Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2022, 10:47:29
Erweiterte Suche  
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|12|7|wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 104 105 [106] 107 108 ... 121   nach unten

Autor Thema: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten  (Gelesen 174530 mal)

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1214
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1575 am: 26. November 2021, 15:18:03 »

Mir gefällt's auch besser ohne Fargesia. Das wäre auch ein schönes Plätzchen für einen Baumefeu oder eine Fatsia. Bei der großen Auswahl an schönen Immergrünen hast Du nun die Qual der Wahl... :)
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5757
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1576 am: 26. November 2021, 16:21:43 »

Als erstes fällt mir auf, daß das Gartenhäuschen nun wie befreit da steht...  Luft! :D
Ich würde die hübsche Kleinarchitektur wirken lassen und den neu gewonnenen Durchblick genießen.  :o
Du weißt sicher viele winterschöne, niedrige Stauden und Gräser, mit denen Du die dort vorhandenen Gehölze ( z.B. Eichblatthortensie?) so richtig in Szene setzen könntest.  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2159
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1577 am: 26. November 2021, 16:33:06 »

Nee, um Fatsia dahinzusetzen hätte er nicht die Fargesia entfernen müssen. Die passt für meinen Geschmack nur in eine exotisch-tropisch gestaltete Ecke.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8989
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1578 am: 26. November 2021, 16:42:46 »

Und wäre bei unseren Wintern auch nicht von Erfolg gekrönt. ;)

Wie schon geschrieben, was hohes, das den Blick wieder verstellt, soll dort gar nicht wieder hin. Daher fallen Ilex eher aus, sonst müsste ich wohl regelmäßig schneiden. 'Dragon Lady' möchte ich schon einen Platz gönnen, wo sie als Solitär die typische Form entfalten kann. Ansonsten stünde hier auch noch eine gelbfrüchtige Ilex rum.

Mein erstes Bild vor dem geistigen Auge war halt ein maximal brusthoher Rhododendron, der die Lücke füllen könnte. Je öfter ich dran vorbeigehe, desto mehr gewöhne ich mich an den Anblick. Vielleicht nehme ich doch den sommergrünen Rhodo und/oder eine Strauchpäonie dazu. Eine P. suffruticosa steht schon auf der anderen Beetseite.

@Nox: Ja, ich bin auch den falschen Größenangaben der 'Kojou-no-mai' erlegen. So, wie ich das Beet jetzt umgestaltet habe, kann sie aber da vorne auch stehen bleiben.
Und was Skimmia confusa angeht: So niedrig sind die gar nicht. Meine beiden größeren sind jeweils 70-80 cm hoch bei etwa 1 m Breite.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2159
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1579 am: 26. November 2021, 16:48:05 »

Ich habe zwei Sorten Skimmien gemischt: Rubella und S. reevesiana in - in der Hoffnung auf Beeren. Dort wo sie stehen, dürfen sie gerne so hoch werden.

Eine A. Narzissiflora duftet herrlich ! Ich habe mich in einer Gärtnerei mal durchgeschnuppert und fand, die Narzissiflora hatte den besten Duft. Das Gelb muss halt passen (tut's auch vor der Hüttenfarbe).
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8989
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1580 am: 26. November 2021, 17:03:17 »

Und R. luteum steht ja eh schon da. ;)

Ich weiß nicht, wie das bei den anderen Skimmien ist, aber S. confusa hat einen umwerfenden Duft! Ich habe das erstmals bei StephanHH erlebt, als er den Hamburger Garten noch hatte. Dort standen viele davon, das war eine einzige Duftwolke. Und hübsch finde ich sie auch. ;)

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2159
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1581 am: 26. November 2021, 17:15:41 »

Wenn ich die Suchfunktion nach S. confusa befrage, spuckt sie mir S. confusa "Kew Green" aus, die ist auch als S. japonica "Kew Green" unterwegs. Meinst Du diese ?
Gespeichert

Hero49

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2492
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1582 am: 26. November 2021, 17:24:28 »

Wie wärs mit einer Choisya "Aztec Pearl"? Oder wächst die bei dir nicht?
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von Hero49

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15743
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1583 am: 26. November 2021, 17:27:59 »

Und R. luteum steht ja eh schon da. ;)

Ich weiß nicht, wie das bei den anderen Skimmien ist, aber S. confusa hat einen umwerfenden Duft! Ich habe das erstmals bei StephanHH erlebt, als er den Hamburger Garten noch hatte. Dort standen viele davon, das war eine einzige Duftwolke. Und hübsch finde ich sie auch. ;)

Klingt interessant. Bräuchte die viel Wasser?

Choisya ist etwas feines und sehr trockentolerant.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8989
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1584 am: 26. November 2021, 17:48:56 »

Wenn ich die Suchfunktion nach S. confusa befrage, spuckt sie mir S. confusa "Kew Green" aus, die ist auch als S. japonica "Kew Green" unterwegs. Meinst Du diese ?

Ja, 'Kew Green' ist die einzige erhältliche Sorte, die steht auch hier bei mir. ;)
@RosaRot: Es geht, die im Schattenbeet kriegt immer den Regner mit ab. Das Exemplar auf dem Hof bekommt deutlich seltener extra Wasser und wächst trotzdem ansehnlich.

Einige Choysia habe ich. 'White Dazzler' funktioniert, wird aber jetzt auch kein imposanter Strauch. 'Aztec Pearl' habe ich wegen den vagen Angaben zur Winterhärte noch nicht probiert.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2159
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1585 am: 26. November 2021, 18:12:32 »

Bei den Choisyas kann man danebenstehen ohne Duft wahrzunehmen. Der Namen Orangenblume bezieht sich auf den Geruch der Blätter, wenn man sie reibt.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15743
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1586 am: 26. November 2021, 18:14:55 »

Wenn man die Nase hineinsteckt duftet es aber. Die Insekten lieben sie!
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8989
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1587 am: 26. November 2021, 18:22:02 »

Ein Foto reiche ich noch nach.

Ich habe sogar dran gedacht. ;) Keinen Schreck kriegen wegen dem Weg, der ist nur erstmal mit Sägespänen befüllt, damit ich nicht so viel Rindenmulch brauche. Das bleibt nicht so brüllend hell.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17141
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1588 am: 26. November 2021, 18:34:27 »

Dass das Gelände dort so ansteigt sah man vorher nicht, ich finde das aber spannend  :D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8989
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1589 am: 26. November 2021, 19:00:03 »

Heute habe ich dann - zum hoffentlich letzten Mal - den Rasen gemäht. Die Frühblüherwiese war sonst schon fast traditionell um Silvester dran, dieses jahr sind aber die Schneeglöckchen schon so weit, da wollte ich nicht bis zuletzt warten, außerdem war das Wetter ganz passabel.

Nach dem Laubfall und den ersten Frösten hat sich das Bild schon wieder sehr gewandelt.



Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Seiten: 1 ... 104 105 [106] 107 108 ... 121   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de