Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.  (Gerhart Hauptmann)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Juni 2019, 20:14:21
Erweiterte Suche  
News: Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.  (Gerhart Hauptmann)

Neuigkeiten:

|15|11|vor garten pur war das leben eben manchmal auch einfacher 8) 8) 8) 8) ;D ;D ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 34   nach unten

Autor Thema: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau  (Gelesen 37301 mal)

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9368
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #165 am: 21. Oktober 2017, 16:07:27 »

Danke für die Infos zu den Pflanzen und zum Sendetermin!  :D :D :D
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Henki

  • Gast
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #166 am: 22. Oktober 2017, 22:09:53 »

Heute wollte ich anfangen, ein umzugestaltendes Beet auseinander zu nehmen. Also zunächst einen Platz für die vielen Hemerocallis gesucht, entschieden, dafür etwas Rasen zu roden, währenddessen entschieden, etwas mehr zu roden, dann entschieden, auch gleich die 10 m Rosa-rugosa-Hecke zu eliminieren, Gelände etwas modelliert, zehn Schubkarren Mutterboden aufgefüllt, ein großes Miscanthus, eine große Aster und eine Hortensie umgesetzt und dann noch diverses aus den Töpfen befreit. Was wollte ich doch heute gleich machen? Ach ja - Hemerocallis umpflanzen. Das ist dann wohl nächste Woche dran.  :P ;D

Ein Vorher-Foto habe ich vergessen. Man stelle sich einfach Rasen vor, wo jetzt nackte Erde zu sehen ist. ;)

Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #167 am: 22. Oktober 2017, 22:11:44 »

Als nächstes musste die Hecke weichen, so habe ich nochmal einen guten Meter Beettiefe gewonnen. Auf den recht sandigen Untergrund habe ich zehn Karren Mutterboden aufgetragen und das Gefälle mit alten, schon marodierten Zaunpfählen etwas abgestuft.

Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #168 am: 22. Oktober 2017, 22:14:00 »

Alles in Form gebracht und begonnen, zu pflanzen. Als nächstes werden ein bis zwei qm Hemerocallis dazukommen, Phlomis russeliana und ein paar weitere Astern, Frühblüher etc.
Die große Helianthus wird noch weichen, um den Schuppen besser einzubeziehen. Den Beetstreifen werde ich auch bis dorthin fortführen.

So schnell kommt man zu neuen Baustellen.  :P ;D

Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12043
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #169 am: 22. Oktober 2017, 22:20:41 »

Da war auch wirklich zu viel Rasen an dieser Stelle, der ist mir zum Forumstreffen  schon sehr unangenehm aufgefallen... ;D
(btw - ich habe heute auch Rasen gerodet...und Tetris gespielt...)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3940
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #170 am: 22. Oktober 2017, 22:29:23 »

Bei Dir gehen solche Arbeiten aber auch immer herrlich einfach - drauflosgebuddelt, und schon sind ein paar Quadratmeter Rasen gerodet. Ich hingegen muss im Moment jeden Batzen Erde mühevoll aus dem Boden herauswuchten und dabei aufpassen, dass ich nicht im Matsch versinke, und jeder Schritt bedeutet, dass der Boden wieder verdichtet wird und dicke Klumpen an den Schuhen kleben bleiben.

Und kaum ist der Boden mal einigermaßen abgetrocknet, dass man die Unkrautwurzeln entfernen könnte, ist schon wieder Mistwetter, so dass man die Baustelle mit Planen abdecken muss. Wenn's dann mal eine Schönwetterperiode wie im Frühling gibt, muss man den Boden mit den Planen abdecken, damit er nicht austrocknet und zu Betonkumpen wird, die man ebenfalls nicht mehr bearbeiten kann.

Aber gut, dafür habe ich auch nur 550 Quadratmeter Garten, den ich halt pro Quadratmeter zehnmal so lange bearbeiten muss, um ein vernünftiges Ergebnis hinzubekommen, und ich muss nie mit Gießkanne, Schlauch oder Regner herumwerkeln, niemals Kompost oder Dünger ausstreuen, und Mulch brauche ich eigentlich auch keinen, wenn die Erdoberfläche erst einmal von Pflanzen bedeckt ist...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Henki

  • Gast
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #171 am: 22. Oktober 2017, 22:29:33 »

Da war auch wirklich zu viel Rasen an dieser Stelle, der ist mir zum Forumstreffen  schon sehr unangenehm aufgefallen... ;D

Mein Reden!  ;D

ich muss nie mit Gießkanne, Schlauch oder Regner herumwerkeln, niemals Kompost oder Dünger ausstreuen, und Mulch brauche ich eigentlich auch keinen, wenn die Erdoberfläche erst einmal von Pflanzen bedeckt ist...

