Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Und ist das Thema richtig ruiniert, dann blödelt man ganz ungeniert.  ;D  (crambe)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
11. August 2020, 03:15:26
Erweiterte Suche  
News: Und ist das Thema richtig ruiniert, dann blödelt man ganz ungeniert.  ;D  (crambe)

Neuigkeiten:

|20|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: 1 ... 681 682 [683] 684 685 ... 721   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 1219196 mal)

Arni99

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 827
  • Purkersdorf bei Wien, 250Hm, steiler Südhang, 8a
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10230 am: 07. Juli 2020, 11:00:45 »

Hier noch weitere Brown Turkey Synonyme: ohne Gewähr...

Aubique Noire, Black Spanish, English Brown Turkey, California Brown Turkey (?),Eastern Brown Turkey, Everbearing, Negro Largo, San Pedro Black (?) , San Piero (?), San Pedro, Texas Everbearing, Aubicon, Blue Burgandy, Brown Naples, California Large Black, Brown Italian, Large Black, Lee's Perpetual, La Perpetuelle, Harrison, Ramsey, Brunswick, Fluer De Red, Nisse, Violetta, Brown Naples

Quelle: https://www.tinohtin.com/2015/03/synonym-other-names-and-origin-of.html
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8521
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10231 am: 07. Juli 2020, 11:10:59 »

Es hängt noch eine Breba dran, die noch nicht reif ist und ein paar Herbstfeigen.
Alva,
die Frucht war nicht überreif, sehr reif ja.
Ist die Ostiole deiner BT grün?
Haben deine Brebas so eine rippige Form?
Nochmal ein Foto vom Herbst 19.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2020, 11:20:23 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2817
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10232 am: 07. Juli 2020, 12:40:00 »

Hier noch weitere Brown Turkey Synonyme: ohne Gewähr...

Aubique Noire, Black Spanish, English Brown Turkey, California Brown Turkey (?),Eastern Brown Turkey, Everbearing, Negro Largo, San Pedro Black (?) , San Piero (?), San Pedro, Texas Everbearing, Aubicon, Blue Burgandy, Brown Naples, California Large Black, Brown Italian, Large Black, Lee's Perpetual, La Perpetuelle, Harrison, Ramsey, Brunswick, Fluer De Red, Nisse, Violetta, Brown Naples

Quelle: https://www.tinohtin.com/2015/03/synonym-other-names-and-origin-of.html
oder... Ashridge Forcing, Blue, Common Blue, Early Howick, Murrey, Small Blue, Walton, Fleur Rouge
Ursprung höchstwahrscheinlich Italien.
Ein Hauptmerkmal der Blütenfeigen (Brebas) ist ein stark ausgeprägter "Neck" (Hals / Nacken). Eine länglichere Form als bei den Herbstfeigen gibt's bei sehr vielen Sorten.
Gespeichert

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 385
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10233 am: 07. Juli 2020, 14:18:31 »

Hier noch weitere Brown Turkey Synonyme: ohne Gewähr...

Aubique Noire, Black Spanish, English Brown Turkey, California Brown Turkey (?),Eastern Brown Turkey, Everbearing, Negro Largo, San Pedro Black (?) , San Piero (?), San Pedro, Texas Everbearing, Aubicon, Blue Burgandy, Brown Naples, California Large Black, Brown Italian, Large Black, Lee's Perpetual, La Perpetuelle, Harrison, Ramsey, Brunswick, Fluer De Red, Nisse, Violetta, Brown Naples

Quelle: https://www.tinohtin.com/2015/03/synonym-other-names-and-origin-of.html
Brown Turkey und Brunswick sind Synonyme? Ich dachte immer es sind unterschiedliche Sorten und Brunswick soll viel besser als BT schmecken. ::) Sollte es sich tatsächlich um die gleiche Sorte handeln, dann wird die Brunswick aus der Freilandhaltung bei mir in den Topf wandeln und stattdessen kommt ein RdB auf die Stelle.
Gespeichert

Arni99

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 827
  • Purkersdorf bei Wien, 250Hm, steiler Südhang, 8a
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10234 am: 07. Juli 2020, 14:22:34 »

Ist auf jeden Fall eine andere Sorte. Habe beide und allein die Blattform der Brunswick ist komplett unterschiedlich. Der Link ist mit Vorsicht zu genießen wie alles im Internet. Ich auch  ;D.
Foto Brunswick:
« Letzte Änderung: 07. Juli 2020, 14:26:36 von Arni99 »
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3629
  • Wien, 8a
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10235 am: 07. Juli 2020, 14:26:38 »

Es hängt noch eine Breba dran, die noch nicht reif ist und ein paar Herbstfeigen.
Alva,
die Frucht war nicht überreif, sehr reif ja.
Ist die Ostiole deiner BT grün?
Haben deine Brebas so eine rippige Form?
Nochmal ein Foto vom Herbst 19.

