gerade auch so durstig?
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11281
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #6 am: Heute um 13:33:21 »

Oliven brauchen Wasser, wenn sie auch in trockenen Gebieten wachsen, vor allem, wenn sie wenig Substrat haben.
Ich gieße gerade ziemlich viel, meine steht beengt in einem Kübel.
Sie gehört umgetopft.
Wie soll dein Baum langfristig gedeihen, Schotter braucht er nicht, bzw kann er nicht nutzen, deshalb auch die hängenden Blätter.
« Letzte Änderung: Heute um 13:37:01 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Cade

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 32
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #7 am: Heute um 13:41:46 »

Ich hätte irgendwas ins Pflanzloch reinmachen sollen was das Wasser speichern kann. An die Erde komme ich aber erst wieder ran, wenn der Stamm an Durchmesser zunimmt und ich die Holzdielen weiter aussägen muss. Dann kann ich vielleicht einen Graben drumherum graben und irgendwas rein machen was das Wasser hält. Na gut, dann gibt's bis dahin halt mehr Wasser
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11281
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #8 am: Heute um 13:50:51 »

Wenn du dem Baum was Gutes tun willst, dann vergrößere doch jetzt schon die Baumscheibe.
Durch den kleinen Spalt kann man doch gar nicht flächig wässern, vermutlich erreicht von den 5 Litern nur ein Bruchteil die Wurzeln.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Cade

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 32
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #9 am: Heute um 13:59:21 »

Guter Punkt. Ich sollte flächiger wässern. Ich kippe halt das Wasser immer am Stamm runter. Sollte auch mal in einem halben Meter Entfernung durch die Lücken im Holz gießen. Jetzt das Loch vergrößern würde uns optisch nicht so gut gefallen, da wir eigentlich zwischen Stamm und Holzdiele nur so 2-3 cm Abstand haben wollen. Aber vermutlich sollte die Baumgesundheit wichtiger sein als unsere optischen Empfindlichkeiten
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11281
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #10 am: Heute um 14:05:16 »

Welche Erde hat der Wurzelballen?
Wenn torfhaltiges Substrat mal ausgetrocknet ist, nimmt es kein Wasser mehr auf.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1376
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #11 am: Heute um 14:09:47 »

Jetzt das Loch vergrößern würde uns optisch nicht so gut gefallen, da wir eigentlich zwischen Stamm und Holzdiele nur so 2-3 cm Abstand haben wollen. Aber vermutlich sollte die Baumgesundheit wichtiger sein als unsere optischen Empfindlichkeiten
Schmerz!!! Diese Einstellung tut wirklich weh. Wenn dir das Loch auf der Terrasse wichtiger ist als die Pflanze, die nach Wasser lechzt, dann pflanze dir lieber Plastiksträucher. Da gibts angeblich lebensechte.  8)
Gespeichert

Cade

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 32
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #12 am: Heute um 14:16:08 »

Meines Ermessens sieht der Baum sehr viel gesünder aus als vieles was ich in Töpfen vor sich hin vegetieren sehe. Und da er regelmäßig gedüngt wird (ich bin mir schon bewusst, dass er nicht das beste Substrat hat) und ich hatte lediglich gefragt ob eure Oliven gerade auch so durstig sind... ich glaube es spricht auch nichts dagegen beides zu versuchen. Ein gesundes Bäumchen und ein schöne Optik
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7701
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #13 am: Heute um 14:24:40 »

"...............Aber vermutlich sollte die Baumgesundheit wichtiger sein als unsere optischen Empfindlichkeiten....."

Nun das ist doch schon mal eine positive Erkenntnis!
Gespeichert
Gruß Arthur

Cade

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 32
Re: Olivenbaum beschneiden
« Antwort #14 am: Heute um 14:27:53 »

Und genau deshalb hätte man sich den Kommentar verkneifen können.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de