Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2020, 16:59:44
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|30|9|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Seiten: 1 ... 152 153 [154]   nach unten

Autor Thema: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co  (Gelesen 200494 mal)

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4721
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2295 am: 05. März 2020, 10:29:36 »

Dann hab' ich hier Hyacinthella dalmatica 'Grandiflora', wobei ich nicht weiß, was an dieser Winzpflanze "Grandiflora" sein soll. Aber mich erfreut sie jedes Jahr wieder.

Gespeichert

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2296 am: 05. März 2020, 11:34:35 »

Dann hab' ich hier Hyacinthella dalmatica 'Grandiflora', wobei ich nicht weiß, was an dieser Winzpflanze "Grandiflora" sein soll. Aber mich erfreut sie jedes Jahr wieder.



Traumhaft schön...👍
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12993
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2297 am: 05. März 2020, 11:35:26 »

Schön sind Deine Schätzchen, ebbie! :D

Fritillaria stenanthera wird hier auch demnächst blühen. Ich habe sie aber draußen.

Diese Hyacinthella kannte ich noch gar nicht. Die müsste doch rein theoretisch hier auch hart sein?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4721
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2298 am: 05. März 2020, 16:08:57 »

Danke Euch!

Fritillaria stenanthera wird hier auch demnächst blühen. Ich habe sie aber draußen.

Diese Hyacinthella kannte ich noch gar nicht. Die müsste doch rein theoretisch hier auch hart sein?

Und wie macht sich Fritillaria stenanthera im Freien?

Ich denke auch, dass die Hyacinthella nicht unbedingt zu den "Schutzbedürftigen" gehört. Ich habe sie im Topf, weil sie so winzig ist. Im Trog wäre sie wahrscheinlich sehr gut aufgehoben.

« Letzte Änderung: 05. März 2020, 16:10:33 von ebbie »
Gespeichert

Bucaneve

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
  • Trau nicht dem Ort an dem kein Unkraut wächst.
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2299 am: 11. April 2020, 14:11:10 »

Hier sind heute mal Bilder von Brimeura fastigata ( kommt aus Korsika )

Viel Spaß
Hans
Gespeichert
Südwestdeutschland, Zone 8a , 200 m Höhe

Bucaneve

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
  • Trau nicht dem Ort an dem kein Unkraut wächst.
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2300 am: 11. April 2020, 14:11:51 »

Nahaufnahme :
Gespeichert
Südwestdeutschland, Zone 8a , 200 m Höhe
Seiten: 1 ... 152 153 [154]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de