Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. November 2022, 01:58:02
Erweiterte Suche  
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Neuigkeiten:

|23|3| Merke: Nicht jeder mit 'nem dicken Hintern hat auch Arsch in der Hose! (anonymes Zitat bei den Gartenmenschen)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Disteln - Stachelige Schönheiten  (Gelesen 7322 mal)

Eveline

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3744
  • Österreich
Re:Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #30 am: 27. Juli 2010, 13:23:06 »

mein eryngium planum habe ich jetzt das 4.jahr. es hat sich auch ordentlich ausgesamt und ist auch an anderen stellen im garten aufgetaucht (wahrscheinlich ameisen ?).

eryngium alpinum ist hier im 3. jahr und hat erst heuer zum 1.mal geblüht. ich glaube, das liegt am falschen standort.

eryngium agavifolium,yuccifolium und proteiflorum habe ich erst heuer gekauft.

ps: e. bourgatii wächst hier auch das 4.jahr.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2010, 13:33:22 von vanessa »
Gespeichert
vormals "vanessa"

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #31 am: 27. Juli 2010, 13:44:26 »

Wenn E. alpinum drei Jahre durchhält und E. bourgatii vier, dann schafft E. x zabelii (= E. alpinum x E. bourgatii) nach Adam Riese also 3 x 4 = 12 Jahre. ;D
Das genügt mir um die Hybride als langlebig einzustufen. Danke. :D
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10392
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #32 am: 02. August 2010, 20:59:27 »

Hier mal ein Ausschnitt von meinen Eselsdisteln, sie haben gerade verblüht, es sind Prachtexemplare geworden auf schattigem, feuchtem Boden.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10392
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #33 am: 05. August 2010, 22:56:21 »

Dieses stolze Exemplar wächst neben unserem Haus.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10392
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #34 am: 05. August 2010, 22:56:47 »

Hier etwas näher.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #35 am: 15. Juni 2022, 19:21:25 »

Cirsium vulgare, Lanzett-Kratzdistel. Imponierende Gestalten. Hier kommen immer mal einzelne Exemplare hoch. Die erste Blüte, die Farbe zeigt. Ein enorm ausladend großes Exemplar. Es gibt auch welche, die Höhe machen, enorme Höhe. Die Pflanze kann beides. Für 19:17 ist das Foto noch einigermaßen. Etwas rauchig eben.
.
« Letzte Änderung: 15. Juni 2022, 19:23:54 von pearl »
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #36 am: 15. Juni 2022, 19:24:58 »

eine der vielen Knospen was näher.
.
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3209
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #37 am: 21. Juli 2022, 22:54:44 »

.

Ein Distelfaden ! Sollte viel mehr Beachtung finden, besonders wenn einem solch auffällige Exemplare  vor  die Linse kommen -
Cirsium vulgare, im " Fliegende-Spinnen- Stadium " .
« Letzte Änderung: 21. Juli 2022, 22:58:00 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #38 am: 22. Juli 2022, 21:38:04 »

 :D schönes Bild! Von dem Stadium habe ich noch nie gehört.  ;)
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1658
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #39 am: 30. Oktober 2022, 20:51:23 »

Weil ich sie so schön finde, möchte ich sie hier zeigen. Carlina acaulis, die Silberdistel.
Stachelig schön und voller Knospen. Ich bin gespannt, wie viele da noch blühen werden.
Das Foto ist von heute.

Gespeichert
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.  - Igor Strawinsky -

solosunny

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 663
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #40 am: 30. Oktober 2022, 20:53:45 »

sehr schönes Bild der Silberdistel, meine ist schon lange durch,
Gespeichert

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1658
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Disteln - Stachelige Schönheiten
« Antwort #41 am: 30. Oktober 2022, 21:07:02 »

Ja, eigentlich war sie auch schon lange durch. Wie so vieles andere auch, hat sie sich in diesem Jahr zu einer reichlichen Zweitblüte entschlossen.
Gespeichert
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.  - Igor Strawinsky -
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de