Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juli 2020, 18:20:07
Erweiterte Suche  
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Neuigkeiten:

|22|3| Wir bleiben zuhause - jetzt!    :) oder im Garten

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere  (Gelesen 15218 mal)

Bergfeige

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« am: 19. Mai 2010, 18:22:52 »

Hallo,
ich habe grade die fast neue Akku-Grasschere von Lidl ausprobiert. Sie wirkt irgendwie nicht so stabil, aber sie schafft meine hohen Gräser und vorwitzige junge Brombeersträucher. Ich wollte die Grasschere für die Randstreifen an den Wegen. Aber ich schwinge sie auch durch die Gegend um nur aus der Luft erreichbare Pflanzen zu köpfen. Geht.
Während der Rasentrimmer nackte Erde hinterlässt, bleibt bei der Grasschere ein grüner Belag. Vielleicht war ich auch zu vorsichtig, wegen der Steine, die hier schon mal auf den Wegen liegen.
Die Grasschere hat noch ein Scherblatt für den Heckenschnitt. In Ermangelung einer Hecke nicht ausprobiert.

Den etwas teureren elektrischen Rasentrimmer vom Lidl habe ich auch, er ist schön leicht, gut fahrbar, aber irgendwas stimmt nicht mit der Auf- oder Abrolltechnik der Fadenspulen. Hier liegen über 15 Spulen rum, die einfach blockierten. Das wird teuer. Ich kaufte ein zweites Gerät, dasselbe Problem, wanderte gleich zurück.

Morgen hat Lidl einen Akku-Rasentrimmer mit einem Schnittmesser, keine Fadenspulen, für ca. 50 Euro. Eine Vorstellung des Gerätes kann man auf dem Video sehen.
http://www.lidl-shop.de/de/Alles-fuer-Zuhause/FLORABEST-Akku-Rasentrimmer
Ohne Strippe, das ist verlockend. Vielleicht brauche ich dann die Grasschere nicht? Dann geht sie zurück, aber sie ist so schön klein, sie bleibt.

Was haltet Ihr von dem kommenden Akku-Rasentrimmer? Freiwillige vor!
Es grüßt
Die Bergfeige
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33157
    • mein Park
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #1 am: 19. Mai 2010, 19:09:39 »

Für einen Reihenhausgarten mögen diese Geräte ausreichen. Sonst wäre ich skeptisch.

Böse Menschen kaufen sich so ein Ding, lassen es ein paar Tage liegen und hoffen auf einen Schnelltest.
Notfalls kann man die Gerät wieder zurückschaffen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Bergfeige

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #2 am: 19. Mai 2010, 19:25:40 »

klar, so mache ich es auch, machmal lasse ich sehr lange liegen...
Er wird gekauft und ausprobiert.
Gespeichert

Viktors-Garten

  • Gast
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #3 am: 26. Mai 2013, 16:35:20 »

Hast du dir den Akku-Rasentrimmer mittlerweile gekauft?
Ich hab mir den Akku Rasentrimmer von Bosch gekauft und bin super zufrieden mit dem Gerät. Falls du also noch nicht den von Lidl erworben hast würd ich dir den absolut empfehlen. Eine Akku Grasschere besitze ich auch von Garden mit Teleskopstiel und auch mit der bin ich sehr zufrieden.
Ich bin von den Elektroartikeln von Lidl leider nicht immer so begeistert. Die von Aldi sind mir da irgendwie noch lieber. Das sind häufig richtig tolle Markenprodukte nur mit einer Billigmarke versehen...
VG und viel Spaß beim Trimmen ;-)
Viktor


Verkaufslink entfernt. LG Nina
« Letzte Änderung: 04. Juni 2013, 13:34:51 von knorbs »
Gespeichert

sonnenbank

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #4 am: 04. Juni 2013, 10:29:43 »

Also schlecht wird er nicht sein ;) Nur ist der von Lidl eventuell nicht so leistungsstark wie z.B. einer von Bosch oder so. Aber probieren geht immer noch über studieren :)
Gespeichert
"Der Unterschied zwischen Mensch und Gärtner: Der Gärtner greift nur da ein, wo es sinnvoll ist." (Wolfgang J. Reus)

celli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1156
  • Versuch macht kluch
    • LV-Osteoporose-e.V.
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #5 am: 04. Juni 2013, 14:13:23 »

