Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Januar 2021, 10:42:53
Erweiterte Suche  
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)

Neuigkeiten:

|3|9|Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle

Seiten: 1 ... 911 912 [913] 914 915 ... 989   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 1451802 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13680 am: 25. November 2020, 15:58:09 »

Nicht bei FdM bestellt, sondern über eBay: Fiorone di Terlizzi und Pingo de mel, wenn sie denn echt sind  ::)
wo gibt es sie? ebay.de?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Wurzelpit

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1068
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13681 am: 25. November 2020, 16:08:44 »

Nicht bei FdM bestellt, sondern über eBay: Fiorone di Terlizzi und Pingo de mel, wenn sie denn echt sind  ::)
wo gibt es sie? ebay.de?

Ja, über ebay.de bestellt, du musst dir aber die Angebote von ausländischen Verkäufern anzeigen lassen.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13682 am: 25. November 2020, 17:22:59 »

Nicht bei FdM bestellt, sondern über eBay: Fiorone di Terlizzi und Pingo de mel, wenn sie denn echt sind  ::)
wo gibt es sie? ebay.de?

Ja, über ebay.de bestellt, du musst dir aber die Angebote von ausländischen Verkäufern anzeigen lassen.
Ein Synonym Fiorone di Terlizzi= Domenico Tauro
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1554
  • Wien Umgebung 250Hm
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13683 am: 25. November 2020, 18:09:01 »

Nicht bei FdM bestellt, sondern über eBay: Fiorone di Terlizzi und Pingo de mel, wenn sie denn echt sind  ::)
wo gibt es sie? ebay.de?

Ja, über ebay.de bestellt, du musst dir aber die Angebote von ausländischen Verkäufern anzeigen lassen.
Ein Synonym Fiorone di Terlizzi= Domenico Tauro
Er bietet beide Sorten an
https://www.ebay.at/itm/254752771279
Ewiges Namenswirrwarr...  ;D
Den Verkäufer aus Ardesio in der Lombardei habe ich bereits vor ein paar Tagen hier erwähnt.
Gespeichert
Tmin 2019/2020: -3,7°C 12.12.2020
Tmin 2020/2021: -5,6°C 11.1.+12.1.2021

Aliandra

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 194
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13684 am: 26. November 2020, 08:16:11 »

Er bietet beide Sorten an
https://www.ebay.at/itm/254752771279
Ewiges Namenswirrwarr...  ;D
Den Verkäufer aus Ardesio in der Lombardei habe ich bereits vor ein paar Tagen hier erwähnt.
[/quote]

Hier ist es preiswerter und schon fix und fertig bewurzelt:
https://www.vivaidecandia.com/piante-da-frutto/pianta-di-fico-fiorone-nero-domenico-tauro-di-terlizzi-in-vaso.html
Gespeichert
Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat.
(Albert Einstein (1879 - 1955))

Wurzelpit

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1068
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13685 am: 26. November 2020, 10:34:06 »



Hier ist es preiswerter und schon fix und fertig bewurzelt:
https://www.vivaidecandia.com/piante-da-frutto/pianta-di-fico-fiorone-nero-domenico-tauro-di-terlizzi-in-vaso.html

Man braucht doch den Winter über was zum Spielen  ;D

Ich hab auch in verschiedenen italienischen Shops gestöbert, wollte auch schon bestellen bis eine Meldung kam "Versand nicht möglich" oder 70-80 Euro Versandkosten oder mir die Pflanzen einfach zu groß waren. Bei zweien hab ich per Mail nachgefragt, aber noch keine Antwort bekommen.

Manchmal ist es auch besser, kleine Planzen bzw. Stecklinge zu bekommen anstatt Hochstämme, wie sie in Italien angeboten werden. Man erkennt dann schnell, ob einem die Sorte zusagt und hat dann nicht das Problem, einen Abnehmer für die große Pflanze zu finden, falls man sie nicht behalten will.

Hier https://www.centrovivai.com/categoria-prodotto/piante/piante-da-frutto/fichi-del-salento/ hab ich nachgefragt, ob ein Versand nach Deutschland möglich ist. Sie haben eine Feige Ficazzano Rosso, welche mir von der Optik her gut gefällt. Ich hätte gerne noch 1-2 Sorten, die ins rötliche gehen.
« Letzte Änderung: 26. November 2020, 10:36:30 von Wurzelpit »
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3316
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13686 am: 26. November 2020, 10:55:12 »

Hat jemand einen Brunswick?

