Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juni 2021, 07:41:24
Erweiterte Suche  
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)

Neuigkeiten:

|14|10|Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)

Seiten: 1 ... 1197 1198 [1199] 1200 1201 ... 1203   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 1697531 mal)

Elias

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
  • Nürnberger Land, 400 m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17970 am: 10. Juni 2021, 23:00:34 »

Longue d'Août treibt an der hauszugewandten Seite recht gut aus. Steht auch schon weniger exponiert.
Der Rosmarin links im Bild hatte übrigens nur ein paar cm braune Spitzen und blüht jetzt gerade recht schön.
« Letzte Änderung: 10. Juni 2021, 23:09:25 von Elias »
Gespeichert
Elias

Elias

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
  • Nürnberger Land, 400 m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17971 am: 10. Juni 2021, 23:02:43 »

Brown Turkey Familienerbstück (Ostseite) sieht mit Abstand am besten aus. Eine Terminalknospe mit Breba hat sogar überlebt und auch sonst gibt es Austrieb am 1 bis 2 jährigen Holz. Sie hat mit der Ostseite auch den am besten geschützten Platz und war außerdem nicht vom Pferdemist-Fiasko betroffen. (Alle vorangegangenen Feigen wurden vor 2 Jahren über das tieferliegende Beet unbeabsichtigt gedüngt.)
« Letzte Änderung: 10. Juni 2021, 23:05:23 von Elias »
Gespeichert
Elias

Elias

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
  • Nürnberger Land, 400 m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17972 am: 10. Juni 2021, 23:03:37 »

Mein Fazit nach diesem Selektionswinter: Standort und Wachstumsbedingungen gehen über Sorte. Sortenunterschiede kann ich nicht wirklich sehen.
Gespeichert
Elias

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2183
  • Wien Umgebung 248m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17973 am: 10. Juni 2021, 23:43:46 »

@Elias
-17 hab’s bei dir Mitte Februar, oder?

Foto: Hier meine BT gepflanzt im Sommer 2020 aus 4 Trieben bestehend. Hoffe die wächst ordentlich bis zum Herbst. 

Heute beim kroatischen Nachbarn eine kleine BT an dessen Südmauer gepflanzt.


« Letzte Änderung: 11. Juni 2021, 05:32:07 von Arni99 »
Gespeichert
Tmin 2019/2020: -3,7°C 12.12.2019, Letzter Frost: 2. April 2020
Tmin 2020/2021: -7,7°C 15.2.2021, Letzter Frost: 25. März 2021

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17974 am: 11. Juni 2021, 00:01:07 »

Mein Fazit nach diesem Selektionswinter: Standort und Wachstumsbedingungen gehen über Sorte. Sortenunterschiede kann ich nicht wirklich sehen.

Echt hart  :'(
Das Wetter bei euch war auch gemein...

-18 Grad und dann noch ordentlich Wind + Sonne
evtl hätte Einpacken geholfen....
« Letzte Änderung: 11. Juni 2021, 00:03:40 von mikie »
Gespeichert

RePu86

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 587
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17975 am: 11. Juni 2021, 06:44:42 »

Hallo Elias,

danke für deinen Bericht!
Da hat es dich ja ziemlich erwischt, aber zumindest hat alles überlebt.
Hoffentlich kommen jetzt wieder Mildwinter auf uns zu. 8)
Gespeichert

mfan

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17976 am: 11. Juni 2021, 07:22:12 »

Zitat von: Markus_ link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3704036#msg3704036 date=1623349213]
Für die User aus Österreich: in dem Discounter mit dem Kreis im Logo (darf ich den Namen nennen? ;D) gibts ab heute die Sorten: BT, Hardy (hoffentlich Chicago) und Desert King. Die Sortenauswahl könnte je nach Filiale variieren ;)
Lg

Ich habe beim Feigen-Lotto mitgespielt, und alle drei Sorten gekauft - bin schon gespannt, was dabei rauskommt, die Blätter sind bei allen Pflanzen sehr ähnlich  ;)  Die Bewurzelung hat mir beim Umtopfen gut gefallen.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

RePu86

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 587
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17977 am: 11. Juni 2021, 08:48:21 »

Konnte heute früh auch nicht wiederstehen.
War die letzte DK in Gmunden.
Obs die richtige Sorte ist ist natürlich fraglich wenn der Name nichtmal korrekt geschrieben ist  ;D
Naja 2 bekomme ich noch, eine wird schon echt sein.
Gespeichert

RePu86

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 587
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17978 am: 11. Juni 2021, 08:50:09 »

Blatt, vermutlich Gewächshaus...
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2183
  • Wien Umgebung 248m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17979 am: 11. Juni 2021, 08:55:47 »

Hier im Ort gabs DK und Hardy ;D...mal überraschen lassen.
Danke für den Tipp Markus_.
Bereits eingetopft und gedüngt die beiden. Sie könnens brauchen so wie sie aussehen.
Der Rosentopf war gut durchwurzelt.
« Letzte Änderung: 11. Juni 2021, 09:27:49 von Arni99 »
Gespeichert
Tmin 2019/2020: -3,7°C 12.12.2019, Letzter Frost: 2. April 2020
Tmin 2020/2021: -7,7°C 15.2.2021, Letzter Frost: 25. März 2021

RePu86

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 587
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17980 am: 11. Juni 2021, 09:07:35 »

Ja sehr ok für das Schnäppchen.
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2183
  • Wien Umgebung 248m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17981 am: 11. Juni 2021, 09:20:26 »

DK ist größer und dicker als "Hardy" - das stimmt schon mal ;) . Werden beide gleichalt sein. Im Winter bewurzelte Stecklinge.
Gespeichert
Tmin 2019/2020: -3,7°C 12.12.2019, Letzter Frost: 2. April 2020
Tmin 2020/2021: -7,7°C 15.2.2021, Letzter Frost: 25. März 2021

Lokalrunde

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 935
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17982 am: 11. Juni 2021, 09:32:58 »

Konnte heute früh auch nicht wiederstehen.
War die letzte DK in Gmunden.
Obs die richtige Sorte ist ist natürlich fraglich wenn der Name nichtmal korrekt geschrieben ist  ;D
Naja 2 bekomme ich noch, eine wird schon echt sein.

Geht auf jeden Fall in die richtige Richtung.
Die meißten Blätter sehen bei mir so aus:
Eigentlich ziemlich gleiche Form





« Letzte Änderung: 11. Juni 2021, 09:41:20 von Lokalrunde »
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17983 am: 11. Juni 2021, 10:01:39 »

Konnte heute früh auch nicht wiederstehen.
War die letzte DK in Gmunden.
Super :) Ich hab zwar vorbeigeschaut, aber es war überhaupt nichts mehr da, nur ein paar Blumen und Hydrangea.
Ist aber eh egal da ich eine DK haben sollte, hätte mich aber einfach interessiert. Steht da was auf dem Etikett woher die Pflanzen kommen?
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #17984 am: 11. Juni 2021, 10:02:15 »

Ja sehr ok für das Schnäppchen.
Da kann man nicht meckern!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 1197 1198 [1199] 1200 1201 ... 1203   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de