Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juli 2024, 04:29:16
Erweiterte Suche  
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)

Neuigkeiten:

|1|11|Hier wird viel Unsinn geschrieben. (Staudo bei den Gartenmenschen)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach unten

Autor Thema: Arbeitschutz im Garten  (Gelesen 30611 mal)

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9526
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #15 am: 23. Juli 2010, 11:29:36 »

...by the way:

Bei vielen Gartenarbeiten ist das Tragen einer (modischen, schicken, ja die gibt es !) Schutzbrille angebracht;

Wer hatte nicht schon einen Beinahe-Augenunfall?
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Käfermama

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #16 am: 23. Juli 2010, 11:32:24 »

Aber was macht man/frau, wenn man/frau ohne "normale" Brille blind wie ein Maulwurf ist? Gibt es auch Schutzbrillen, die man über der "normalen" tragen kann?
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #17 am: 23. Juli 2010, 11:37:06 »

Ei freilich.
Sind halt abgrundtief häßlich.
Am "Arbeitsschutz" verdienen sich etliche Firmen dumm & dämlich ::)
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #18 am: 23. Juli 2010, 11:41:17 »

Das fängt bei Handschuhen an ("Damenhandschuhe": bunt gemustert aber dünn ::) ) und geht bei Arbeitsschuhen weiter. Die gibt es schlicht nicht in Größe 37, jedenfalls habe ich bisher nichts gefunden.

Würde Suchen voraussetzen...

"ab Größe 36 lieferbar" ist überall zu finden.

Auch kleine Handschuhe in diversen Ausführungen gibts, halt nicht in der Gartenbedarfsabteilung im nächsten Baumarkt.
Gespeichert

Käfermama

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #19 am: 23. Juli 2010, 11:58:01 »

Hallo Günther,

wo kriegt man sowas??

Danke für Deinen Tipp,

Käfermama
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31148
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #20 am: 23. Juli 2010, 12:25:07 »

Würde Suchen voraussetzen...

Danke. Ein überaus wertvoller Tipp. ::)

Zitat
"ab Größe 36 lieferbar" ist überall zu finden.
Ach ja?

Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

Günther

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #21 am: 23. Juli 2010, 12:46:29 »

Google unter "Arbeitsschuhe" z.B., und gehe dann die links durch - es gibt genug.
Gespeichert

wollemia

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #22 am: 23. Juli 2010, 14:30:13 »

Da du das ja offenbar schon gemacht hast - sonst wüsstest du ja nicht, dass es solche Schuhe in Größe 37 gibt - wie wär's mit einem konkreten Link zu einem Anbieter?
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #23 am: 23. Juli 2010, 14:59:44 »

Es gibt jede Menge Anbieter, ich will nicht einen herausheben.
Außerdem kannst Du Dir eine Dir angenehmen heraussuchen (in der Nähe, z.B.).
Auch unter "Arbeitsschutz" gibts genug Schnickschnack......
Gespeichert

wollemia

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #24 am: 23. Juli 2010, 15:06:51 »

 ::)
Gespeichert

mame

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1706
    • Offene Gartenpforten in Bayern
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #25 am: 23. Juli 2010, 15:11:10 »

Günther, wenn man in einem Forum eine Frage stellt, möchte man üblicherweise eine konkrete Empfehlung bekommen. Dass ich gugeln kann, weiss ich selber. Darauf könnte man bei nahezu jeder Frage verweisen. Dann bräuchte man auch keine Foren mehr, weil man sich ja alles ergugeln kann.
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7764
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #26 am: 23. Juli 2010, 15:16:32 »

Hallo, Günther,

Es gibt jede Menge Anbieter...
leider falsch. Vernünftige Schutzkleidung für kleine Frau ist noch rarer als blühende Orchideenwiesen, und die Suche danach ist nur wenig einfacher als Ananaszüchten in Alaska* >:(.

@Oile: Hier, #67, sind einige Fäden zum Thema versammelt. Als Kleinfüßlerin und Kleinpfötlerin (Schuhgröße 36, Handschuhgröße 6-6,5) habe ich mir dies & das zum Größen-Thema gemerkt: Susanne hatte mal gute Tipps zum Thema "Sicherheitsschuhe in Frauengrößen" notiert. Und ich selber hatte mal Recherche-Ergebnisse in Sachen Kleinpfötler-Handschuhe aufgeschrieben.

