Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. März 2023, 16:43:45
Erweiterte Suche  
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|12|6|Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 127 128 [129] 130 131 ... 138   nach unten

Autor Thema: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten  (Gelesen 201977 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10584
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1920 am: 13. November 2022, 22:12:50 »

Dann mal hier noch die Bilder von letztem und diesem Wochenende. ;)

Zehn Schubkarren Kompost kamen auf's Beet. Zusammen mit anderhalb Zentnern Bentonit habe ich den dann mit der Gartenkralle eingearbeitet.



Anschließend habe ich knapp 20 m Beetkante gesetzt.


Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10584
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1921 am: 13. November 2022, 22:17:25 »

Dann kam endlich der angenehme Teil - die Stauden zusammensuchen und im Beet ausstellen. :)





Am Ende waren 320 Stauden und 5 Gehölze in der Erde. Die Stauden zumeist in größeren Stückzahlen und insgesamt alles etwas niedriger, als die vorherige Bepflanzung.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10584
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1922 am: 13. November 2022, 22:19:22 »

Auf den vorherigen Bildern erkennt man links am Beet schon einen markierten Weg entlang des Teiches, der dann später gepflastert werden und zu einer Bank führen soll. Blick von dort.

« Letzte Änderung: 13. November 2022, 22:42:53 von Hausgeist »
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10584
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1923 am: 13. November 2022, 22:21:12 »

Und nochmal aus der anderen Richtung auf's Beet geschaut. Sieht eingegraben dann alles gar nicht mehr so wild aus. Was nun noch folgt sind gut 1200 Zwiebeln (Tulpen, Allium, Krokusse, Camassia, Fritillaria, Muscari). Der Rest ist dann nur noch die pure Vorfreude auf's nächste Jahr. :)

« Letzte Änderung: 13. November 2022, 22:43:29 von Hausgeist »
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11835
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1924 am: 13. November 2022, 22:25:23 »

Schon toll, wenn man so aus den Vollen schöpfen und ein wirklich großes Beet inszenieren kann. Der große Ast sieht einfach Klasse aus! :D Liegt sowas einfach so auf Deinen Latifundien herum, oder schaffst Du es gezielt heran? Und hast Du beim Gestalten der Beete irgendeine Art Pflanzplan im Kopf, oder sind die Stauden "nach Gefühl" gesetzt?
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1113
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1925 am: 13. November 2022, 22:33:10 »

320 Stauden? Das klingt ja schon fast nach Akkordarbeit. ;) Alle Achtung.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1585
  • Klimazone 6 b
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1926 am: 13. November 2022, 22:40:16 »

Diese Größenordnung macht mich sehr bescheiden - und sprachlos ......
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19404
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1927 am: 14. November 2022, 01:09:06 »

der wahnsinnsast fiel mir auch gleich auf, von den wahnsinnsdimensionen mal ganz abgesehen – worauf ich sehr gespannt bin, wie/ob sich die auffällige gleichförmige rhythmisierung im vordergrund verwächst: die platzierung der drei leuchtenden (gelben) gräser (?) an der beetkante mit ziemlich gleichem abstand wäre für meinen gartenstil zu gewollt und künstlich, aber vermutlich ist genau das die geheimzutat englischer gärten, mancher wenigstens – seit dieser epochalen uk-reise pflanzt du im wesentlichen alles auffällig sortiert/kontrolliert und linear gereiht, jedenfalls nehme ich das über die fotodokumentation so wahr. spannend.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4208
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
    • Nachtigallenhof-Wallertheim
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1928 am: 14. November 2022, 06:57:57 »

Fleißig, fleißig! Toll, wie Du Dich systematisch durch bisherige Beete arbeitest.
Gespeichert
Gießen statt Genießen!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19399
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1929 am: 14. November 2022, 08:22:20 »

Unglaublich, ich hab schon vom Anschauen Rücken...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2307
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1930 am: 14. November 2022, 08:52:43 »

