Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 04:21:05
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1] 2 3 ... 27   nach unten

Autor Thema: Vorgärten-Einblicke  (Gelesen 103772 mal)

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Vorgärten-Einblicke
« am: 31. August 2010, 17:33:40 »

Liebe Vorgarten-Besitzer,

Der Vorgarten wird als Visitenkarte des Hauses, des Gartens oder gar der Bewohner betrachtet. Mitunter der heikelste Teil des Gartens, weil für jedermann auf den ersten Blick öffentlich sichtbar.

Welche Gestaltungsideen gibt es für diesen exponierten Gartenteil?
Welche Ideen habt Ihr verwirklicht.

Habt Ihr Fotos Eurer Vorgärten?

Oder habt Ihr Fotos anderer Vorgärten: hoffentlich beispielhaft schön oder aber auch weniger elegant?

Bin sehr gespannt.

Jo


P.S. Hier schon mal ein Link zum "Warmwerden"
« Letzte Änderung: 31. August 2010, 17:54:50 von Treasure-Jo »
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Vorgarten - Die Visitenkarte des Hauses
« Antwort #1 am: 31. August 2010, 17:43:56 »

wir hatten relativ kürzlich einen faden zum thema Vorgärten gestalten, war glaube ich, sogar eh von Dir, Jo.

Inwieweit soll sich der neue vom alten abgrenzen, welche neuen aspekte behandeln?

lg, brigitte

comment: wenn der neue relativ deckungsgleich sein soll, lege ich ggf die beiden fäden zusammen
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Käfermama

  • Gast
Re:Vorgarten - Die Visitenkarte des Hauses
« Antwort #2 am: 31. August 2010, 17:48:48 »

Hallo Jo, unser Vorgarten ist leider nur klein, der größte Teil ist durch die Zufahrt zur Garage und die Zuwegung zur Haustür nicht bepflanzbar. Zwischen den beiden Wegen haben wir ein wunderschönes 20 Jahre altes, panaschiertes Ilex-Bäumchen stehen, das mein ganzer Stolz ist. Um den Ilex herum wuchs früher Efeu, den ich letztes Jahr mühevoll ausgebuddelt und entsorgt habe. Nun stehen dort Lonicera, die irgendwann mal als Bodendecker das Unkraut in Schach halten sollen...

Als Abgrenzung zum Doppelhaus-Nachbarn haben wir diverse "Müllschränke" für die Mülltonnen aufgestellt, die von einer Kamelie halb verdeckt werden. Leider wächst die Kamelie für meinen Geschmack viel zu langsam.

Um vor der Haustür auch noch 'was für's Auge zu bieten, stehen dort rechts und links jeweils ein Terrakotta-Topf, der je nach Jahreszeit bepflanzt wird.

Im Herbst hänge ich meist noch einen Kranz, geschmückt mit Hagebutten, div. Nüssen, Eicheln und anderen Materialien ins Fenster der Haustür.

Ein Foto möchte ich nur ungern einstellen. Mir ist die Anonymität im Netz zu wichtig. Ich bitte um Euer Verständnis!

« Letzte Änderung: 31. August 2010, 17:57:03 von Käfermama »
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Vorgärten-Einblicke
« Antwort #3 am: 31. August 2010, 17:50:51 »

...den Thread "Vorgärten gestalten" startete Paulownia. Es gab dort viele Grundsatzdiskussionen darüber, was denn nun ein Vorgarten sei usw.....

Mir geht es einfach darum, einen Thread zu initieren, in dem wirklich konkrete Beispiele an Hand von vielen Bilder gezeigt werden können, also eher eine Bildersammlung mit kurzen Beschreibungen oder Erläuterungen, als ein Diskussionsthread mit spärlichen Bildern.
« Letzte Änderung: 31. August 2010, 17:55:09 von Treasure-Jo »
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15620
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #4 am: 31. August 2010, 19:12:54 »

Spärliche Bilder...ja die hab ich...
Ich sag Euch direkt, der Vorgarten ist noch nicht fertig..und so wie ich mich kenne, wird er das auch nicht. Ich hab bestimmt viele Fehler gemacht und die werden sich auch in Zukunft nicht ganz vermeiden lassen, aber Neugestaltungen machen viel Spaß..


vorgarten 2.JPG




Vorgarten 9_7_4.JPG




Vorgarten 21_5_3.JPG


 
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #5 am: 31. August 2010, 19:36:39 »

....das ist doch schon mal ein sehr schöner Anfang dieses Threads! :D
Deinen Vorgarten hast Du toll weiterentwickelt über die Jahre.

