Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Juli 2020, 18:46:28
Erweiterte Suche  
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 122 123 [124] 125   nach unten

Autor Thema: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?  (Gelesen 209104 mal)

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4694
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1317
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1846 am: 23. Mai 2020, 16:08:32 »

OT: Ich würde Ilex = Stechpalme empfehlen
Das würde zum einen zumindest vom Namen her an die gewünschten Palmwedel denken lassen und zum anderen an die Dornenkrone.  /OT
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9074
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1847 am: 23. Mai 2020, 18:36:28 »

Wir pflanzen in unseren Gärten etwas an, dass wir dort haben wollen. Das ist zunächst mal eine Störung des "natürlichen" Zustandes.
Den von uns geschaffenen Zustand betrachten wir als erhaltenswert. Er bleibt nur bestehen, indem wir in mehr oder wenigen großen Abständen mehr oder weniger stark dort eingreifen. 
Wird dieser labile Zustand durch eine Raupe, einen Pilz oder irgend etwas anderes Lebendiges in einer Weise beeinflusst, die uns nicht gefällt, sprechen wir von einer "Störung des natürlichen Gleichgewichts".
Dabei war der vorherige Zustand weder natürlich noch ein sich selbst erhaltendes System. Es bleibt nur durch ständige Eingriffe unsererseits so bestehen, wie wir uns das wünschen oder erhoffen.
Diese Wünsche können - und sind - je nach gärtnerischen Wünschen und Vorstellungen sehr unterschiedlich. Aber es sind stets unsere Vorstellungen.
Das sollte man sich immer mal wieder vor Augen führen und sich nicht als Erfüllungsgehilfe eines höheren Sinns betrachten, der nach einem "natürlichen Gleichgewcht" strebt und den wir meinen, unterstützen zu müssen.
Es sind unsere Vorstellungen und Entscheidungen, die wir versuchen umzusetzen. Das gelingt mal besser, mal schlechter, mal gar nicht. Das nennt sich "scheitern". Gibts, ist menschlich, hat mit einem "gestörten Gleichgewicht" aber nichts zu tun.

Wahre Worte - vielen Dank, Brizzel :-*!
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5186
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1848 am: 31. Mai 2020, 18:17:34 »

Wahre Worte
Ein bisschen fehlt mir jetzt noch das Wort, was ihr stattdessen wählen würdet. Ohne fehlt irgendwie der Schlusspunkt. Gartenplaner war der einzige, der mit dem „hilfreichen Gleichgewicht“ eine Alternative genannt hat.
Wer Einwände hat müsste auch  auf Ausgänge zeigen? ;)
.
Bzgl. dem Kalk war ich überrascht, wie schnell man den Pflanzen Wirkung ansieht. Das war ein guter Schubser. ;)
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

Xivender

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1849 am: 10. Juni 2020, 21:42:05 »

Ich weiß nicht obs schon gesagt wurde.
Aber in Hannover hat er sich auch schon breit gemacht.

Wir in unserer Gartenkolonie haben alle Buchsbäume rausgeschmissen und vernichtet.

Mir selbst wars so ziemlich egal, wo früher die Buchsbäume standen, da stehen jetzt ein paar Heidel und Stachelbeeren.
Gespeichert
Klimazone 7b

EDDK

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 48
  • Köln, Klimazone 8a, fetter Lehmboden
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1850 am: 10. Juni 2020, 22:00:14 »

Für mich müsste der Thread heißen: Buchsbaumzünsler: wo ist er noch?
Gespeichert
Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen den Sinn des Lebens zu verstehen (Tagore)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11874
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1851 am: 10. Juni 2020, 22:33:04 »

... Ein bisschen fehlt mir jetzt noch das Wort, was ihr stattdessen wählen würdet. Ohne fehlt irgendwie der Schlusspunkt. ...
.
Also, unser vorläufiger Schlusspunkt an dieser alten Buchs-Stelle sieht derzeit so aus:
.
 
.
Was bin ich froh, dass ich den Platz dafür frei bekommen habe.  8)
.
Zugegeben, das ist keine Buchs-Alternative im eigentlichen Sinn. Für uns passt sie dennoch ganz und gar.
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5186
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1852 am: 10. Juni 2020, 22:42:05 »

... Ein bisschen fehlt mir jetzt noch das Wort, was ihr stattdessen wählen würdet. Ohne fehlt irgendwie der Schlusspunkt. ...
.
Also, unser vorläufiger Schlusspunkt an dieser alten Buchs-Stelle sieht derzeit so aus:
Ich bitte um die ganz korrekte Bezeichnung für diesen exklusiv-schönen Schlusspunkt bitte! 8) ;)
.
Im Buchs ist nichts los.
Niemand, keiner, auch nicht einer. (Aber es ist erst Mitte Juni, oder, es ist immerhin schon Mitte Juni. ;))
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11874
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1853 am: 10. Juni 2020, 22:45:34 »

Calycanthus 'Aphrodite'  :D
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5186
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1854 am: 10. Juni 2020, 23:00:27 »

Sehr schön und wunderbare Blütenfarbe! :)
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5186
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1855 am: 15. Juni 2020, 10:49:31 »

Schlusspunkt
Nichts gegen Aphrodite, aber rein formal, einfach mehr Punkt. ;) Und wenn ich hier (kleines Glück) einen Blick auf Echse erhasche, 2:1 für die Echse ( bisher hier 1 Zünslerraupe und 2 Echsen in diesem Jahr.) Tendenz zunehmend, die Echsen. ;)
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

Rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1856 am: 24. Juni 2020, 06:39:09 »

Bezüglich des Buchsbaumzünslers und des diskutierten Gleichgewichts im Garten sehe ich die Sache so:
zum Gleichgewicht hat jeder eine eigene Meinung.
Den Buchsbaumzünsler sehe ich aus Ausführenden anderer Ursachen, die noch unbekannt sind.
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7428
  • Bodensee CH
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1857 am: 24. Juni 2020, 07:19:40 »

@neo
Tolles Bild ist dir da gelungen. Wir haben alle Buchse im April rausgeschmissen. Jetzt muss ich mich nicht mehr über den Zünsler ärgern.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4694
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1858 am: 24. Juni 2020, 15:49:09 »

Wir haben alle Buchse im April rausgeschmissen. Jetzt muss ich mich nicht mehr über den Zünsler ärgern.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1859 am: 24. Juni 2020, 18:32:38 »

Lageupdate bei mir: Die Karfreitagsbazillisation hatte offenbar den Bestand reduziert, aber nicht ausgelöscht – im Mai waren wieder etliche Raupen am Werk, so daß eine weitere Bazillisation stattfand. Seither habe ich keine neuen Raupen entdeckt. (Dafür unweit entfernt welche von Monostegia nigra und Thaumetopoea processionea  :-X)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: 1 ... 122 123 [124] 125   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de