Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2024, 22:38:09
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|13|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 101   nach unten

Autor Thema: mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin  (Gelesen 138683 mal)

EmmaCampanula

  • Gast


Die Keramik finde ich gar nicht mal so bemerkenswert - aber die friedliche Stimmung & die ruhigen Farben auf Deinen Bildern, pearl, ganz wunderbar!  :D

Ich zeige hier mal eine kleine bauchige Vase, die eine liebe Freundin, mittlerweile 80 hergestellt hat. Sie hat sie mit der Asche ihres alten Birnbaumes glasiert. Ich mag sie sehr.



Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17266
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m

Schöne Form und schöne schlichte Glasur und die leichten Unebenheiten am unteren Rand machen das ganze lebendig! Mit den runden Äpfelchen und Eicheln sieht das ganz entzückend aus! Ich kann gut nachvollziehen, dass Du diese Vase sehr magst. :D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 42618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

die Vase ist sehr schön und mit den Mirabellen und den Eicheln ein ganz hervorragendes Bild.

Meine Vase kann ich auch mal näher fotografieren, wenn das Stilleben abgelebt ist. Sie hat keine Bodenmarke. Ich schätze an ihr die Funktionalität und ihr schlichtes Äußeres steht im Gegensatz zu dem aufwändigen Inneren. Sowas mag ich, das innere hat eine sehr qualitätvoll petrolgrüne Glasur. So hält die Vase auch dicht.

Was nicht bei jeder Vase der Fall ist. Ich hatte mal eine Zylindervase von der Hamelner Töpferei, die war unglücklicherweise undicht und stand so ungeschickt, dass das Spuren hinterließ.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 42618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program


Ist das Eberraute in dem hinteren Topf?

das sind beides Lavandula stoechas. Eine Sentimentalität nach unserem Aufenthalt an der Küste, wo wunderbare Pflanzen im Mai geblüht haben. In dunkel und hellem Violett. Die Pflanzen habe ich dann bei IKEA und Dehner erstanden.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17266
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m

Mirabellen, klar. Bei dieser Farbe bin ich auf Äpfelchen fixiert aus bestimmten Gründen... ::) ;D

Lavandula stoechas, wächst bei der Nachbarin wie blöde im Garten und blüht herrlich (dieses Jahr, kaum Winter gehabt habend), bei mir nicht, da mickert das Dingelchen, welches ich irgendwo mitnahm. Topf wäre eine neue Option...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 42618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

ja, unsere Vasensammlung.  ;) Ich habe ja einen kleinen Karteikasten und eine ziemliche Anzahl Zettel drin.  ;) Gerade habe ich ihn wieder hervorgeholt und hatte den Plan den zu aktualisieren.  ;) Jede Vase mal zu würdigen. Mir meine Sammlung sozusagen "einzuverleiben" und sie lebendiger zu machen.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17266
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m

Karteikasten... :o Das klingt nach reichlich Material.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

EmmaCampanula

  • Gast


ja, unsere Vasensammlung.  ;) Ich habe ja einen kleinen Karteikasten und eine ziemliche Anzahl Zettel drin.  ;) Gerade habe ich ihn wieder hervorgeholt und hatte den Plan den zu aktualisieren.  ;) Jede Vase mal zu würdigen. Mir meine Sammlung sozusagen "einzuverleiben" und sie lebendiger zu machen.

Das hört sich nach einem schönen 'Zeitvertreib' an, da wünsche ich Dir viel Spaß dabei & vielleicht zeigst Du ja mal den ein oder anderen Schatz.  ;)
 
Denke ja nicht, dass jemand den Weg in eines der kleinsten Dörfer der Südpfalz findet. Falls doch, an diesem WE veranstaltet meine liebe Freundin, die die Birnbaumvase gemacht hat, ein Atelierfest in ihrer alten Scheune. Sie selbst ist mit ihren Töpfereien & mit Silber- & Edelsteinschmuck vertreten. Zwei weitere Keramikerinnen, u.a. diese hier, Fotografie, Seidenkunst, Malerei. Am Klavier wird Chopin & Co gespielt, man tummelt sich im Garten, frische Crêpes werden gebacken, das alles sehr familiär aber für jeden offen, ohne Eintritt o.ä. Falls jemand Interesse hat, gerne per PM.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 42618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

seit wann ist Karlsruhe in der Südpfalz, oder ... nee, die Veranstaltung ist in der Süfpfalz!

Dieses Wochenende ist nichts zu machen, aber grundsätzlich schon! Ich habe in irgendeinem der Dörfer in der Pfalz auch ein paar Keramikwerkstätten, die Raku Arbeiten anbieten und in Maikammer vertreten sind, notiert. Irgendwas mit B fing der Ort an. Schien was für gehobene Feinschmecker zu sein.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

EmmaCampanula

  • Gast


Wer macht hier an der Weinstraße nicht auf gehobene Feinschmeckerstube...  ::)

War mal eine Weile beim Atelierfest, so wirklich wollte nix zu mir, eine wunderschöne große Schale hatte Takaso dabei, recht groß mit filigranen grünen Blüten & kleinen roten Fischen, die geht mir wohl nicht so schnell aus dem Kopf, soviel Geld hatte ich aber nicht dabei. Habe mir dann, vielleicht auch ein wenig ein Verlegenheitskauf, die Dame ist so bezaubernd, diese zwei Schalen mitgenommen.

Gespeichert

EmmaCampanula

  • Gast
Re: mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin
« Antwort #100 am: 18. Juli 2015, 15:38:31 »


Besonders gut haben mir ihre selbstbemalten Tüten gefallen.



Gespeichert

EmmaCampanula

  • Gast
Re: mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin
« Antwort #101 am: 18. Juli 2015, 15:40:03 »


& von hinten.

Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 42618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin
« Antwort #102 am: 18. Juli 2015, 19:11:07 »

 :D takaso also. Da gehe ich gleich noch mal auf die Seite.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 42618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin
« Antwort #103 am: 23. September 2015, 15:21:23 »

jedes Jahr Chrysanthemen! Dieses Jahr auch in einer Wedgwood Jasperware black vom Neuenheimer Flohmarkt am 3. September 2015. Die Vase ist etwas durchgeknallt und sehr besonders, trägt sie doch nicht die üblichen Szenen antiker Mythen, sondern einen schönen Wiesenquerschnitt. Anlass war der World Cup 2002.

Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25864
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin
« Antwort #104 am: 23. September 2015, 16:05:14 »

Gibt es eigentlich schon einen phantasievollen Thread über die Flora vor deinem Wintergarten? ;D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de