Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. September 2022, 19:26:44
Erweiterte Suche  
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|5|12|so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24   nach unten

Autor Thema: Glyzinen/Blauregen  (Gelesen 86916 mal)

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5677
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #330 am: 17. April 2022, 11:16:15 »

Bisher schneid ich immer die neuen, dünnen Triebe weg, bis auf 1-2 Augen/Blätter.
Wann ich Lust dazu habe.

Tantchen schneidet so, dass nie ein Zuwachs stattfinden kann.
Die blüht immer überreich!

Der verstorbene Otto Eisenhut in San Nazzaro empfahl einen jährlichen Rükschnitt auf 3-4 Augen. Meine blühen auch ohne Rückschnitt reichlich, jedoch noch nicht an den neuen Trieben des Vorjahrs.
Gespeichert

Mona6464

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 333
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #331 am: 17. April 2022, 19:21:46 »

Hab mir letztes Jahr bei einer Glyzinie einen Ableger gemopst, er fängt gerade an zu treiben. Will ihn als Bäumchen ziehen, zur Zeit wächst er in einem großen Kübel.
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2807
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #332 am: 01. Mai 2022, 20:38:38 »

Steckling oder selbst veredelt?
Gespeichert
Gartenekstase!

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1611
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #333 am: 01. Mai 2022, 20:56:23 »

Die 3 Glyzinien sind erblüht, im Gegensatz zu den letzten Jahren endlich zufriedenstellend. Diesmal habe ich sehr auf den Schnitt geachtet, im Sommer und im Frühling nochmal stärker. Das dürfte wohl die Motivation für die Blüte sein. Ob ich auch gedüngt habe, kann ich mich leider nicht erinnern.  :-\
Links der Pergola die noch nicht voll erblühte, weisse japan. Art.

.
Rechts von der Schaukel sieht man ein kleines Wunder, eine Glyzinie von einem Gärtner in Latio mitgenommen. Vor einigen Jahren schien sie abzusterben, war verschwunden und wuchs letztes Jahr wieder heran. Jetzt blüht sie sogar, Art unbekannt.

.
Die üppigste Art ist diese japan. mit besonders langen Blüten.



« Letzte Änderung: 01. Mai 2022, 20:57:56 von Lady Gaga »
Gespeichert

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5592
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #334 am: 01. Mai 2022, 21:02:25 »

Hier blüht nun eine weisse Wisteria mit dicken weissen Einzelblüten die herrlich duften, besonders abends( mach morgen mal ein Foto) Die Weisse am Pavillon mit den 50cm langen Blütenrispen braucht noch bis halb Mai, aber dann ist sie atembenehmend. ;) :D
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Mona6464

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 333
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #335 am: 01. Mai 2022, 22:51:28 »

Steckling oder selbst veredelt?

War ein Absenker. Hatte mir ein paar Triebe geschnitten in der Hoffnung das sie im Wasser Wurzeln bekommen, dabei hab ich gesehen das ein Trieb am Boden lag und schon Wurzeln gebildet hatte. Zum Glück denn die Stecklinge sind nichts geworden und die schöne Mutterpflanze ist leider entfernt worden.
Ist wohl ein japanischer Blauregen, welcher genau weiß ich leider nicht.
Hier ein Foto der Blüte von der Mutterpflanze im letzten Jahr.
« Letzte Änderung: 01. Mai 2022, 23:00:55 von Mona6464 »
Gespeichert

Mona6464

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 333
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #336 am: 01. Mai 2022, 23:04:08 »

Hier nochmal die ganze Mutterpflanze.
Gespeichert

Pink Passion

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #337 am: 02. Mai 2022, 00:40:43 »

Mal ne Frage:
Muß ich mir bei einer auf andere Bäume übergreifenden Gylzine eingentlich Sorgen machen, daß sie diese Gehölze "abwürgen" könnte?

(Hintergrund der Frage: Ich hab eine Glyzine, welche es ganz toll findet, sich um die Äste angrenzender Bäume zu wickeln, wie sie es auch schon bei den Balken meines Laubengangs getan hat)
Gespeichert

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5592
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #338 am: 02. Mai 2022, 11:05:03 »

Wisteria brachybotris 'ShiroKapitan'
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5592
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #339 am: 02. Mai 2022, 11:05:25 »

Duft , umwerfend 8)
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5592
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #340 am: 02. Mai 2022, 11:06:21 »

 :D
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1611
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #341 am: 04. Mai 2022, 16:00:56 »

Herrlich!
Hier sind die Blüten jetzt auch voll offen. Der Duft ist hier auch umwerfend, er wirkt bis in den Nebengarten, ich finde nicht heraus, wonach das duftet. GG spricht von Vanille.?? Erinnert mich an ein Parfum mit besonderen Duft, das es vor rund 20 Jahren mal gegeben hat. Aber wie hieß das?
Die Blüten sind jetzt auch weit offen und werden oft von Holzbienen besucht.
.
Die zart lila Japanerin ist rund 4m breit, passt nie in ganzer Breite auf die Kamera.

.
Die weissen Blüten schaffe ich vor dem weissen Himmel nicht gut.
Gespeichert

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5592
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #342 am: 14. Mai 2022, 16:17:14 »

So, da ist sie wieder 8) ;)
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

KaVa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1155
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #343 am: 14. Mai 2022, 16:25:44 »

Was für eine überbordende Schönheit! Da bekomme ich gleich Schnappatmung.  :o
Gespeichert

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1611
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Glyzinen/Blauregen
« Antwort #344 am: 14. Mai 2022, 17:57:36 »

Aber bei dieser Glyzinie lohnt sich die Schnappatmung.  ;D
Prächtig üppig und so lange Blüten. Ist das eine W. floribunda?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de