Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Paßbilder sind die Rache des Fotografen. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. November 2020, 04:22:57
Erweiterte Suche  
News: Paßbilder sind die Rache des Fotografen. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|30|9|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 56 57 [58] 59 60 ... 82   nach unten

Autor Thema: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten  (Gelesen 87228 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #855 am: 24. Juni 2020, 20:49:05 »

Und weil wieder ein Monat vergangen ist, gibt es auch einen kurzen Streifzug durch den Junigarten.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2328
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #856 am: 25. Juni 2020, 08:40:43 »

Einfach wunderbar, Hausgeist! :D :D :D
Danke fürs Zeigen!
Gespeichert
Ciao
Helga

Goldkohl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #857 am: 25. Juni 2020, 08:48:50 »

Hausgeist, ich erblasse vor Neid. 8) 
Was für ein wunderbarer Garten!
Und eine tolle Idee, ein Video zu drehen.
Gespeichert
Ich mag Unperfektheit. Ich nenn das "Kunst".

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13477
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #858 am: 25. Juni 2020, 09:11:36 »

Danke für die Möglichkeit, mal wieder mit Dir durch Euren schönen Garten zu wandeln!

Welches ist das gelbe Gras, das im oberen Garten so reichlich verwendet wird? :D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #859 am: 25. Juni 2020, 16:31:36 »

Danke! :) Das Gras ist Hakonechloa macra 'Aureola'. Erstaunlicherweise kommt es im ersten Beet auf reinem Sandboden besser zurecht, als im Mittelbeet, wo lehmhaltige Erde angeschüttet wurde.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15757
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #860 am: 25. Juni 2020, 16:41:38 »

Soooo schön! Danke für den spannenden Spaziergang ohne lange Fahrt  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #861 am: 29. Juni 2020, 16:49:08 »

Und ein Blick auf den aktuellen Stand der Beetbaustelle. ;)



Weil ich gerade darüber stolperte - so in etwa sieht es inzwischen aus.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1489
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #862 am: 29. Juni 2020, 17:33:48 »

Mit was hast du denn die Pflanzen gedopt?  :o  ;D

Schaut sehr sehr gut aus.
Gespeichert
Früher hatten die Menschen vor der ungezügelten Natur Angst. Zu Recht. Denn wenn ich so in meinen Garten schaue, wenn ich ein paar Wochen nichts getan habe, kriege ich es auch mit der Angst. - Erhard Blanck -

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #863 am: 29. Juni 2020, 18:46:18 »

Kompost.  ;D Mir gefällt das auch schon recht gut. Nur Solidago 'Loysder Crown' habe ich unterschätzt, die haben Hemerocallis 'Dad's best White' bereits jetzt zu deren Blüte deutlich an Höhe übertroffen. Das muss ich irgendwie noch korrigieren.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1489
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #864 am: 29. Juni 2020, 20:49:58 »

Super-Turbo-Kompost.
'Loysder Crown', steht hier auch. Ist mir nur noch nicht ins Auge gesprungen. Ich hoffe, die Wühlmäuse haben ihn noch nicht auf dem Gewissen.
Davon gibts viele dieses Jahr.  ::)
Gespeichert
Früher hatten die Menschen vor der ungezügelten Natur Angst. Zu Recht. Denn wenn ich so in meinen Garten schaue, wenn ich ein paar Wochen nichts getan habe, kriege ich es auch mit der Angst. - Erhard Blanck -

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #865 am: 29. Juni 2020, 21:56:17 »

Hier ist sie bestimmt schon um 1 m hoch. Da kamen ziemlich kräftige Exemplare von Til Hofmann.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #866 am: 04. Juli 2020, 22:46:26 »

Ich habe ja schon lange kein neues Beet mehr angelegt... :) Als wir letztes Jahr den Zaun sanierten, fiel mein Blick auf einen Haufen alter Stammstücke einer gefällten Robinie auf dem Nachbargrundstück. Schon schön verwittert, größtenteils ohne Rinde. Ich fragte den Nachbar, ob ich mir ein paar wegnehmen dürfte. Die Antwort lautete "Ja, am besten alle!".  ;D Gesagt, getan. Denn an eben jener Stelle hat das Grundstück einen Anstieg, den ich schon länger gerne neu gestalten und terrassieren wollte. Die Stammstücke bieten sich da geradezu an. In dieser Ecke des Gartens hatte ich in den letzten Jahren immer mal Gehölze eingeschlagen, für die ich noch keinen passenden Platz hatte. Inzwischen war es ein ziemliches Sammelsurium aus Weiden, Malus, Ilex, Magnolien, Rosen etc. Die Stubben hatte ich dort nun auch erstmal gelagert. So es heute Vormittag noch aus.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #867 am: 04. Juli 2020, 22:47:14 »

Der Etagenhartriegel soll an seinem Platz bleiben.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #868 am: 04. Juli 2020, 22:48:48 »

Der größte Teil der Stammstücken, die später Verwendung finden sollen (mit Handschuh drauf, um die Größe zu verdeutlichen). Dazu gibt es von der Zaunsanierung noch diverse herrlich verwitterte Eichenstämme.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4281
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Meine Spielwiese - ca. 5.000 m² Landschafts- und Sammlergarten
« Antwort #869 am: 04. Juli 2020, 22:53:33 »

Nach dem Aufräumen, markieren des neuen Beetverlaufs und Entfernung der Grasnarbe ergab sich folgendes Bild. Der verbliebene Rasenweg soll ersetzt werden durch eine Treppe, die durch's Beet wird (voraussichtlich Blockstufen aus demselben Stein, mit dem wir auch den Weg am Teich gepflastert haben). Ein stufenfreier Weg wird weiterhin links um die serbische Fichte führen.



Später, nach dem Entfernen diverser Stauden und Gehölze, sah es zuletzt so aus. Morgen geht's weiter. :)

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Seiten: 1 ... 56 57 [58] 59 60 ... 82   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de