Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 19:06:27
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|7|1|Sicher ist, daß nichts sicher ist, selbst das nicht. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 ... 111 112 [113]   nach unten

Autor Thema: Viola - die Veilchen  (Gelesen 171953 mal)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5495
  • Wien, 8a
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1680 am: 08. August 2022, 18:53:56 »

Das ausgepflanzte V. suavis von Alva hat hier auch schon mehrere Winter überlebt, nie geblüht, nun sind weitere Veilchen daneben aufgetaucht (in der Nähe stehen nur V. labradorica, alle anderen mindestens 12-15m weg, durch Sträucher separiert, sollte also wohl V.s. sein, was sich vermehrt hat).
Wow, das lebt noch  :) Meine ausgepflanzten V. suavis sind alle wieder verschwunden. Die getopften mögen es auch nicht, wenn man sie draußen lässt. Sie überleben zwar einen sehr milden Winter im Topf, blühen dann aber nicht.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5916
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1681 am: 08. August 2022, 19:39:32 »

Sehr schön, ich habe wenige davon in der Einfahrt, hoffe, dass sie versamen. Und ein noch dunkleres woanders, beide von pur :-*.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2052
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1682 am: 15. August 2022, 14:01:06 »

Weil es so schön ist, habe ich heute noch mal online Pflanzen bestellt, u.a. Viola sororia Emperor Blue Vine. Versehen war sie mit dem Warnhinweis, dass sie sich u.U. stark verbreitet. Ja, das kenne ich zur Genüge mit den Veilchen, nicht immer lustig.
Hat jemand Erfahrung mit Sororia Emperor Blue Vine? Das Foto ist ja geduldig und da sieht sie einfach toll aus.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

Herbergsonkel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1168
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1683 am: 03. Oktober 2022, 13:22:50 »

seid über einer Woche keine Veränderung ...  :-\
... werd ich eine richtige Blüte oder eine kleistogame    ???

Viola chaerophylloides
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5916
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1684 am: 03. Oktober 2022, 23:21:53 »

Du hast aber auch immer ungewöhnliche Veilchen 8).
Bei mir ist dieses nach Jahren der Abwesenheit wiederauferstanden, ich habe es mal als V. cornuta Hansa bekommen. Das ist es nicht, weder von der Blattform noch Blüte. Boughton Blue kommt auch nicht hin, anderes Laub.
Weiß jemand, welche Viola das ist?
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Herbergsonkel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1168
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1685 am: 05. Oktober 2022, 21:29:38 »

Eine kleine Freude Anfang Oktober (nur ca. 1 Cent groß).



Viola rostrata var. japonica
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5916
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1686 am: 05. Oktober 2022, 22:46:18 »

Schon wieder so ein ungewöhnliches, Hut ab!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5495
  • Wien, 8a
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1687 am: 05. Oktober 2022, 23:10:54 »

Ja, hübsch.
Da fällt mir ein, hier gibt’s gar keine Herbstblüte bei den V. odorata. Bei Euch?
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16566
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1688 am: 06. Oktober 2022, 08:38:15 »

Ja, Herbergsonkel, Du hast eine beeindruckende Veilchensammlung und offensichtlich das richtige Händchen für die Gattung.

@rocambole
Das sieht einem wilden Hornveilchen recht ähnlich, hat aber doch abweichende Blätter. Die Nebenblätter scheinen mir viel weniger scharf gezähnt zu sein als bei echter Viola cornuta (Reiter: "feuille"). - Ist das ein Sämling?
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5916
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1689 am: 06. Oktober 2022, 09:57:23 »

Ja, ein Sämling an einer Stelle, wo nur solche standen. Die ursprünglichen Samen wurden  von einer Bekannten als V. cornuta Hansa vor mehr als 20 Jahren erworben, die wares aber nie. Es fiel seit dieser langen Zeit bei uns beiden immer sehr echt aus Samen, irgendwie anders ist das rundliche und recht helle Laub. es ist langlebig, wenn es nicht zu trocken steht.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16566
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1690 am: 06. Oktober 2022, 10:29:05 »

Es kommt 'Boughton Blue' ziemlich nahe, finde ich. Aber die gerundeten Blätter passen überhaupt nicht. Sehe ich genauso wie Du.
Vielleicht ist doch eine neue Hybride zustande gekommen. Ich halte mal weiter Ausschau nach anderen, wildhaft erscheinenden Sorten von V. cornuta.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5916
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1691 am: 06. Oktober 2022, 20:41:32 »

danke, das ist echt nett von Dir :-*!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5916
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1692 am: 06. Oktober 2022, 20:43:46 »

Da fällt mir ein, hier gibt’s gar keine Herbstblüte bei den V. odorata. Bei Euch?
hier ist eine Nachblüte vereinzelt bei den namenlosen blauen
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Herbergsonkel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1168
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Viola - die Veilchen
« Antwort #1693 am: 06. Oktober 2022, 21:17:51 »

Viola odorata in Freiheit --> Nicht gerade kooperativ sind sie, jedoch findet man welche unterm Blätterdach.  ;)



recht fortgeschritten

und noch in den Startlöchern  8)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 111 112 [113]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de