Die Ostiole ist manchmal rot, manchmal grün, rippig ja.
Das Foto ist eher untypisch für BT-Herbstfeigen, aber sie können manchmal so ausschauen, ja. Der Stiel ist zu lang, kann aber ebenfalls vorkommen.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 385
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10236 am: 07. Juli 2020, 14:43:56 »

Ist auf jeden Fall eine andere Sorte. Habe beide und allein die Blattform der Brunswick ist komplett unterschiedlich. Der Link ist mit Vorsicht zu genießen wie alles im Internet. Ich auch  ;D.
Foto Brunswick:
Huch, jetzt bin ich beruhigt  :)
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2817
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10237 am: 07. Juli 2020, 15:54:23 »

Ja die sind total verschieden. Beide Namen als Synonyme zu nennen ist MMn Nonsense.

Aubique noire ist eigentlich eine weitere Bezeichnung für Abicou.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2020, 16:05:43 von philippus »
Gespeichert

alpen-feigen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
  • Chiemgau BY, 608m, 6a.
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10238 am: 07. Juli 2020, 16:59:53 »

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Bayernfeige auch ein Synonym der BT, oder?
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2817
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10239 am: 07. Juli 2020, 17:17:04 »

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Bayernfeige auch ein Synonym der BT, oder?
Hört man immer wieder. Genauso wie die Pfälzer Feige, die soll ja auch BT sein. Teilweise zumindest (es sollen ja diverse Feigen unter diesem Namen in Umlauf sein).
Gespeichert

Lokalrunde

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10240 am: 07. Juli 2020, 18:12:15 »

Naja viele verstehen unter BT nicht eine bestimmte Sorte, sondern eine Gruppe von Sorten mit ähnlichen Merkmalen.
Gespeichert

Dr.Pille

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10241 am: 08. Juli 2020, 09:45:00 »

Dehner Garten-Center
Johann Steinböck-Straße 16, 2345 Brunn am Gebirge
02236 378611
https://goo.gl/maps/QU8Y4jAXmWxbfybX8

Vom Karlwirt/Ketzergasse kommend bei der großen Kreuzung nicht links zur SCS abbiegen sondern geradeaus und beim 2. Kreisverkehr links abbiegen. Dann ist der Dehner auf der rechten Seite.
Hat immer die spanischen Cuello Dama blanca/nera, All year hector, Bornholm und aktuell zusätzlich Brown Turkey, Madeleine, und laut Website auch später im Sommer Rouge de Bordeaux (Pastiliere). Der in St. Pölten hatte im Herbst 2019 sogar ein paar Ronde de Bordeaux.
Achtung beim Dehner in D bekommt man eine MddS, wenn man eine Dauphine kauft.
Vielleicht bekommt man eine Dauphine, wenn man eine Madeleine kauft ;)

Ich kann dafür bestätigen, daß du beim Dehner in Österreich, statt einer Rouge de Bordeaux eine Ronde de Bordeaux bekommst. ;D Schöne Pflanze, aber sinnlos wenn man sie schon hat.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22651
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10242 am: 08. Juli 2020, 10:02:03 »

Naja viele verstehen unter BT nicht eine bestimmte Sorte, sondern eine Gruppe von Sorten mit ähnlichen Merkmalen.

Alle Feigen mit BT-Standardetikett nennen wir jetzt mal BT-Group. Das ist einfach  ;)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Arni99

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 827
  • Purkersdorf bei Wien, 250Hm, steiler Südhang, 8a
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10243 am: 08. Juli 2020, 21:17:03 »

Zu Eurer Info:
Arthur Baud hat keine Italian-258.
Gespeichert

HerrMG

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10244 am: 08. Juli 2020, 21:27:10 »

Die Italian-258 nun als Stecklinge aus Portugal bestellt, wie bereits im Winter vom selben eBay-Verkäufer.
4 Stecklinge 15€ + 5€ Versand.
Damals alle bewurzelt und dann zielsicher ertränkt, einen nach dem anderen.  ;D

I-258 vs Negronne:
https://youtu.be/oevLSAHoRpU

Guten Morgen, das hört sich gut an  :D
Kannst du den Link vom eBay-Händler mal hier rein stellen?
https://www.ebay.at/itm/233633227587
Hab schon mal bei ihm bestellt. Ging alles gut.

Wollte gerade bestellen und hab den Link neu geladen...ist er entfernt worden  >:(
Sehr ärgerlich!!!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 681 682 [683] 684 685 ... 721   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de