Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Komisch, wenn ich in eine bestimmte Gegend fahre, steht mein Auto plötzlich auf dem Parkplatz der Gärtnerei  Ich meine, bei Tieren gibts das ja, daß die wissen, wo sie hingehören etc., aber bei Autos? (Sternrenette)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. März 2020, 00:05:04
Erweiterte Suche  
News: Komisch, wenn ich in eine bestimmte Gegend fahre, steht mein Auto plötzlich auf dem Parkplatz der Gärtnerei  Ich meine, bei Tieren gibts das ja, daß die wissen, wo sie hingehören etc., aber bei Autos? (Sternrenette)

Neuigkeiten:

|7|12|Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben  (Gelesen 10438 mal)

Kratzdistel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #225 am: 10. März 2020, 12:46:50 »

Ob er Fragen gestellt bekommt weiß ich nicht. Er bekommt jedenfalls gesagt das es nie so gepflegt aussah und wir mit viel Engagement Herz und Verstand arbeiten. ;D ;D :D
Ist nicht von mir ist zitiert aus einer Email die an meinen Arbeitsplatz weiter geleitet wurde
Gespeichert
Gummistiefel sind meine Pumps und der Garten mein Laufsteg

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7061
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #226 am: 10. März 2020, 13:06:28 »

Was der vorherige "Gärtner", der den Park "gepflegt" hat, wohl dazu sagt?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32751
    • mein Park
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #227 am: 10. März 2020, 13:27:20 »

Man soll dabei die Kirche im Dorf lassen. Der hatte sicher auch andere Aufgaben, die ihm oder seinem Vorgesetzten vielleicht dringender erschienen.  ;) Das Beispiel zeigt sehr deutlich, wie wichtig zum einen engagierte Mitarbeiter und zum anderen politisches Wohlwollen für öffentliches Grün sind. Dort wird gern zuerst gespart, was deutlich auf Kosten der Lebensqualität im Wohnumfeld geht.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7061
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #228 am: 10. März 2020, 13:39:12 »

... Als ich dort anfing wurde dort von Kollegen im ganz großen Stil Brennholz gezüchet. Überall standen dicht an dicht Ahorn Esche und Co. und erdrückten alles andere. Wochenlang hab ich mit einem anderen Kollegen gerodet... erreichbarem in wegnähe ein Hausmeister Schnitt verpasst, alles rund oder eckig ( Schönfrucht Felsenbirne Weigelie, Samthortensien) ein Kabinett des Grauens. Es werden kerngesunde 15 cm dicke Felsenbirnen abgesägt so das nur 2 Daumen dicke Pinner stehen bleiben riesige nicht störende und nicht kranke Äste aus Magnolien gesäbelt usw. Schäden die einfach nicht rückgängig zu machen sind... Ein blanker Horror soweit erst einmal der ist Zustand
Ich erinnere an den Ausgangspost.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Kratzdistel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #229 am: 10. März 2020, 15:48:25 »

Als ich dort anfing zu arbeiten waren das ganze Jahr 2,5 Leute dafür zuständig. Die waren nur im Park. Einer musste zwischen durch mal außerhalb etwas Rasen mähen. Es waren 2 Festangestellte und ein Zivi.
Außer Brennholz züchten und Rasen mähen passierte nicht viel. Anders gesagt nicht viel gärtnerisch korrektes.
Damals stand ein Budget von 120000 € zur Verfügung, jetzt sind es noch 40000€.
Gleichzeitig sind zusätzliche Kosten dazu gekommen wie die regelmäßigen Baumkontrollen / Baumpflege und viele Reparaturen.
Röschen, ich hoffe das der Kollege nicht zu sauer ist, möchte keinen Streit auf Arbeit. Hoffe das er sieht wie es gehen kann und in Zukunft mit uns an einem Strang zieht.
Ich hoffe das wir das politische Wohlwollen haben wenn das Budget leer ist. Bisher ist es erst positiv zur Kenntnis genommen worden. Lassen uns mal überraschen.
Gespeichert
Gummistiefel sind meine Pumps und der Garten mein Laufsteg

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6415
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #230 am: 11. März 2020, 22:32:21 »

Auf Budget würde ich nicht vertrauen. Vielmehr bin ich der Meinung, das solch tolle Ergebnisse nur möglich sind, wenn einzelne Leute viel mehr leisten und bluten als sie müssten. Diese muss man erstmal finden, und wenn man sie gefunden hat, müssen alle wollen.
Ich ziehe meinen Hut vor euch!
Kann nur jeden ermuntern, es ähnlich zu machen. Notfalls muss man Strukturen in der Verwaltung aufbrechen, locker lassen ist jedenfalls nicht.
Wenn Wasser drüber steht oder Hunde vieles zugekackt haben, davon sollte man sich nicht entmutigen lassen.

Wenn ich mal wieder ein bisschen viel Pflanzenmaterial nach dem vermehren übrig habe, würde ich mich gerne bei dir melden. Wenn das für euch tauglich wäre, würde ich euer Engagement gerne irgendwie ohne zuviel Aufwand unterstützen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Kratzdistel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: Öffentlichen Park in winzigen Schritten wiederbeleben
« Antwort #231 am: 12. März 2020, 05:48:59 »

Danke 😀, sowas am frühen Morgen zu lesen versüßt einem den Tag. Vor allem bei so einem Mistwetter.
Entmutigen lassen wir uns durch sowas nicht, zugegeben man bekommt kleine Dämpfer.
Haben jetzt fast 2 Tage Rinnen gezogen und viele Teile wenigstens etwas entwässert. Gegen die Hundehaufen in den Beeten werden wir mit und mit an fast allen Beeträndern niedrige Hecken Pflanzen aus kleinbleibenden Sträuchern zb Spirea bumalda. Einige Beete haben das schon und es funktioniert.  Dauert halt bis aus den Steckhölzern Hecken werden und man muss beim Neugestalten Abstriche machen. Einiges was fertig ist muss noch mal umgestaltet werden aber ein Garten ist eigentlich eh nie fertig.
Über Pflanzenmaterial würden wir uns sehr freuen darfst dich sehr gerne melden. Vielen Dank schon mal im voraus.
Gespeichert
Gummistiefel sind meine Pumps und der Garten mein Laufsteg
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de