Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2024, 22:25:28
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|3|1|Ihr habt se ja nicht mehr alle.  ;D Deshalb betrachte ich dieses Forum als spiritülle Heimat, jawollja. (Dunkleborus)

Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach unten

Autor Thema: Wildschweine  (Gelesen 19561 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 35373
    • mein Park
Re:Wildschweine
« Antwort #90 am: 08. März 2012, 14:50:25 »

Ich hatte gehofft, dass die ersten Würfe erfrieren. Dem ist wohl nicht so.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21038
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Wildschweine
« Antwort #91 am: 08. März 2012, 14:52:27 »

So eine fette Wildsau hat ne Menge Wärme für Ihre Kleinen - aber die müssen ja wirklich bei den tiefsten Temperaturen zur Welt gekommen sein.
Gespeichert

ManuimGarten

  • Gast
Re:Wildschweine
« Antwort #92 am: 08. März 2012, 15:15:45 »

Wenn's die ersten Spuren Mitte Jänner gab, war das bei gemütlichen Temperaturen. Die Kälte war im Februar, das war die erste Härteprüfung für die Frilis. ;)
So wie auf Ninas Bild im Hintergrund sieht es hier öfters am Golfplatz aus. Vor allem neben einem etwas abgelegenen Grün mit angrenzendem Wald wühlen sie alles auf.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17513
    • garten-pur
Re: Wildschweine
« Antwort #93 am: 25. März 2024, 19:30:00 »

Jetzt habe ich eine Weile gebraucht um diesen alten Thread wiederzufinden, aber ich möchte euch doch dringend daran teilhaben lassen, dass es Möglichkeiten gibt, die Wildschweine auch von einer Schafsweide fernzuhalten ohne, dass man Estrichmatten metertief vergräbt.
Ich habe an diesem Weidenzaun mit einem Abstand von ca 40 cm noch lose einen weiteren Weidenzaun gesetzt und diesen mit Ästen, Weihnachtsbäumen, Grünschnitt und  Staudenrückschnitt verfüllt. Seit dem die Wildschweine keinen Durchblick mehr haben, versuchen sie es noch nichtmal rein zu kommen.  :)
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8150
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Wildschweine
« Antwort #94 am: 25. März 2024, 19:57:37 »

klasse, Igel und anderes Getier werden sich auch sehr darüber freuen :D!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17513
    • garten-pur
Re: Wildschweine
« Antwort #95 am: 25. März 2024, 20:06:45 »

Ja, das denke ich auch.  :D
Der Gartennachbar zur Linken will es auch nachmachen.  :)
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6189
Re: Wildschweine
« Antwort #96 am: 25. März 2024, 20:39:48 »

Ja prima, hilft der Natur sehr. Und man kann jedes Jahr wieder etwas draufpacken. Machen wir bei einer Freundin als Sichtschutz zu einer befahrenen Straße auch so.
VG Wolfgang
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de