Und hatte Feigen davon und seinen Geschmack?
Ich hab eine von Baud (im Topf). Schmeckt gut, aber trägt wenig bzw. wirft immer wieder auch ab. Hat einiges mit MddS gemeinsam.
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3316
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13687 am: 26. November 2020, 11:17:05 »


Was habt ihr bei ihm bestellt?
Ich Eaubeonne, Dulchina Breba und Lampeira

Die Eaubonne kommt mir auch interessant vor, ich zögere seit längerem.
Ich habe schon im September Condé, Castagnat und Campanière bestellt (wobei diesmal nur die Condé für mich ist). Da war ich aber wieder zu spät dran, er hatte Cessac bereits nicht mehr. Allix und Armacord waren auch nicht mehr verfügbar.
« Letzte Änderung: 26. November 2020, 11:21:31 von philippus »
Gespeichert

marcellus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13688 am: 26. November 2020, 13:03:06 »


Was habt ihr bei ihm bestellt?
Ich Eaubeonne, Dulchina Breba und Lampeira

Die Eaubonne kommt mir auch interessant vor, ich zögere seit längerem.
Ich habe schon im September Condé, Castagnat und Campanière bestellt (wobei diesmal nur die Condé für mich ist). Da war ich aber wieder zu spät dran, er hatte Cessac bereits nicht mehr. Allix und Armacord waren auch nicht mehr verfügbar.

Hehe, dass sind genau die Sorten, welche ich mir im Sommer auch bestellt habe (Eaubonne, Castagnat, Condé und Campanière)... Allix habe ich auch angefragt, war aber im Sommer schon nicht verfügbar... Sieht aber sehr lecker aus... Ev dann nächstes Jahr.

« Letzte Änderung: 26. November 2020, 13:10:02 von marcellus »
Gespeichert

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 660
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13689 am: 26. November 2020, 15:49:30 »

Sind alle eure Feigen schon "nackt"? Welche waren schoen gelblaubig dieses Jahr? Bei mir war Little Miss Figgy die bunteste, leider nicht fotografiert.

Dieser Rissling hat wohl den Startschuss noch nicht gehoert zum Blattabwurf.



Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1554
  • Wien Umgebung 250Hm
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13690 am: 26. November 2020, 15:51:52 »

Diese FdM-Feige namens „Sant Vicenze“ erinnert mich extrem an das Aussehen der I-258.

https://figuesdumonde.wordpress.com/2019/08/24/2881/
Gespeichert
Tmin 2019/2020: -3,7°C 12.12.2020
Tmin 2020/2021: -5,6°C 11.1.+12.1.2021

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3316
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13691 am: 26. November 2020, 16:51:55 »

Diese FdM-Feige namens „Sant Vicenze“ erinnert mich extrem an das Aussehen der I-258.

https://figuesdumonde.wordpress.com/2019/08/24/2881/
Ja die sieht gut aus, wie auch noch andere aus Ibiza. Sie ist aber nicht verfügbar.
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1554
  • Wien Umgebung 250Hm
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13692 am: 26. November 2020, 16:54:40 »

Woran erkennt man ob verfügbar?
Dicke Blaue Schrift?
Gespeichert
Tmin 2019/2020: -3,7°C 12.12.2020
Tmin 2020/2021: -5,6°C 11.1.+12.1.2021

feigenverliebt

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 87
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13693 am: 26. November 2020, 17:00:49 »

Hat jemand einen Brunswick?

Und hatte Feigen davon und seinen Geschmack?
Ich hab eine von Baud (im Topf). Schmeckt gut, aber trägt wenig bzw. wirft immer wieder auch ab. Hat einiges mit MddS gemeinsam.

Danke Philippus  :)

Ich schätze, ich sollte auch von meinen nicht zu viel erwarten. Ich habe meine von der Eggert Baumschule bekommen. Hat sich schon immer darüber gewundert. Scheint nicht sonderlich beliebt zu sein.

Gespeichert
Leben ohne Pflanzen ist kein Leben

Lokalrunde

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 792
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #13694 am: 26. November 2020, 17:22:36 »

Woran erkennt man ob verfügbar?
Dicke Blaue Schrift?

Nein das kann man auf der Seite nicht erkennen. Nur durch Anfragen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 911 912 [913] 914 915 ... 989   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de