Es hat alles seine Vor- und Nachteile. ;)
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2017, 22:31:04 von Hausgeist »
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4285
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #172 am: 23. Oktober 2017, 09:31:36 »

@Hausgeist: Du bist einfach Spitze! So viel Power, die hatten wir gerade noch vor 25 Jahren, als wir den großen Garten übernahmen. Aber da waren wir ja auch schon 20 Jährchen älter als Du es jetzt bist. Also ganz große Bewunderung unsererseits.

Wir kennen Deinen Garten recht gut und die Ecke schauen wir uns dann an, wenn alles fertig ist.  ;) ;)
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1877
    • kleingartenplausch.com
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #173 am: 23. Oktober 2017, 10:01:02 »

Auch wenn mein Kleiner Garten in einer anderen Liga spielt als Dein großes  Gartenreich - das kenne ich sehr gut: Aus lauter Begeisterung über das neue Kreativfeld wird vorm Buddeln stets das Vorherfoto vergessen! Wir haben mittelschweren Lehm, aber Vorfreude mildert jede Anstrengung  :D. Finde ich. Mein Lieblingsgärtner sieht das ab und an anders... ;D
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18510
  • Berlin
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #174 am: 23. Oktober 2017, 10:23:46 »

Was mir zuerst aufgefallen ist: Das wird eine Ecke mit einem wunderschönen (Fotografier)Hintergrund !!
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12437
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #175 am: 23. Oktober 2017, 10:41:26 »

..., um den Schuppen besser einzubeziehen.
...

 :D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Rose de Resht

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #176 am: 23. Oktober 2017, 10:58:29 »

Fleißig fleißig!! Das sieht schon sehr vielversprechend aus!
Was ist denn das rechte für ein Bäumchen?
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12437
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #177 am: 23. Oktober 2017, 11:31:26 »

Ganz rechts scheint ein Hydrangea quercifolia-Hochstamm zu sein - ist der denn stabil??
Meine 'Snowflake' erarbeitet sich mühsam als Strauch sein Stabilität, wenn ich da nicht Äste hochgesteckt und verklemmt hätte, würde sie immer noch mehr auf dem Boden rumlungern als aufrecht wachsen....
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1137
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #178 am: 23. Oktober 2017, 11:49:17 »

Wie du das bloß immer nur so machst?  :o
Unglaublich.
Uns geht es wie AndreasR. " Ich hingegen muss im Moment jeden Batzen Erde mühevoll aus dem Boden herauswuchten und dabei aufpassen, dass ich nicht im Matsch versinke, und jeder Schritt bedeutet, dass der Boden wieder verdichtet wird und dicke Klumpen an den Schuhen kleben bleiben."

Bei dir geht alles so viel schneller. Für diese Fläche hätte ich einen ganzen Tag gebraucht. Echt beneidenswert.

Schön das du uns an deinen Umbau teilhaben lässt, ich bin gespannt, wie es weitergeht.  :)
Gespeichert
Früher hatten die Menschen vor der ungezügelten Natur Angst. Zu Recht. Denn wenn ich so in meinen Garten schaue, wenn ich ein paar Wochen nichts getan habe, kriege ich es auch mit der Angst. - Erhard Blanck -

Rose de Resht

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.500 m² Garten im Aufbau
« Antwort #179 am: 23. Oktober 2017, 12:10:25 »

Ganz rechts scheint ein Hydrangea quercifolia-Hochstamm zu sein - ist der denn stabil??
Meine 'Snowflake' erarbeitet sich mühsam als Strauch sein Stabilität, wenn ich da nicht Äste hochgesteckt und verklemmt hätte, würde sie immer noch mehr auf dem Boden rumlungern als aufrecht wachsen....

Ahhhh! Ich hab an meinem kleinen Handydisplay noch gedacht, dass die Blätter ein bissel aussehen wie die meiner eichenblättrigen Hortensie, aber dann den Gedanken verworfen und eher auf eine Eiche getippt, weil ich noch nie einen Hortensienhochstamm gesehen habe.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 34   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de