Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2019, 11:21:30
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|26|4|ihr habt mich angefixt
ich hab mir auch ein krankgelbes herz mitgenommen ;) (lord waldemoor)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Echter Vanillezucker  (Gelesen 2029 mal)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Echter Vanillezucker
« am: 26. November 2004, 20:14:12 »

Auf folgende Art kann man sich selbst echten Vanillezucker herstellen. Er schmeckt viel besser als der künstlich aromatisierte.
Eine Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herausschaben und mit 250g feinem weissen Zucker vermischen. Die Schote in 3cm lange Stücke schneiden und ebenfalls unter den Zucker mischen, 3 Tage lang den Zucker tägl. durchrühren.
Ganz wichtig: Den Vanillezucker in einem dicht schliessenden Gefäss aufbewahren, denn der Duft ist sehr flüchtig.
Kennt viellleicht jemand Links über die Vanilleorchidee, Anbau...?


« Letzte Änderung: 27. November 2004, 17:47:10 von Feder »
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14972
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Echter Vanillezucker
« Antwort #1 am: 26. November 2004, 20:28:18 »

Können die Schotenstücke drin bleiben, oder werden die irgendwann schlecht?
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Echter Vanillezucker
« Antwort #2 am: 26. November 2004, 20:30:43 »

Die werden nicht schlecht, sollen aber vom Zucker bedeckt sein. Der Zucker konserviert.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Echter Vanillezucker
« Antwort #3 am: 26. November 2004, 20:45:14 »

Hier ein sehr guter Aufsatz über die Vanille von Dr. Elisabeth Vaupel.

Der Vanille-Bedarf könnte nie durch die echte Vanille gedeckt werden. Der Bedarf ist viel zu groß. Die Kultivierung hört sich im Aufsatz eher schwierig an, da die Vanille-Orchidee (Vanilla planifolia) besondere Kulturbedingungen braucht.

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Echter Vanillezucker
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2004, 08:02:02 »

Sehr interessante Infos, danke. :D
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de