Und nochmal aus der anderen Richtung auf's Beet geschaut. Sieht eingegraben dann alles gar nicht mehr so wild aus. Was nun noch folgt sind gut 1200 Zwiebeln (Tulpen, Allium, Krokusse, Camassia, Fritillaria, Muscari). Der Rest ist dann nur noch die pure Vorfreude auf's nächste Jahr. :)


Was sagt man dazu!  :o  Einmal nicht hier rein geschaut und schon ist die Riesenmenge gepflanzt und sieht wirklich nicht mehr wild aus, sieht sogar sehr gut aus!  :D ;D
Toll, dass du die Entwicklung zeigst. Da freue ich mich schon auf das Beet im nächsten Jahr.
Gespeichert

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3965
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1931 am: 14. November 2022, 10:01:28 »

Sag mal @Hausgeist, machst du das alles selbst? Hast du Helfer?
Und was ist mit zukünftiger Bewässerung? Hast du die Versorungsleitungen schon verlegt?
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10584
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1932 am: 14. November 2022, 19:55:21 »

Am linken Pfosten im letzten Bild ist ein Wasserhahn. ;D ;) Säufer habe ich in dem Beet gar nicht mehr gepflanzt. Vieles davon ist - mit Beregnung - auch über den diesjährigen Sommer gekommen, etliches dürfte sogar ohne Bewässerung auskommen. Letztlich wird es sich erst beim nächsten Dürresommer zeigen, was tatsächlich durchhält.

Meine Standardantwort auf "Wieviele Leute arbeiten in diesem Garten?" ist: "In den Beeten nur einer." ;) Bei den gröberen Sachen hilft GG. Es muss ja für etwas gut sein, dass er im ersten Leben GaLa-Bauer war. Noch viel mehr unterstützt er mich aber in ganz anderen Dingen, was mir den Rücken freihält, Zeit für den Garten zu haben. :)

Die "gelben Gräser" in der ersten Reihe sind Sedum 'Herbstfreude'. ;) Die stechen jetzt natürlich heraus, werden sich aber schon im nächsten Jahr in die übrige Pflanzung einfügen und gar nicht mehr so linear wirken. Ich habe hier vor Ort auch zusätzlich die Achse entlang des Hauptweges im Blick, die direkt am Beet verläuft. Diese Wiederholungen bringen für mich eher Ruhe in die Ansicht längs des Beetes. Beim Heckenbeet habe ich die Pflanzen ähnlich gruppiert und die Wirkung gefällt mir gut.

Den Ast haben wir aus dem Nachbargarten geborgen, der gehörte zu einem großen alten Apfelbaum, der vor Jahren einem Sturm zum Opfer fiel. Sehr lange wird er nicht halten, aber erstmal gefällt er mir als Deko ziemlich gut.

Ach ja: Wenn das Beet fertig vorbereitet ist und die Pflanzen fertig ausgestellt sind, geht das eigentliche Pflanzen eigentlich recht fix, ich habe für die 320 Stauden und fünf Gehölze (drei Pinus, eine Ilex und einen Cotinus) knapp dreieinhalb Stunden gebraucht.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11835
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1933 am: 14. November 2022, 20:08:14 »

Also ca. 40 Sekunden pro Staude? :o Ich frage mich gerade, wer von Euch der GaLa-Bauer ist, das ist ja absolute Akkordarbeit... Nee, selbst wenn ich das rein technisch hinbekommen könnte, würde ich das nie so machen, für mich ist das Pflanzen immer die Kür, die zelebriert werden will, und dafür nehme ich mir Zeit, alleine schon, weil das Vorbereiten des Bodens mindestens zwanzigmal so lange dauert.
« Letzte Änderung: 15. November 2022, 07:46:50 von AndreasR »
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19404
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Meine Spielwiese - ca. 7.400 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #1934 am: 14. November 2022, 20:09:54 »

auf sedum wäre ich nicht gekommen, aber so ganz richtig wie gräser sah es eben auch nicht aus. ;) die haben wirklich eine irre farbwirkung! :D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall
Seiten: 1 ... 127 128 [129] 130 131 ... 138   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de