Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. April 2019, 00:18:00
Erweiterte Suche  
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|26|12|Nicht alle Grenzen sind dafür da, um überschritten zu werden. (Unbekannt)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zwetschgen-Tscheck  (Gelesen 1339 mal)

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
Zwetschgen-Tscheck
« am: 17. September 2010, 13:46:08 »

Hi Obstfreunde, die Zeit ist reif, die Zwetschgen auch !
Bitte kommentiert alle von Euch gekosteten und bewerteten
Zw kurz mit 3 Eigenschaften:

zum Beispiel:
 Spilling ganz gut, kleinfrüchtig
Mirabelle v Nancy Köstlich, ertragschwach
Haferpflaume köstlich, reichtragend
Schöne v Löwen fade+wässrig
Queen Victoria fade+wässrig
Czaczak Noble fade, sauer
" große fade, sauer
Der Zar ganz gut, reichtragend
grüne Reneclaude köstlich, ertragschwach
Honigpflaume köstlich!!, ertragschwach
Valievka ganz gut, kuchentauglich
Valor ganz gut
Quillin ganz gut
Stanly fade, sauer
Ontario fade + sauerschalig

.....und bitte weitermachen .........
  meni senks, damax
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5857
Re: Zwetschgen-Tscheck
« Antwort #1 am: 17. September 2010, 14:06:58 »

Sind das Beispiel oben wirklich nur ein Beispiel oder deine tatsächlichen Erfahrungen mit diesen Sorten? Sachen wie die Meißner Honigpflaume suche ich auch noch...

Dieses Jahr haben zwar alle Sorten keinerlei erntbare Früchte, aber aus dem letzten Jahr:

Kathinka aromatisch, für alle Verwertungsarten tauglich, etwas klein aber wirklich ein Gewinn
Graf Althanns saugut, wenn wirklich reif, setzt immer viel an und es bleibt kaum was übrig
Elena Starkwachsend, gesund, nette Universalzwetschge
Tophhit Sehr gross, Überbehang, ausdünnen sonst zu fade. Schaufrucht.
Einige andere Sorten sind noch nicht im Ertrag.
Gespeichert

Toffeeholix

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
  • SH-Mitte Zone 7b
Re: Zwetschgen-Tscheck
« Antwort #2 am: 17. September 2010, 20:05:42 »

Dieses Jahr gibts nur wenig

Große Grüne Reneclaude >>      köstlich, reichtragend
Mirabelle von Nancy >>         köstlich, wenig Säure , reichtragend,
Hauszwetschge >>         fade, überflüssig, steht aber bei mir schattig
Wangenheimer Frühzwetschge >>    köstlich bei sonnigem Standort, reichtragend
Davon hab ich noch eine, aber ein wenig schattiger > fade
Haferpflaume >>             köstlich, auch für Blechkuchen, reichtragend
Graf Althans Reneclaude >>      nur gut wenn sonnig, reichtragend
Edda (Herman“,Prunus dom.) >>    nur gut wenn sonnig, trägt mäßig
Ontario >>             köstlich, reichtragend.

Unsere Schafe bevorzugen Mirabelle von Nancy, Ontario und große grüne Reneclaude, die anderen lassen sie liegen

An der Edda war beide Schilder dran .

Standort „sandiger Lehm“

Gruß Anne
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de