Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2020, 19:24:27
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|21|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 32   nach unten

Autor Thema: Wiesen - Wiesenpflanzen  (Gelesen 64142 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 35638
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #15 am: 02. August 2010, 01:56:14 »

entlang des Weges, der die Streuobstwiesen erschließt, gibt es große Bestände des Wiesen-Storchschnabels, Geranium pratense.



Geranium pratense 1



Geranium pratense 2



Geranium pratense 3



Geranium pratense 4


Mich hat dieser Hintergrund sehr gereizt. Was ist das?
« Letzte Änderung: 01. August 2019, 23:01:20 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33330
    • mein Park
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #16 am: 02. August 2010, 07:20:27 »

Schöner Thread.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2750
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #17 am: 02. August 2010, 09:08:10 »

Ja, da geht mir das Herz auf.

Vor einigen Wochen bin ich an einer Wiese vorbeigekommen, die im Frühjahr immer hellblau(?) von einer zarten Pflanzenblüten übersäht ist. Ich komme einfach nicht mehr auf den Namen.

Im Juni war wolkenartig alles in ein zartes rot von etwas Nelkigem gehaucht. Kannte ich in den Massen auch noch nicht.
Gespeichert
Tschöh mit ö

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #18 am: 02. August 2010, 13:15:08 »

Ja, da geht mir das Herz auf.
Ja, mir auch! Wunderschöne Idee, pearl!

Zitat
Vor einigen Wochen bin ich an einer Wiese vorbeigekommen, die im Frühjahr immer hellblau(?) von einer zarten Pflanzenblüten übersäht ist. Ich komme einfach nicht mehr auf den Namen.
Meinst du dieses? Eine einzige blaue Wolke mitten in der Wiese. :)
« Letzte Änderung: 02. August 2010, 13:19:28 von Albizia »
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #19 am: 02. August 2010, 13:18:26 »

Wenn ich nicht falsch liege, ist das Gundermann, oder auch Gundelrebe, Glechoma hederacea.

Bitte mich korrigieren, wenn ich falsch liege. Hier mal von Näherem.

edit: also eher ein Ehrenpreis, Veronica. Vielleicht bestimmt das Einer noch genauer. Danke.
« Letzte Änderung: 02. August 2010, 13:34:32 von Albizia »
Gespeichert

fromme-helene

  • Gast
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #20 am: 02. August 2010, 13:24:07 »

Nee, irgendeine Veronica.
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #21 am: 02. August 2010, 13:35:56 »

Danke, fromme-helene. Welcher aber nu genau? Läßt sich das anhand der Fotos bestimmen?
« Letzte Änderung: 02. August 2010, 13:37:15 von Albizia »
Gespeichert

fromme-helene

  • Gast
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #22 am: 02. August 2010, 14:05:14 »

Da bin ich überfragt. Die mendeln auch rum wie nur was, sie sind in Taxonomie-Übungen unter Bio-Studenten gefürchtet.
Gespeichert

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2750
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #23 am: 02. August 2010, 14:18:19 »

@albizia,

auch sehr schön, das blau auf deinen Bildern. Aber das ist es nicht.
Mensch, ich kannte den Namen dieses Frühjahrsblühers seit meiner Kindheit und jetzt fällt er mir nicht mehr ein. Alzheimer?
hellblau bis leicht lila. Kleine Blüte auf dünnem Stengel. ca. 20-40 cm.
Gespeichert
Tschöh mit ö

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2750
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #24 am: 02. August 2010, 14:20:41 »

Ich habs.

Wiesenschaumkraut.

Die Pflanzen der roten Wolke im Juni auf dem gleichen Standort erinnerten mich an die Nelkenfamilie.
Der Standort ist feucht und fett.
Gespeichert
Tschöh mit ö

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6093
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #25 am: 02. August 2010, 14:32:36 »

Könnte die rote Wolke aus der Nelkenfamilie eventuell Pechnelke, Rote Lichtnelke oder Nelken-Leimkraut sein?
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

altrosa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 501
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #26 am: 02. August 2010, 14:51:43 »

Auf einer feuchten Wiese ist es vermutlich die Kuckucks- Lichtnelke. Die bildet oft grosse Bestände.
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6095
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #27 am: 02. August 2010, 14:56:38 »

Den Anblick dieser Wiese, wenn das Gras blüht, liebe ich (besonders am ganz frühen Morgen).
Gespeichert

fromme-helene

  • Gast
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #28 am: 02. August 2010, 15:02:11 »

Oh ja! :D

Mein Mütterlein äußerte beim Anblick einer ähnlichen Wiese mal: "Ich möchte jetzt gerne eine Kuh sein und das alles abfressen!" Da lachen wir schon seit Jahren drüber.
Gespeichert

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2750
Re:Wiesen - Wiesenpflanzen
« Antwort #29 am: 02. August 2010, 15:37:57 »

@zwiebeltom,

da fragst du mich zuviel. Das das entfernt Ähnlichkeit mit einer Nelkenblüte hatte, kann ich sagen. Spezielle Staudenkenntnisse habe aber ich nicht.
Gespeichert
Tschöh mit ö
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 32   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de