Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. September 2019, 04:49:48
Erweiterte Suche  
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|20|8|Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Hilft Salbei gegen Schnecken?  (Gelesen 6468 mal)

BigBee

  • Gast
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #15 am: 10. September 2010, 09:31:55 »

So seine Schutzhecke, die dann selbst gefressen wird und als Schneckenfang dient, ist natürlich eine super Idee.

Von welchem Salbei ist denn hier die Rede?
Salvia officinalis? Da ist bei mir noch nie eine Schnecke dran gegangen. An Ziersalbeistauden allerdings schon.

Also ich meinte Salvia officinalis. Der brachte es hier zum stattlichen verholzenden Halbstrauch; wurde aber dieses Jahr kahl gefressen. Salvia nemerosa wurde schon im Austrieb niedergemampft.
Gespeichert

wollemia

  • Gast
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #16 am: 10. September 2010, 09:36:05 »

OT: Ob man Nacktschnecken, die sich an Thymian, Salbei, Ysop und anderen Kräutern gelabt haben, nicht vielleicht in irgendeiner Weise doch lecker zubereiten könnte? :-X

Eine Schutzwirkung von Salbei und anderen Kräuter- oder Duftpflanzen auf andere Pflanzen habe ich auch noch nie feststellen können, nur, dass Salvia officinalis (ebenso wie Lavendel und Rosmarin) praktisch kaum mal besucht und angefressen wurde.
Gespeichert

nicoffset

  • Gast
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #17 am: 10. September 2010, 09:51:17 »

Es mag Zufall sein oder aber auch nicht: In meinem Kräutergarten pflanze ich u.a. Zweijährige dazwischen. Dieses Jahr z.B. Bartnelken. Im Thymian-Salbei-Rosmarin-Currykraut-Beet geht's den Teenagern tiptop, in den anderen wurden sie bereits arg dezimiert. Aber gesehen hab ich in diesem Beet trotzdem schon Schnecken. ;)
Gespeichert

mookse

  • Gast
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #18 am: 10. September 2010, 10:16:40 »



Also ich meinte Salvia officinalis. Der brachte es hier zum stattlichen verholzenden Halbstrauch; wurde aber dieses Jahr kahl gefressen. Salvia nemerosa wurde schon im Austrieb niedergemampft.


Meinen uralten verholzten Officinalis-Burschen habe ich dieses Frühjahr entsorgt und durch eine Jungpflanze ersetzt, die schon wieder gewaltige Ausmaße angenommen hat. Aber weder am alten noch am neuen Salbei hat sich jemals eine Schnecke gütlich getan. Ob es an der Pflanzengemeinschaft auf der Trockenmauer liegt?
Gespeichert

BigBee

  • Gast
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #19 am: 10. September 2010, 10:22:02 »

Wahrscheinlich. Bei mir stand er recht feucht und wie gesagt halbschattig. Hab ihn auch entsorgt, sah einfach nur noch hässlich aus.
Gespeichert

anfänger

  • Gast
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #20 am: 10. September 2010, 11:01:24 »

Also nicht der Weisheit letzter Schluss! :'(
Gespeichert

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #21 am: 10. September 2010, 11:50:29 »

Vielleicht liegt das auch an der Schneckendichte.

 Bei wenigen Schnecken mögen solche Tips funktionieren. Da hat man dann allerdings auch nicht wirklich ein Schneckenproblem ;)

Ist der Thymian mal ganz angefressen, erholt er sich kaum noch.

Und ja, ich meinte salvia officinalis.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

Paulownia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3842
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #22 am: 10. September 2010, 12:00:01 »

OT: Ob man Nacktschnecken, die sich an Thymian, Salbei, Ysop und anderen Kräutern gelabt haben, nicht vielleicht in irgendeiner Weise doch lecker zubereiten könnte? :-X

Erinnere mich mal nächstes Jahr dran, dann schicke ich Dir gerne einige Thymiangemästete-Schnecken. Müßte ja so funktionieren wie mit den Maishähnchen. Vielleicht sollten wir Lunamal nach einem Rezept fragen ;D

Anne,
von der Ecke von der ich bei mir sprach, gibt es genauso viel Thymian wie Schnecken.
Natürliches Gleichgewicht, sozusagen ;)
Gespeichert
LG Margrit
"Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die grosse Menge nicht sieht" (Laotse)

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Re: Hilft Salbei gegen Schnecken?
« Antwort #23 am: 10. September 2010, 12:43:33 »

@Paulownia,

vermutlich hatten bei mir und meinen ehemaligen Nachbarn die Schnecken die Überzahl, auch bei Lungenkraut, Kartoffeln, Kappuzinerkresse usw. :P.

Ich bin aber jetzt umgezogen, weg von den Schnecken...zum Glück :D,

Hier sind auch welche, aber die sind im Schach zu halten.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de