Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2021, 04:52:13
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|9|1|An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts.

Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 27   nach unten

Autor Thema: Vorgärten-Einblicke  (Gelesen 112172 mal)

zwerggarten

  • Gast
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #300 am: 08. Februar 2012, 10:16:24 »

beim nochmal lesen stelle ich fest, dass die blausternchen gar keine hässlichen scilla siberica, sondern hübsche chionodoxa waren... :'( und überhaupt, mit leucojum vergesellschaftet und einfach weggebaggert! :P >:(
Gespeichert

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3598
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #301 am: 08. Februar 2012, 10:24:20 »

Kleine Anmerkung:
Der thread "Sheng Fui" hat für mich einen unangenehmen Beigeschmack - dieser hier ist jedoch bisher wirklich interessant. Die verschiedenen Meinungen und gestalterischen Überlegungen. Finde ich hilfreich bei eigenen Planungen.

maliko
« Letzte Änderung: 08. Februar 2012, 10:25:00 von maliko »
Gespeichert
maliko

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20475
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #302 am: 08. Februar 2012, 10:41:36 »

@ Rosarot, das man den Vorgärten die "Gestaltung ansieht", das wird es auch bei mir sein, wenn ich die Pflanzen deplaciert und gezwungen empfinde. Irgendwie aufdringlich.ö

Der Vorgarten in Frankreich ist schon wieder schön, weil er so üppig ist.

In Potsdam, in diesem Gründerzeitviertel, gibt es auch ne Menge sehr kleine Vorgartenstücken, meist mit Zaun aus Schmiedeeisen, oft sogar recht hoch - es ist erstaunlich, aber da finde ich den Zaun richtig gut, schön nostalgisch und dann kann da hinter auch auch ein strukturiertes Beet, z.B. als Schattenbeet mit Hosta und Geranium und Rhodos sein. Es wirkt nicht wie eingesperrt auch mich, sondern wie behütet. Ja, ich glaube, es ist die Offenheit dieser kleinen Vorgärten, die mir einfach unangenehm ist. Für mich hat ein schmiedeeiserner Zaun immer irgendwas Geheimnisvolles, vielleicht kann man das ja auch mit anderen Zäunen, die zum Baustil passen, erreichen.

L.G.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2012, 10:46:51 von Gänselieschen »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14782
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #303 am: 08. Februar 2012, 11:03:35 »

Gänselieschen, diese schönen Gründerzeitvorgärten mit Mäuerchen und Zaun drauf hindurchzuschaun gibt es hier auch - behütet ist das richtige Wort für diese Art Gärtchen. :D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20475
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #304 am: 08. Februar 2012, 11:15:41 »

Vielleicht kann man sowas ja probieren, sinngemäß in andere Vorgärten zu übertragen.

Vor Bauernhäusern wirkt auch ein Lattenzaun um den Vorgarten - aus meiner Sicht - schöner - als nur so ein paar weiß gekalkte Steine mit Polsterphlox.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #305 am: 08. Februar 2012, 14:56:37 »

obwohl gegen Polsterphlox nichts zu sagen ist, oder?
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20475
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #306 am: 08. Februar 2012, 14:57:38 »

Naja, so natürlich nicht, aber das mit den Steinen und dem Phlox ist vor allem im Norden recht auffällig ;)
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #307 am: 09. Februar 2012, 21:11:46 »

Hier einmal ein Vorgarten aus einer anderen Perspektive...

Ich will mich in meinem Vorgarten freuen, wenn ich aus dem Fenster schaue oder aus der Haustür komme. Also werden Stauden und Gehölze zur Straße hin höher.

So sieht es aus, wenn man von der Einfahrt auf die Haustür zu geht.
« Letzte Änderung: 09. Februar 2012, 21:29:23 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #308 am: 09. Februar 2012, 21:12:28 »

Ein Stück weiter...
« Letzte Änderung: 09. Februar 2012, 21:12:49 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #309 am: 09. Februar 2012, 21:13:38 »

Bild hinterher geschickt ;D
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #310 am: 09. Februar 2012, 21:14:34 »

Noch ein Stück bis zur Haustür (mit Kater Fidibus)
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #311 am: 09. Februar 2012, 21:15:28 »

So sieht es aus wenn ich aus der Haustür schaue.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #312 am: 09. Februar 2012, 21:16:07 »

Ein Blick auf die zweite Einfahrt.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #313 am: 09. Februar 2012, 21:16:50 »

Und der Vorgarten aus der anderen Richtung.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13347
    • hydrangeas_garden
Re:Beeteinfassung für Vorgarten
« Antwort #314 am: 09. Februar 2012, 21:19:46 »

Und noch einmal aus anderer Perspektive...

(Ich hoffe, Ihr findet Euch zurecht. Die Bilder wurden nicht für diesen Thread gemacht.)

Im übrigen halte ich Schnickschnack im Vorgarten für überflüssig. Es sind die Pflanzen, die einen Garten ausmachen.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de