Übrigens, die meisten Gärten sind nie fertig, meiner auch.
« Letzte Änderung: 31. August 2010, 19:43:51 von Treasure-Jo »
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15620
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #6 am: 31. August 2010, 19:57:28 »

Ich muss zugeben, als wir dorthin zogen, hatte ich überhaupt keinen Plan (soll nicht heißen, dass ich den jetzt habe...), hab viel gepflanzt, was ich so über hatte, aber mit der Zeit lernt man einfach, wie die Lichtbeschaffenheiten sind und das ist meiner Meinung nach der wichtigste Punkt. Ich finde viele Pflanzen super, aber die wengisten eignen sich für diesen Vorgarten. Ich muss vielleicht noch erwähnen, viele freie Plätze sind meinen Kamelien vorbehalten, ich muss eigentlich nur noch die Zwischenräume auffüllen und das wird in der nächsten Woche, sofern das Wetter mitspielt, passieren. 1 bis 2 Hortensien werden umgesetzt, noch zwei Eichblattkinder dazu, davor noch ein paar kleinwüchsige Hostas und dazwischen evtl. noch ein bißchen Farbe und dann schauen wir mal, wie das aussieht im nächsten Jahr...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #7 am: 14. September 2010, 10:58:34 »

Hier wohnen wahre Pflanzen-/Blumenfreunde!
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #8 am: 14. September 2010, 11:10:14 »

...toll !
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Eveline

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3744
  • Österreich
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #9 am: 14. September 2010, 11:27:21 »

ja, wäre ein schöner spaziergang :D
Gespeichert
vormals "vanessa"

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7427
  • Carpe diem!
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #10 am: 14. September 2010, 14:45:55 »

3 Vorgärten möchte ich euch zeigen.

unserer, Nordseite, jetzt 6 Jahre alt:
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7427
  • Carpe diem!
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #11 am: 14. September 2010, 14:47:44 »

Zwei Nachbarn in einem Dorf an der Elbe, solche Gegensätze!
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7427
  • Carpe diem!
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #12 am: 14. September 2010, 14:50:06 »

Ganz anders als die anderen beiden:

Vorgärten tragen doch sehr viel zu einem abwechslungsreichen, interessanten Straßenbild bei.
« Letzte Änderung: 14. September 2010, 15:10:56 von uliginosa »
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

we-went-to-goe

  • Gast
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #13 am: 14. September 2010, 15:00:24 »

 :-X da bin ich geradezu sprachlos.

Kein Foto ( ich trau mich nicht davon Fotos zu machen). Aber eine Beschreibung. Im Frühjahr haben sich 2 Doppelhausnachbarn einen GaLabau geleistet. Den Bagger und ein paar kräftige Helfer hätt ich mir zuweilen gern gewünscht. Ein klein wenig neidisch schaute ich also zu, wie die Truppe auflief. Es wurde tief ausgebaggert, mit Humus verfüllt und... Cotoneaster pur gepflanzt. Korrigiere, der eine hatte dazu eine Buchshecke bestellt. Nun muss man aber sogar eine Fläche mit Cotoneaster ein Minimum pflegen... giessen beispielsweise bei diesem Sommer und doch auch mal Unkraut jäten. Taten beide nicht. Es sieht... vorsichtig formiliert... nicht so aus, wie man sich es wünschen würde, wenn man so viel Geld in die Hand nimmt.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #14 am: 14. September 2010, 15:00:37 »

uliginosa, da bist du aber in die Eisen gegangen, hast die Wagentür aufgerissen - und offen stehen lassen - den Foto geschnappt und das ganz fest gehalten! Irre!
« Letzte Änderung: 14. September 2010, 15:48:41 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature
Seiten: [1] 2 3 ... 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de