Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 02:22:45
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|12|6|Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Großfruchtige Moschuserdbeeren  (Gelesen 380 mal)

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Großfruchtige Moschuserdbeeren
« am: 18. März 2022, 23:50:06 »

Ich suche aktuell nach einer Moschuserdbeersorte, die besonders große Früchte herausbildet und wenn möglich auch selbstfruchtbar ist.
Bisher fällt mir diesbezüglich selber nur die Capron Royal ein, aber vielleicht kennt hier jemand ja eine noch bessere Sorte?

Ich habe neulich italienische Fotos vom Anbau der Moschuserdbeere, der bekannten Profumata di Tortona gesehen, die ja leider rein weiblich ist aber dort wohl wirklich große Früchte hervorbringt, also zumindest für eine Moschuserdbeere. Hier Mal ein paar Fotos:

Ich selber hatte schonmal früher eine angebliche Profumata di Tortona im Anbau, trotz guter Pflege hatte diese aber viel kleinere Früchte, daher frage ich mich ob es wirklich das Original war.


https://i.ibb.co/8YmdPfN/frutti-fragola-big.jpg
https://i.ibb.co/XL7Zwkn/fragolinemature4-big.jpg
https://i.ibb.co/93PL0yr/cestini-big.jpg

(eingebaute Bilder durch Links ersetzt wegen Urheberrecht)
« Letzte Änderung: 19. März 2022, 10:54:56 von cydorian »
Gespeichert

martweb

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 219
Re: Großfruchtige Moschuserdbeeren
« Antwort #1 am: 19. März 2022, 11:12:18 »

Das kann ich nur bestätigen, auch bei mir bleiben die Früchte von Capron Royal recht klein.
Gespeichert

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Re: Großfruchtige Moschuserdbeeren
« Antwort #2 am: 19. März 2022, 13:30:54 »

Das ist natürlich sehr merkwürdig... ich gehe zunehmend davon aus, dass in einigen Shops nicht die originalen Pflanzensorten angeboten werden, wäre aber auch nichts neues...

Hat hier jemand eventuell wirklich großfruchtige Moschuserdbeeren und kann diese zum Tausch anbieten oder gerne auch gegen Bezahlung an mich abgeben?
Gerne auch einfach eine PN an mich.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de