Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ab in den Garten! :D
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Oktober 2021, 08:57:27
Erweiterte Suche  
News: Ab in den Garten! :D

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, versteckt sich lehm im Xten turm.

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Erdnüsse  (Gelesen 2626 mal)

tamara89

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Erdnüsse
« am: 01. Juni 2010, 07:42:35 »

Habe ich falsch gesucht oder gibt es wirklich noch keinen Thread dazu?

Ich habe noch eine halbe Tüte Erdnüsse (in Schale) von Weihnachten stehen. Außerdem habe ich noch eine alte Zink(?)wanne gefunden.

Ich habe mir überlegt, die Erdnüsse in die Zinkwanne zu setzen. Kann ich wohl auf eine Ernte hoffen? Oder ist es schon zu spät? Kann ich die Erdnüsse einfach so reinlegen oder ist es besser, die Schale zu entfernen? Keimen diese gekauften Erdnüsse wohl überhaupt?

Hat jemand Erfahrung mit Erdnussanbau?
« Letzte Änderung: 01. Juni 2010, 07:43:06 von tamara89 »
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Erdnüsse
« Antwort #1 am: 01. Juni 2010, 07:49:23 »

Hallo Tamara, Erfahrung ist zuviel gesagt, aber ich habe schon einige Mal Erdnüsse angebaut .
Du musst die äußere Schale entfernen und die Körner einzeln in die Erde stecken. Ich zog meine in Töpfchen vor.
Sie wuchsen nach dem Auspflanzen ca. 20cm hoch und blühten gelb.

Die Blüten senken sich zu Boden, in dem sich dann die Nüsschen entwickeln.
Bei mir reichte es nur zur Befriedigung meiner Neugier ;) !
Gespeichert

Urmele

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1351
  • Nördlich der Münchener Schotterebene 500 m NN
Re:Erdnüsse
« Antwort #2 am: 01. Juni 2010, 08:04:23 »

Öhm-Erdnüsse von Weihnachten? Die zum Knabbern?
Ich fürchte die werden nicht wachsen, weil geröstet....

Hatte mal rohe als Papageienfutter gekauft, da gings mir wie Brennessel, wollt nur mal wissen ob und wie die wachsen.
Gespeichert

tamara89

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re:Erdnüsse
« Antwort #3 am: 01. Juni 2010, 08:06:55 »

Danke, Brennnessel.

Oh, das ist ja interessant. Ich habe gedacht, die Erdnüsse wachsen in der Erde ähnlich wie Kartoffeln. Ja, soll einfach nur so ein Versuch zum Vergnügen sein. Ehe ich die restlichen Erdnüsse wegwerfe.

Dann werde ich es mal probieren. Ich bin gespannt, ob sich etwas tut.
Gespeichert

tamara89

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re:Erdnüsse
« Antwort #4 am: 01. Juni 2010, 08:08:46 »

Öhm-Erdnüsse von Weihnachten? Die zum Knabbern?
Ich fürchte die werden nicht wachsen, weil geröstet....

Hatte mal rohe als Papageienfutter gekauft, da gings mir wie Brennessel, wollt nur mal wissen ob und wie die wachsen.

Ne, keine gerösteten. Die "normalen/einfachen" Erdnüsse in der Schale. ;)

Einfach nur spaßhalber...

Gespeichert

Mme. Blattlaus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
Re:Erdnüsse
« Antwort #5 am: 01. Juni 2010, 08:09:28 »

Das sind auch meine Bedenken.
Die Erdnüsse, die im Geschäft mit Schale zum Knabbern angeboten werden, sind normalerweise geröstet.
Müsste auch draufstehen. Zum Keimen wirst du die leider nicht bringen, dafür besorge dir welche aus Vogelfutter, die sind noch roh.
Gespeichert
Wenn Du zum Rumex gehst, dann vergiss den Spaten nicht!(Staudo)

tamara89

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re:Erdnüsse
« Antwort #6 am: 01. Juni 2010, 08:13:05 »

Das sind auch meine Bedenken.
Die Erdnüsse, die im Geschäft mit Schale zum Knabbern angeboten werden, sind normalerweise geröstet.
Müsste auch draufstehen. Zum Keimen wirst du die leider nicht bringen, dafür besorge dir welche aus Vogelfutter, die sind noch roh.

Echt??? Das hätte ich nun nicht gedacht. Dann gucke ich wirklich noch mal auf die Tüte.
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Erdnüsse
« Antwort #7 am: 01. Juni 2010, 08:39:42 »

Im Gemüsebeet gibt es bereits einen Thread dazu.

Ich habe auch schon Erdnüsse angebaut, der Erfolg war mässig.

"Saatgut" gibt es in der Zoohandlung, im Papageienfutter hat es ungeröstete Erdnüsse
Gespeichert

Lehm

  • Gast
Re:Erdnüsse
« Antwort #8 am: 01. Juni 2010, 08:44:36 »

Im Gemüsebeet

Dort passt es auch besser. Sind ja Hülsenfrüchte wie Bohnen und kein Obst.
Gespeichert

tamara89

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re:Erdnüsse
« Antwort #9 am: 01. Juni 2010, 09:20:10 »

Danke für den Link. Ich hatte nichts gefunden.

Hm, da z.B. Walnüsse auch im Obstforum stehen, habe ich hier nachgefragt.

Extra Saatgut kaufen möchte ich nicht. Es ging mir nur um die Verwertung der übriggebliebenen Erdnüsse.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2010, 09:21:35 von tamara89 »
Gespeichert

Lehm

  • Gast
Re:Erdnüsse
« Antwort #10 am: 01. Juni 2010, 09:21:23 »

Walnüsse sind auch Nüsse, Erd"nüsse" hingegen nicht.
Gespeichert

tamara89

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re:Erdnüsse
« Antwort #11 am: 01. Juni 2010, 09:23:12 »

Aha? Und wieso nicht? Weil sie nicht an Bäumen wachsen? Oder wo ist der Unterschied? (Darüber habe ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht.)
Gespeichert

Lehm

  • Gast
Re:Erdnüsse
« Antwort #12 am: 01. Juni 2010, 09:27:04 »

Die harte, holzige Schale fehlt.
Gespeichert

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5498
Re:Erdnüsse
« Antwort #13 am: 01. Juni 2010, 09:31:18 »

Wiki: "Die Erdnuss (Arachis hypogaea) ... ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae) aus der Neuen Welt ... Die Frucht der Erdnuss ist botanisch keine Nuss im eigentlichen Sinne, sondern eine Hülsenfrucht und damit bspw. mit Erbsen und Bohnen verwandt."
Gespeichert
Die Sprache kann der letzte Hort der Freiheit sein. (Heinrich Böll)

Lehm

  • Gast
Re:Erdnüsse
« Antwort #14 am: 01. Juni 2010, 09:36:17 »

Engl. pea-nut, also eigentlich Erbsen-Nuss.
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de