Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume , dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (finnisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Oktober 2020, 05:53:41
Erweiterte Suche  
News: Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume , dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (finnisches Sprichwort)
Seiten: 1 ... 713 714 [715] 716 717 ... 803   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 1279406 mal)

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3051
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10710 am: 07. August 2020, 07:54:21 »

Die Obergruppe nennt sich Violette de Bordeaux. Negronne ist eine VdB, aber VdB nicht unbedingt eine Negronne. Da gibt es ein paar Sorten. Sind Feigen die ähnliche Merkmale haben (zB blau-schwarze Farbe und Geschmacksnoten die an Beeren erinnern).
Ich habe eine Negronne von Philippus, die ein sehr auffälliges, eigenartiges Laub hat: Die Blattstiele sind ungewöhnlich lang und die Blätter in der Form extrem unterschiedlich, was dem Bäumchen ein extrem zerzaustes Aussehen gibt.

In einer Reihe von 25 Feigenbäumen im Topf bestehend aus 20 verschiedenen Sorten fällt meine Philippus-Negronne sofort auf.
Hallo Arandir, das ist seltsam, hast du ein Bild dieser Negronne?
Wie geht es den anderen Stecklingen die ich dir damals geschickt habe? Ich habe nachgesehen, da waren auch LdA, Pastilière sowie 2 weitere Negronne dabei. Gibt es bei den 2 anderen auch diese Auffälligkeiten oder hast du sie nicht mehr?

Es ist zwar unwahrscheinlich, aber es kann theoretisch eine Mutation sein. Ich gehe nicht davon aus und denke das wird sich noch normalisieren (junge Pflanzen sehen manchmal atypisch aus), aber wenn da so bleibt kann ich dir natürlich gerne wieder etwas schicken.


Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9004
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10711 am: 07. August 2020, 10:12:23 »

Wie geht es eigentlich deiner Campaniere, Röschen?
Hat sie sich schon regeneriert?
Die ist immer noch im Sommerschlafmodus, am WE schreibe ich eine Reklamation an Thierry.
Hast du ein aktuelles Bild von deiner?
Gerade gemacht. Sie dürfte bereits das Wachstum eingestellt haben. Hat ein wenig FMV bekommen, aber kein Wunder bei dem ungewöhnlich nassen Juli.
Die sieht sehr gut aus.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23013
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10712 am: 07. August 2020, 10:23:59 »

Ich bleibe dabei, es ist eher keine Negronne.
Die dicke Haut spricht auch dagegen, reife Negronne haben eine ganz zarte dünne Haut von dehr dunkler blauer Farbe, das Fruchtfleisch beginnt direkt unter der Haut, da ist kein weißer Rand.
das meinte ich ja mit zu dicker Plazenta.
Und wegen der Form.. obwohl die meistens schon eher länglich ist, also in etwa birnenförmig, gibt es auch immer wieder ziemlich dick und "gedrungen" gewachsene Feigen, wie dieses fast 70g Monster aus dem Jahr 2014 :) Sieht trotzdem komplett anders aus als was Kaliz uns zeigt..

Ein sehr auffälliges Merkmal meiner Negronne ist, dass die Feigen ganz schwer vom Strauch lösen. Man muss schon mit dem Fingernagel richtig abkneifen, damit sie unverletzt vom Baum gehen. Durch den kurzen Hals und kurzen Stiel geht das bei einigen Früchten besonders blöd. Das habe ich so bei den anderen Feigensorten nicht gehabt.
Zudem sind die Blattstiele  rötlich angehaucht.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9004
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10713 am: 07. August 2020, 10:37:45 »

Stimmt, jetzt wo du das schreibst...
obwohl die Feigen sehr reif sind, möchte der Strauch sie nicht abgeben.
Es gibt keine Sollbruchstelle. Der Stiel ist zerrissen und trocknet ein und fällt dann ab.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1680
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10714 am: 07. August 2020, 11:09:03 »

Das würde wiederum auf meinen Strauch passen. Unverletzt mit Stiel bekommt man da ohne viel Aufwand keine Feige runter.
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1038
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10715 am: 07. August 2020, 14:10:30 »

Ronde de Bordeaux.
Wird heute oder morgen gekostet.
Meine 1. RdB. Kenne den Geschmack noch nicht.
« Letzte Änderung: 07. August 2020, 14:13:25 von Arni99 »
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3051
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10716 am: 07. August 2020, 16:23:16 »

Bei den französischen Kollegen gibt's einen Thread, wo es gute Fotos von Blättern und Früchten gängiger Sorten zu sehen gibt
https://www.greffer.net/discussion/viewtopic.php?p=67596#p67596
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3051
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10717 am: 07. August 2020, 16:24:11 »

Ronde de Bordeaux.
Wird heute oder morgen gekostet.
Meine 1. RdB. Kenne den Geschmack noch nicht.
Super Arni, das Aufreißen beim Ostiolum ist typisch. Nur nicht ungeduldig werden, Beherrschung nicht verlieren und warten bis sie schön weich ist ;)
Gespeichert

Dr.Pille

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
  • Zone 7a/b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10718 am: 07. August 2020, 17:27:49 »

2 Herbstfeigen der Atreano. Saftig, süß und reichhaltig im Geschmack.
Gespeichert

Dr.Pille

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
  • Zone 7a/b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10719 am: 07. August 2020, 17:28:38 »

Aussen nicht gerade hübsch
Gespeichert

Dr.Pille

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
  • Zone 7a/b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10720 am: 07. August 2020, 17:29:48 »

Ronde de Bordeaux.
Wird heute oder morgen gekostet.
Meine 1. RdB. Kenne den Geschmack noch nicht.
Du wirst erfreut sein  ;D
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9004
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10721 am: 07. August 2020, 18:40:12 »

Bei den französischen Kollegen gibt's einen Thread, wo es gute Fotos von Blättern und Früchten gängiger Sorten zu sehen gibt
https://www.greffer.net/discussion/viewtopic.php?p=67596#p67596
Da hat sich jemand viel Mühe gemacht, tolle Fotos, von sehr schönen Feigenbäumen, leider nur wenige Sorten.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

manhartsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
  • waldviertel/nö, 380m, 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10722 am: 07. August 2020, 20:45:47 »

Bei den französischen Kollegen gibt's einen Thread, wo es gute Fotos von Blättern und Früchten gängiger Sorten zu sehen gibt
https://www.greffer.net/discussion/viewtopic.php?p=67596#p67596
ich werde morgen mit meinen vergleichen, super fotos
Gespeichert
Ⰿ Ⰰ Ⱀ Ⱈ Ⰰ Ⱃ Ⱅ Ⱄ Ⰱ Ⰵ Ⱃ Ⰳ

manhartsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
  • waldviertel/nö, 380m, 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10723 am: 07. August 2020, 21:11:48 »

hier entsteht ein winterserail für meine topffeigen 8) aber auch für andere zwecke wie anzucht etc...
Gespeichert
Ⰿ Ⰰ Ⱀ Ⱈ Ⰰ Ⱃ Ⱅ Ⱄ Ⰱ Ⰵ Ⱃ Ⰳ

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 624
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #10724 am: 07. August 2020, 22:34:06 »

Au das sieht ja toll aus! Was kommt an die Oberflaeche?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 713 714 [715] 716 717 ... 803   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de