Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Dezember 2020, 21:41:03
Erweiterte Suche  
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Neuigkeiten:

|15|6|Geist ist die Voraussetzung der Langeweile. (Max Frisch)

Seiten: 1 ... 859 860 [861] 862 863 ... 923   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 1367232 mal)

Aliandra

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12900 am: 23. Oktober 2020, 20:33:17 »

Der hier weiß wo man die i-258 bekommt:

Dr. Giorgio Grassi
Istituto Sperimentale per la Frutticoltura
Sezione di Caserta
Via Torrino, 3 - C.A.P.
Caserta, Campania 81100
Italy
Gespeichert
Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat.
(Albert Einstein (1879 - 1955))

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1402
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12901 am: 23. Oktober 2020, 21:00:16 »

@Aliandra
Danke, Ich suche schon seit Monaten nach Genovese Nero, etc.
Dass dies sehr wahrscheinlich ein Synonym für I-258 ist, ist mir bekannt.  ;)
Wahrscheinlich so eine „Valentinsfeige“ aus einem kalabrischen Bergdorf, die Dr. Grassi damals in den 80ern beim Sightseeing gepflückt hat.  ;D

Außerdem: Giorgio Grassi (1941-2020)
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2020, 21:09:06 von Arni99 »
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1402
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12902 am: 23. Oktober 2020, 21:32:31 »

« Letzte Änderung: 23. Oktober 2020, 22:48:36 von Arni99 »
Gespeichert

Aliandra

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12903 am: 24. Oktober 2020, 00:11:31 »

Bingo!  :)
Über den Geschmack der i-258 gibt es allerdings unterschiedliche Urteile.
In Deinem Link steht:
"Bursa Black" iis a world renown fig variety originating from Turkey, from the city of Bursa. They are comparable in taste to Violette de Solliés and I-258 but twice the size. 

Im spanischen Wikipedia steht aber, dass der Geschmack der i-258 säuerlich sein soll.
Was stimmt denn jetzt?
Gespeichert
Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat.
(Albert Einstein (1879 - 1955))

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1402
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12904 am: 24. Oktober 2020, 05:45:58 »

Figaholics vergleicht hier Genovese Nero mit I-258:
https://youtu.be/vgSrHnVXr-s

Unser „Apotheker“  ;D The Millenial Gardener die I-258 mit der Violette de Bordeaux:
https://youtu.be/oevLSAHoRpU

Wegen Geschmack mache ich mir keine Sorgen  ;), soll der Black Madeira ähnlich schmecken laut Ross Raddi, aber früher reifen und auch Brebas produzieren.

I-258 und Genovese Nero nebeneinander mit Brebaverkostung:
https://youtu.be/cb_tlDi1fs0
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 07:37:32 von Arni99 »
Gespeichert

HerrMG

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
  • BW, NOK, 7a
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12905 am: 24. Oktober 2020, 09:03:54 »

@kaliz

Deine Lda ist aber schön kompakt gewachsen...
Wie alt ist sie denn?

Wie voll die Negronne bei dir hängt. Hast du einen Spezialdünger oder was ist das Geheimnis??  :D

Sieht beides toll aus
Gespeichert
Figo Moro, Negronne, RdB, Sultane, Dottato

Aliandra

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12906 am: 24. Oktober 2020, 09:28:24 »

Kaliz, Deiner Negronne gefällt es ja ausgesprochen gut bei Dir.👍 
Wie viele Kilo hast Du denn so geerntet?
Gespeichert
Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat.
(Albert Einstein (1879 - 1955))

Aliandra

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12907 am: 24. Oktober 2020, 09:37:30 »

@Arni99
Du bist ja fleißig dabei Deine Sammlung um einige Seltenheiten aufzustocken.
Wenn Corona vorbei ist, fahr doch mal in ein Land in dem es richtig gute Feigen gibt. Back to the roots sozusagen ;)

Es sind teilweise ganz andere Sorten als die, die wir hier so kennen.
http://taounate.net/archives/8369
Die Feigensorte auf dem 4. Bild habe ich noch nirgends gesehen, oder kennt die jemand von Euch?
Gespeichert
Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat.
(Albert Einstein (1879 - 1955))

Lokalrunde

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 10:18:39 von Lokalrunde »
Gespeichert

Valentin2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12909 am: 24. Oktober 2020, 10:18:16 »

@Aliandra
Danke, Ich suche schon seit Monaten nach Genovese Nero, etc.
Dass dies sehr wahrscheinlich ein Synonym für I-258 ist, ist mir bekannt.  ;)
Wahrscheinlich so eine „Valentinsfeige“ aus einem kalabrischen Bergdorf, die Dr. Grassi damals in den 80ern beim Sightseeing gepflückt hat.  ;D

Außerdem: Giorgio Grassi (1941-2020)



Hey Arni, Valentinsfeige ist ein geschützter Name ;)
Gespeichert

Valentin2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12910 am: 24. Oktober 2020, 10:20:34 »

Ernte Heute,Baku und Breva rosa:
Gespeichert

Valentin2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12911 am: 24. Oktober 2020, 10:21:18 »

Geöffnet:
Gespeichert

Valentin2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12912 am: 24. Oktober 2020, 10:22:18 »

Und nochmal:
Gespeichert

mikie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 287
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12913 am: 24. Oktober 2020, 10:36:51 »

https://rarefigcuttings.com/Genovese-Nero-3-strong-Fig-Tree-cuttings

Aus Griechenland. Genovese Nero.

Hast du mal bei Archilles-Feigen gefragt? Der sollte die doch haben!? Also die I-258 denke ich hat er.
Ich empfehle Archilles-Feigen - so weit ist es schon  ;D

edit: du hättest um die 50€ incl Versand bei dem "Scammer" bezahlt, könnte mir vorstellen das du bei Archilles für 50€ zwei I-258-Stecklinge bekommen kannst
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 10:45:18 von mikie »
Gespeichert

Lokalrunde

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #12914 am: 24. Oktober 2020, 10:47:39 »

Es gibt aber mindestens zwei Versionen Genovese Nero.
Einmal Genovese Nero AF.
Und dann noch Genovese Nero Robs Version.
Die AF ist wohl sehr ähnlich wie I258.
Robs soll größere Früchte haben.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 859 860 [861] 862 863 ... 923   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de