Hier ist noch eine Bezugsquelle, auch für kleine Größen - u.a. für Schnittschutzschuhe in Gr. 37.

Schöne Grüße
Querkopf

*im Freiland ;D
« Letzte Änderung: 23. Juli 2010, 15:19:46 von Querkopf »
Gespeichert
"Eine Gruppe von ökologischen Hühnern beschloss, jenes Huhn zu verbannen, das goldene Eier legte, weil Gold nicht biologisch abbaubar sei." Aus: Luigi Malerba, "Die nachdenklichen Hühner", Nr. 137

"Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein." (NICHT von Kurt Tucholsky)

Lehm

  • Gast
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #27 am: 23. Juli 2010, 15:17:25 »

Nun ja, die Frage zielte nicht auf eine Empfehlung ab, sondern überhaupt auf Fundstellen, und da ist der Hinweis, dass Google mit der richtigen Suchanfrage etliche findet, nicht wirklich wertlos. ;D
Gespeichert

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8019
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #28 am: 23. Juli 2010, 15:26:43 »

Es ist wirklich schwer, Schnittschutzgummistiefel in so kleinen Größen zu finden. ich habe das heute morgen mal versucht und zwei Anbieter gefunden, die angeblich auch ab Gr. 36 anbieten, dann musste ich dringend weg und habs nicht notiert, ich kann aber morgen oder so nochmal neu suchen.
Für kleine Füße gibt´s definitiv selten passende Schnittschutschuhe, die ist wirklich rar, "normale S-Schuhe gibt es da schon eher). Ich kann mit Schuhgröße 42 auf Herrenschuhe zurückgreifen, die schlockern mir aber auch immer um die Füße, so daß ich unbedingt dicke Socken tragen musß. Mir persönlich sind die Schnürschuhe mit Schnittschutz lieber, da qualmen einem die dicken Socken dann nicht ganz so arg.
Schnittschutzhosen gibt es mittlerweile sogar mal im Herbst günstig beim Discounter (hab eine bei Penny ergattert, die zumindest haptisch und vom Gewicht her genauso wirkt, wie die teurere von GG, gleiches Prüfzeichen (immer wichtig für Sägescheinanwärter)).

Bei den Schutzbrillen gibt es welche, die man über die eigentliche Brille zieht (bei Anstrengung beschlägt dann aber alles), aber für teureres Geld auch welche mit optischen Gläsern (hat GG auch und die beschlägt dann nicht mehr so arg) edit: sieht auch nicht ganz so bescheuert aus (wenn er neben mir im Auto sitzt, besteh ich trotzdem darauf, dass er sie abnimmt und die richtige aufsetzt :-X )
« Letzte Änderung: 23. Juli 2010, 15:34:18 von Knusperhäuschen »
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7764
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Arbeitschutz im Garten
« Antwort #29 am: 23. Juli 2010, 15:35:34 »

Hallo, Knusperhäuschen,

Es ist wirklich schwer, Schnittschutzgummistiefel in so kleinen Größen zu finden. ich habe das heute morgen mal versucht und zwei Anbieter gefunden, die angeblich auch ab Gr. 36 anbieten, dann musste ich dringend weg und habs nicht notiert, ich kann aber morgen oder so nochmal neu suchen. ... Mir persönlich sind die Schnürschuhe mit Schnittschutz lieber...
könntest du nochmal nachsehen, bitte? Sowas in Größe 36 - egal ob Schuhe oder Stiefel - würde mich brennend interessieren.

Merci :) & schöne Grüße
Querkopf
Gespeichert
"Eine Gruppe von ökologischen Hühnern beschloss, jenes Huhn zu verbannen, das goldene Eier legte, weil Gold nicht biologisch abbaubar sei." Aus: Luigi Malerba, "Die nachdenklichen Hühner", Nr. 137

"Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein." (NICHT von Kurt Tucholsky)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de