Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2021, 02:34:30
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 1309 1310 [1311] 1312 1313 ... 1341   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 1937360 mal)

Dr.Pille

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
  • Zone 7a/b
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19650 am: 21. September 2021, 22:40:36 »

Heute mal wieder geerntet.

RdB, Piccolo Nero und Campanière.
RdB und Campanière unten? Wie würdest du sie geschmacklich beschreiben?
Gespeichert

mikie

  • Gast
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19651 am: 22. September 2021, 10:27:12 »

hier mal ein recht akuelles Bild von der verwilderten Feige ;D
Gespeichert

Valentin2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19652 am: 22. September 2021, 12:37:20 »

Die letzten drei Fantasia waren fällig
Gespeichert

Valentin2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19653 am: 22. September 2021, 12:40:04 »

Toller Beerengeschmack,leicht krockant
Gespeichert

catinca

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 214
  • Münsterland
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19654 am: 22. September 2021, 13:12:47 »

Die Fantasia sieht klasse aus !
Wo kann man die kaufen oder mehr darüber erfahren?
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2523
  • Wien Umgebung 248m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19655 am: 22. September 2021, 13:19:19 »

https://www.gurneys.com/product/fantasia-fig
Ist von der LSU und heißt eigentlich "Scott's Black".
« Letzte Änderung: 22. September 2021, 13:21:11 von Arni99 »
Gespeichert

*Xela*

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19656 am: 22. September 2021, 14:28:47 »

https://www.gurneys.com/product/fantasia-fig
Ist von der LSU und heißt eigentlich "Scott's Black".

und das kommt dann noch mit Leben in der Pflanze an? Manchmal liegt das ja wochenlang beim Zoll rum aus USA. ???
Gespeichert
l.G. Xela

RePu86

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 820
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19657 am: 22. September 2021, 15:00:19 »

Toller Beerengeschmack,leicht krockant
Sehen extrem lecker aus. Hast du die im Topf oder Freiland?
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2523
  • Wien Umgebung 248m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19658 am: 22. September 2021, 15:06:32 »

https://www.gurneys.com/product/fantasia-fig
Ist von der LSU und heißt eigentlich "Scott's Black".

und das kommt dann noch mit Leben in der Pflanze an? Manchmal liegt das ja wochenlang beim Zoll rum aus USA. ???
Pflanzenimport/export aus USA ist meines Wissens gänzlich verboten.
Stecklinge aus Florida sind bei mir im Briefumschlag, als "merchandising" deklariert, durchgegangen (Genovese Nero AF).
Wurde mit UPS versendet und nach 7 Tagen waren die Stecklinge im Briefkasten.
Frag Valentin2 woher er sie hat und ob er dir einen Steckling spendet, verkauft.  ;)
WillsFigs (Florida) hat die "Scotts Black" und startet den Stecklingsverkauf am 2.11.2021 um 03:00 morgens unserer Zeit.
Man kauft bei ihm ab November und versandt wird dann, wenn die Bäume in Florida für ca. 4 Wochen in die Winterruhe gehen und die Stecklinge frisch geschnitten werden, Anfang Jänner 2022.
https://willsfigs.com/p/fig-cuttings
« Letzte Änderung: 22. September 2021, 15:18:41 von Arni99 »
Gespeichert

Lokalrunde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1039
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19659 am: 22. September 2021, 16:37:47 »

Nur der Import in die USA ist verboten.
Um in die EU zu importieren braucht man eigentlich son Pflanzen Gesundheits Zertifikat. Aber bisher ist bei mir immer alles so durchgegangen.
Dann hab ich ja auch eine Fantasia...lol.
« Letzte Änderung: 22. September 2021, 16:40:03 von Lokalrunde »
Gespeichert

Feigenfreund

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19660 am: 22. September 2021, 16:49:57 »

Bei meiner unbekannten Sorte reifen noch 2 Feigen aus...
Gespeichert

Feigenfreund

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19661 am: 22. September 2021, 17:00:16 »

Col de Dame...die Feigen, welche dranhängen, werden bei mir draußen nicht mehr reif...ich nehm sie jetzt demnächst rein, stelle sie an ein großes Südfenster, mit Zusatzbeleuchtung am Abend, und versuche die Feigen indoor ausreifen zu lassen.
Gespeichert

Arni99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2523
  • Wien Umgebung 248m
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19662 am: 23. September 2021, 08:33:28 »

Quissac hat sein Websiten-Layout erneuert. Mit Lagerstandsanzeige.
https://www.jardin-ecologique.fr/93-figuiers
« Letzte Änderung: 23. September 2021, 08:43:33 von Arni99 »
Gespeichert

*Xela*

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19663 am: 23. September 2021, 09:20:12 »

https://www.gurneys.com/product/fantasia-fig
Ist von der LSU und heißt eigentlich "Scott's Black".

und das kommt dann noch mit Leben in der Pflanze an? Manchmal liegt das ja wochenlang beim Zoll rum aus USA. ???
Pflanzenimport/export aus USA ist meines Wissens gänzlich verboten.
Stecklinge aus Florida sind bei mir im Briefumschlag, als "merchandising" deklariert, durchgegangen (Genovese Nero AF).
Wurde mit UPS versendet und nach 7 Tagen waren die Stecklinge im Briefkasten.
Frag Valentin2 woher er sie hat und ob er dir einen Steckling spendet, verkauft.  ;)
WillsFigs (Florida) hat die "Scotts Black" und startet den Stecklingsverkauf am 2.11.2021 um 03:00 morgens unserer Zeit.
Man kauft bei ihm ab November und versandt wird dann, wenn die Bäume in Florida für ca. 4 Wochen in die Winterruhe gehen und die Stecklinge frisch geschnitten werden, Anfang Jänner 2022.
https://willsfigs.com/p/fig-cuttings

OMG sind das alles Feigensorten  :D ::) 8) eigentlich dachte ich mir reichen 2 Feigenbäume  :o :o :o
Gespeichert
l.G. Xela

mikie

  • Gast
Re: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte
« Antwort #19664 am: 23. September 2021, 10:33:46 »

Quissac hat sein Websiten-Layout erneuert. Mit Lagerstandsanzeige.
https://www.jardin-ecologique.fr/93-figuiers

ich finde die neue Seite komisch, man muss zu viel scrollen & klicken - das mit dem Lagerbestand ist natürlich toll.


eigentlich dachte ich mir reichen 2 Feigenbäume  :o :o :o

das dachte ich anfangs auch  ;D
« Letzte Änderung: 23. September 2021, 10:38:10 von mikie »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 1309 1310 [1311] 1312 1313 ... 1341   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de