Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 11:07:02
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|5|12|so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Seiten: 1 ... 107 108 [109] 110 111 ... 117   nach unten

Autor Thema: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?  (Gelesen 181215 mal)

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3220
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1620 am: 04. Juni 2019, 11:48:36 »

Alle unsere Buchse beherbergen übrigends weiterhin unzähliges anderes Getier, wie Spinnen, Käfer, Schnecken, Eidechsen, Blindschleichen, Kröten, Mäuse u.ä.

Auch die zahlreichen in unserem recht naturnahen Garten vorkommenden verschiedenen Falterarten zeigen sich unbeeindruckt.
Ganz wichtig erscheint es mir daher, unbedingt nur bei Windstille und sehr begrenzt nur in den jeweiligen Buchs hinein nach schräg unten zu sprühen, so dass keine Umgebungskontaminierung stattfindet.


Das Stäuben von Algenkalk hingegen hatte die Raupen nicht im geringsten beeindruckt, den Buchs auf dem sandigen Boden schon, er sieht so gesund wie lange nicht aus.  :D
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3220
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1621 am: 04. Juni 2019, 11:50:44 »

@Mediterraneus: 👍

Hier sehe ich momentan keine Raupen, meine Mutter hat ein paarmal welche rausgesammelt, es gibt etwas Frassschäden, auf der schattigen Seite recht bodennah.

Momentan steht die Flugzeit an, die Raupen kommen dann erst wieder Mitte/Ende Juni, je nach Klima und Witterung.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12858
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1622 am: 04. Juni 2019, 13:25:59 »

Dacht ich mir, aber, im Gegensatz zum letzten Jahr, ist mir auch noch kein erwachsener Falter begegnet.
Dafür der hier:
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5988
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1623 am: 04. Juni 2019, 13:36:04 »

Der Schmetterling ist ein Nachtfalter, somit kommen nur Fledermäuse als Jäger (mich ausgenommen) in Betracht.
Sie lassen sich relativ leicht fangen.
Hier gab es Anfang Mai wenig Raupen, 1 mal Xentari angewendet, seither ist Ruhe... :D, bis jetzt.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12858
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1624 am: 04. Juni 2019, 16:43:05 »

Er fliegt aber nicht ausschließlich nachts, die paar, die ich letztes Jahr sah, waren am späten Nachmittag unterwegs.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19589
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1625 am: 04. Juni 2019, 17:36:38 »

Ich habe jetzt ca. 4-5 Raupen an einer Stelle gefunden, ansonsten sieht es gut aus, der Buchs treibt dort, wo ich ihn geschnitten habe auch gut durch. Ich bin wieder recht optimistisch. Nun habe ich eine Eichblatthortensie stehen, die als Ersatz hin sollte und keinen Ersatz nötig.... gesucht wird ein geeigneter Pflanzplatz....
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5988
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1626 am: 04. Juni 2019, 17:43:13 »

Er fliegt aber nicht ausschließlich nachts, die paar, die ich letztes Jahr sah, waren am späten Nachmittag unterwegs.
Hier sah ich nur welche in der Dämmerung.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19589
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1627 am: 04. Juni 2019, 17:45:48 »

Sind die immer gleich groß, oder gibt es auch ganz kleine?? Ich habe über dem Teich nur ganz kleine weiße Nachtfalter gesehen...
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12858
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1628 am: 04. Juni 2019, 22:38:41 »

Die sind immer gleich groß mit weisser Mitte und dunklem Rand.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5988
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1629 am: 04. Juni 2019, 23:38:09 »

So sehen sie aus, diese Mistviecher.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1630 am: 12. Juni 2019, 09:38:15 »

Vor etwa 50 Jahren brachte meine Mama einen Sämling von einer Reise aus dem Schwarzwald mit.
Sie pflanzte ihn unterhalb der Zirbelkiefer, die jetzt etwa 3-4 Meter Höhe mißt.
Der Buchsbusch mißt mittlerweise 2 1/2 Meter in der Höhe und etwa 2 Meter im Durchmesser.
Er wurde gehegt und gepflegt, niemals ein Zweiglein für menschliche Feststräußchen z.B. Hochzeit oder Konfirmationen abgeschnitten.
Die Spatzengesellschaft liebt es, darin zu hausen.
Ein Zünsler ist  mir dort noch nicht begegnet, auch nicht am Pfingstwochenende, als ich mir in der Nähe zu schaffen machte.
Es ist auch so, daß ich noch nie einen anorganischen Dünger geschweige denn ein Spritzmittel in unserem, heute meinigem Garten verwendet habe.
Wurde eigentlich in diesem Faden schon nach den Ursachen gefragt?
Mir scheint bei dem, was ich gelesen habe - und ich gestehe es sind nicht alle 108 ! Seiten - habe ich nur vom Versuchen gelesen, die Symptome zu beseitigen.
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

Bristlecone

  • Gast
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1631 am: 12. Juni 2019, 09:43:29 »

Wurde eigentlich in diesem Faden schon nach den Ursachen gefragt?

Ja - und auch geantwortet.

Ein Tipp: Spritzmittel und Dünger sind nicht die Ursache.
« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 10:00:42 von Bristlecone »
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4067
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1632 am: 12. Juni 2019, 11:43:38 »

Ist schwierig mit Fakten zu widerlegen.


Ein Tipp: Spritzmittel und Dünger sind nicht die Ursache.

🌿 🌿
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4239
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1633 am: 12. Juni 2019, 12:47:56 »

- habe ich nur vom Versuchen gelesen, die Symptome zu beseitigen.
Wenn die Symptome die Frassspuren sind, ist der Buchsbaumzünsler die Ursache. Und wie der in unsere Gärten gekommen ist, ist nun wirklich hinlänglich bekannt. Und es ist sicher nicht mit einfachen Formeln zu erklären, warum er wo aktiver oder weniger aktiv (geworden) ist.
Gespeichert
Bäume sind die schönste Verbindung
zwischen Erde und Himmel.
Hermann Lahm

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Buchsbaumzünsler: Wo ist er schon?
« Antwort #1634 am: 12. Juni 2019, 13:30:30 »

Bei meinen Eltern ist er jetzt auch angekommen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 107 108 [109] 110 111 ... 117   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de