Also ich bin von meinem Akku-Rasentrimmer von Einhell nicht begeistert. Keine solide Verarbeitung, maue Akkulaufzeit, und das Ladegerät war auch nach kurzer Zeit kaputt. :-\
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #6 am: 04. Juni 2013, 15:08:05 »

Hat jemand Erfahrung mit dem Bosch Akku Trimmer (26 Li)? Für meinen 45°-Hang brauche ich einen, der einerseits stark genug ist und den ich andererseits vom Gewicht her handhaben kann. Das Gerät ist ja sehr leicht, v.a. vergleichen mit dem MTD (8kg), den ich am früheren Haus hatte.

Was mir Kopfzerbrechen bereitet ist nur, dass der Bosch keine Fadenspule hat sondern nur Messer. Brechen die nicht dauernd?
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15210
    • garten-pur
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #7 am: 04. Juni 2013, 15:59:32 »

So sieht es aus. :-\

Zumindest in fast allen Amazonrezensionen zu Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer wird das bemängelt und empfohlen direkt viele Kunstoffmesser auf Vorrat zu kaufen.
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #8 am: 04. Juni 2013, 16:20:55 »

Hm, naja. Das relativiert dann aber den relativ günstigen Anschaffungspreis auch ganz erheblich. Und da ich meine Geräte gern sehr lange benutze auch die Frage, wie lange es die Ersatzmesser gibt...

Für mein Steilhangprojekt mit einer Wiese, wo bestimmt eine Menge Steine ungesehen schlummern, wohl doch nicht so geeignet. :-\

Bloss, was dann? Doch einen etwas schwereren, aber erheblich teureren Benziner?
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Lehm

  • Gast
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #9 am: 04. Juni 2013, 16:33:22 »

Solche Hänge werden seit Jahrhunderten mit der guten alten Sense bearbeitet...
« Letzte Änderung: 04. Juni 2013, 16:33:33 von Lehm »
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15210
    • garten-pur
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #10 am: 04. Juni 2013, 16:36:15 »

Wir haben sogar schon einen Sensenthread

Aber dann muss man auch sensen und dengeln können, oder?
Gespeichert

Lehm

  • Gast
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #11 am: 04. Juni 2013, 16:39:22 »

Sensen ja, aber Dengeln kann ich auch nicht. Habe einen Schleifstein. Der genügt für den Heimgebrauch. Das Sensen ist im Übrigen - Gesundheit vorausgesetzt - einfach erlernbar. Einfach mal durch die Halme streifen, mit der Zeit merkt man, ob und wann am Ende noch ein "Zwick" vonnöten ist. ;D

Und: mit einem kurzen Senseblatt beginnen, das ist viel einfacher.
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #12 am: 04. Juni 2013, 16:45:37 »

Dieser Hang hier wird schon sehr lange nicht mehr mit der Sense gemäht!
Nur Stadtindianer träumen da einer 'romantischen' Zeit nach... die Einheimischen habe längst laute Trimmer. ;D

Der Hang ist wirklich sehr steil und Stand hat man keinen guten.
Ich kann einigermassen mit einer Sense umgehen, aber an dem Hang tue ich mir das nicht an.
@ Lehm
Darfst ihn gerne mähen kommen. :D









« Letzte Änderung: 04. Juni 2013, 16:47:32 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Lehm

  • Gast
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #13 am: 04. Juni 2013, 16:48:09 »

Na ja, das ist doch das klassische Anwendungsgebiet der Sense. Wird dir jeder Bergbauer bestätigen. Und sie ist sogar leichter als jeder Elektrotrimmer. Nur Mut!
Gespeichert

Landpomeranze †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1800
  • Grüße aus dem Wienerwald
Re:Akku-Rasentrimmer und Akku-Grasschere
« Antwort #14 am: 04. Juni 2013, 17:12:43 »

So sieht es aus. :-\

Zumindest in fast allen Amazonrezensionen zu Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer wird das bemängelt und empfohlen direkt viele Kunstoffmesser auf Vorrat zu kaufen.

Diesen Rat nahm ich mir letzten Sommer auch zu Herzen und legte Ersatzmesser auf Lager - die Messer sind aber besser als ihr Ruf, bisher musste ich einmal austauschen. Auf steinigem Untergrund schaut es natürlich anders aus.

Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de