Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2020, 03:46:28
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|1|10|Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume , dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (finnisches Sprichwort)

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 14   nach unten

Autor Thema: Klima  (Gelesen 14942 mal)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
    • (... )
Re: Klima
« Antwort #105 am: 25. Juli 2019, 22:11:17 »

Quizfrage :D:
An welche Partei spendet VW? 8)

AfD?    ;D
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2595
Re: Klima
« Antwort #106 am: 25. Juli 2019, 22:11:27 »

Auswertung der möglichen Antworten
CDU: richtig!
CSU: richtig!
SPD: richtig!
FDP: richtig!
Grüne: richtig!

...noch Fragen?
Gespeichert
"...und wenn ich an später denk - dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän"

Fini

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 838
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Klima
« Antwort #107 am: 25. Juli 2019, 22:12:05 »

warum an diese AfD  nicht?
Gespeichert

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
    • (... )
Re: Klima
« Antwort #108 am: 25. Juli 2019, 22:12:46 »

... das ist aber ungerecht!    ;D
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32626
    • mein Park
Re: Klima
« Antwort #109 am: 25. Juli 2019, 22:17:31 »

Alles eine Frage der Zeit.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Fini

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 838
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Klima
« Antwort #110 am: 25. Juli 2019, 22:17:54 »

und diskriminierend .... kann man da nicht beim EuGH klagen?
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2595
Re: Klima
« Antwort #111 am: 25. Juli 2019, 22:22:18 »

Warum? Die Autoindustrie spendet ja auch nicht an die Linken ;D
Das kann sich aber alles noch ändern.
Unterm Strich gesehen wird jeder, der später Entscheidungen fällt im Wahlkampf unterstützt, breit verteilt auf fast alle Parteien. (und in so manch anderen Branchen sieht das nicht anders aus)

 ;) "Wes' Brot ich eß - des Lied ich sing"
Gespeichert
"...und wenn ich an später denk - dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän"

Mangostan

  • Gast
Re: Klima
« Antwort #112 am: 26. Juli 2019, 09:06:37 »

Wenn das Sarkasmus sein soll, dann solltest du ihn besser kennzeichnen. Wörtlich genommen

Die Ignoranz nehm ich auf mich. Die Sensationsgeilheit bezüglich Hitze erklimmt grad neue Höhen. Da kann kein nackter Busen mithalten. Als Journi schreibst du was von 38 Grad und die Clicks schnellen in die Höhe. Bau noch das Wort "Gletscherschmelze" ein und du bist der absolute Publicity-King.

Ansonsten mag ich heisse Tage. Solange die Hitze trocken ist, tut sie mir gut. Aber auch mit Schwüle habe ich gelernt umzugehen: man denke nur mal daran, wie viele Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt werden. Das T-Shirt stinkt denn auch nicht mehr. Man kann es einfach zum Trocknen aufhängen und erneut anziehen, ausser es ist schwarz, dann sieht man die Salzränder.  ::)
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15142
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Klima
« Antwort #113 am: 26. Juli 2019, 09:28:18 »

Wie das persönliche Empfinden bezüglich der Hitze ist, bitte zB bei Echt warm hier besprechen.  ;) :)
Gespeichert

Mangostan

  • Gast
Re: Klima
« Antwort #114 am: 27. Juli 2019, 08:26:44 »

Hier ein Beispiel für die Gier, Rekorde vermelden zu können.
Gespeichert

Fini

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 838
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Klima
« Antwort #115 am: 29. Juli 2019, 10:54:36 »

https://orf.at/stories/3131624/

Brände so groß wie es sie noch nicht gegeben hat ....
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12564
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Klima
« Antwort #116 am: 31. Juli 2019, 09:28:06 »

Das sollte auch andernorts möglich sein?

Wieviel davon wird wieder vertrocknen?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Mangostan

  • Gast
Re: Klima
« Antwort #117 am: 31. Juli 2019, 09:34:39 »

Das sollte auch andernorts möglich sein?

Und erneut: Hauptsache, einen Rekord produziert.  :-X
Übrigens schwitze die Schweiz angeblich seit anfangs Juni, es sei die wärmste Juni-Juli-Periode seit Langem. Grund? Natürlich der Klimawandel. Der kalte Mai ist auch schon vergessen. Wobei ich sagen muss, dass ich seit anfangs Juni nicht mehr schwitzte als in früheren Jahren, zudem gab es die hier üblichen Kälteeinbrüche, wie sie südlich der Alpen kaum vorkommen.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11249
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Klima
« Antwort #118 am: 31. Juli 2019, 09:49:23 »

Ist anderswo durchaus möglich und läuft (in westlichen Medien) mitunter unspektakulär. Zum Beispiel: Chinas Grüne Mauer.

Deutschland und andere mitteleuropäische Länder haben die Wiederaufforstung schon vor 250 Jahren eingeleitet und sind, was Totalität der Maßnahmen und innere Strukturierung der Wälder angeht, weit über das Ziel hinaus geschossen. So weit, dass Wälder und Forsten hierzulande heute zu den an biologischer und struktureller Vielfalt ärmeren Flächenanteilen gehören. Das wird eine der Nagelproben für die Entwicklung der Wälder in den heutigen Aufforstungsgebieten sein, ob sie in dieser Hinsicht erfolgreicher sind als wir. (Insofern wird mir bei solchen hochgeheizten Baumpflanz-Kampagnen immer etwas übel. Ich befürchte, dass nicht so genau hingesehen wird, welche eigentlich wertvollen, traditionellen Nutzungssysteme oder halbnatürliche Offen- und Halboffenlandschaften da mal eben so zugeholzt werden.)

Auch geht es gerade in Äthiopien in genau umgekehrte Richtung: wenig erschlossene, traditionell genutzte Wald- und Savannenlandschaften werden im großen Maßstab an ausländische Agrarkonzerne verpachtet.

Übersehen wird meist, dass Offenlandschaften (Steppen, Trockenrasen, Wiesen und Weiden) eine wesentlich höhere Kohlenstoffbindung aufweisen, als man anhand der vergleichsweise geringen, oberirdischen Biomasse annehmen möchte.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2019, 09:57:38 von lerchenzorn »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12564
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Klima
« Antwort #119 am: 31. Juli 2019, 09:56:34 »

Danke! Dazu wäre es sehr gut noch mehr zu erfahren bzw. zu publizieren. Sonst ist das Bild doch sehr einseitig.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de