Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2019, 07:55:40
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|25|12|Wer sich von der Wahrheit nicht besiegen läßt, der wird vom Irrtum besiegt.  (Augustinus Aurelius)

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana  (Gelesen 3495 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14712
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #45 am: 19. Juli 2019, 00:06:45 »

ich finde es faszinierend, dass du/ihr die ergebnisse des blumenstellens nicht fotografisch dokumentiert hast/habt – muss das intensiv gewesen sein! :D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33246
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #46 am: 19. Juli 2019, 09:45:41 »

ja, ich hatte weder samartphone noch Fotoapparat dabei, das äußerte ich einmal mit Bedauern, in der Zeit, in der meine Nachbarin ihr Smartphone zückte, hatte ich mein Ding wieder abgebaut. "Oh, schon weg, ich wollte doch gerade ein Foto machen." Das Abbauen ist genauso wichtig wie das Aufbauen. Allerdings bin ich in beidem etwas schnell.
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2276
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #47 am: 19. Juli 2019, 16:51:41 »

Danke Euch!  :) Häwi, das Blatt in #35 links gehört doch zu Dipsacus...
Stimmt, da hatte ich mich verguckt  :-[
Die Schoten von Gelbsenf hatte ich dünner und gleichmäßiger in Erinnerung. Hoffentlich schaffst Du ein Foto!
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1946
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #48 am: 19. Juli 2019, 20:09:39 »

Fast hätte ichs vor lauter Backen, Brauen, Königin ihr Kind Holen für das Treffen morgen vergessen, aber nur fast - hier kommen noch mal ein paar Schötchen:




Mir kommts recht ähnlich vor?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33246
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #49 am: 19. Juli 2019, 23:39:21 »

kommt gut hin! Auch diese Härchen auf den dicken Stellen der Schoten. Danke!
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2276
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #50 am: 20. Juli 2019, 21:19:28 »

Danke auch von mir, June! Jetzt frage ich mich allerdings, was damals als Gelbsenf bei uns gewachsen ist, bzw. welchen Streich mir mein Gedächtnis spielt.
Interessant wäre es, ob die Schoten so bleiben, oder sich mit der Reife verändern. Würdest Du das weiter beobachten? 
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10606
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #51 am: 20. Juli 2019, 23:09:21 »

Sie bleiben etwa in dieser Gestalt. Haben wir beim Wandern dieser Tage erst wieder mehrfach gesehen und verkostet.
Ich halte das auch für Gelbsenf in pearls Werk.

Vielleicht hattest Du Hederich (Raphanus raphanistrum) oder Schwarzen Senf (Brassica nigra) vor Augen.
Auch der Wilde Senf (Sinapis arvensis) hat längere Schoten.
« Letzte Änderung: 20. Juli 2019, 23:11:17 von lerchenzorn »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10606
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #52 am: 20. Juli 2019, 23:20:59 »

Ebenfalls beim Wandern ist mir aufgefallen, dass einer der nächsten Senf-Verwandten, der Raps und offensichtlich auch die zugehörige Mähtechnik inzwischen so vervollkommnet sind, dass auf dem beernteten Feld nicht ein einziges Samenkorn herum liegt. Ich hatte immer Felder in Erinnerung, aus deren Ausfall eine vollwertige Gründüngung aufwachsen konnte. Heute: nichts mehr. Wehe den Samenfressern unter den Vögeln. Oder: Landwirtschaft - Dein unheimlich perfekter Nachbar.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33246
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #53 am: 21. Juli 2019, 10:32:19 »

da sagst du was!
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1946
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Kado - Zen im Weg der Blume - Ikebana
« Antwort #54 am: 22. Juli 2019, 13:29:44 »

Ja.
Würdest Du das weiter beobachten?
Ich wollte die jetzt eigentlich wegmachen, aber da meine Mähtechnik weniger vollkommen ist, werden sicher ein paar Pflanzen stehenbleiben.  ;)
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de