Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. November 2018, 15:21:52
Erweiterte Suche  
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)

Neuigkeiten:

|22|2|Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Plantura Banner Stauden
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 152   nach unten

Autor Thema: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co  (Gelesen 165646 mal)

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #360 am: 13. Juni 2005, 08:46:37 »

Ich habe hier in diesem Thread schon einige Tulbaghien vorgestellt (#48 und #235/253). Diese südafrikanischen Vertreter aus der Familie der Lauchgewächse oder Alliaceae haben meist einen gut ausgeprägten, angenehmen Blütenduft. Die bisher vorgestellten Arten sind alle sehr "showy", insbesondere, wenn man mehrere Töpfe mit blühenden Exemplaren zusammenstellt. Tulbaghia capensis jedoch würde ich eher als Liebhaberpflanze bezeichnen - interessant, aber nicht direkt eine umwerfende Schönheit. Sie ist aber recht kompakt und belebt die Szenerie unter Glas mit ihrer späten Blütezeit.

;)Ph.
 
« Letzte Änderung: 13. Juni 2005, 08:46:54 von Phalaina »
Gespeichert

Günther

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8632
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #361 am: 13. Juni 2005, 09:39:11 »

Zwar nicht unter Glas, trotzdem nett: knorbsens Siegwurz:
Gespeichert
"Science is the belief in the ignorance of the experts" – Richard Feynman

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #362 am: 14. Juni 2005, 09:18:55 »

Hallo Günther (oder knorbs), um welche Art handelt es sich denn bei Deinem Gladiolus knorbsii?

Ich möchte heute mal eine kleine Topforchidee vorstellen, die mittlerweile schon ganz gut erhältlich ist, wenn auch nicht so häufig wie die mittlerweile allgegenwärtige Bletilla striata. Es handelt sich um die zierliche Japanerin Ponerorchis graminifolia, die in Kultur nicht schwierig ist, solange sie in der Wachstumszeit im Sommer ausreichende Feuchtigkeit und im Winter eine Ruhezeit bei verminderten Wassergaben bekommt. Ich besitze von dieser Pflanze nur 08/15-Exemplare, während sie in Japan beinahe Kultstatus hat und viele verschiedene Auslesen gepflegt werden, wie man zum Beispiel auf dieser und jener japanischen Site sieht.

;)Ph.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2005, 09:19:35 von Phalaina »
Gespeichert

Günther

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8632
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #363 am: 14. Juni 2005, 10:44:36 »

knorbs müßte es besser wissen...
Ich nehm an, Gladiolus communis ssp. byzantinus...
Gespeichert
"Science is the belief in the ignorance of the experts" – Richard Feynman

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13313
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #364 am: 14. Juni 2005, 12:57:33 »

@phalaina

ja wenn ich das wüßte mit den gladiolen...evtl. communis?

schau mal hier in den wildgladiolen-thread...den hatte ich letztes jahr gestartet um etwas klarheit zu bekommen...ich weiß nur eines...dass ich nichts weiß ;D
« Letzte Änderung: 14. Juni 2005, 12:57:50 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17362
  • Berlin
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #365 am: 14. Juni 2005, 13:46:59 »

also, die Wildgladiolen verwirren mich auch - aber immerhin ist der Unterschied zwischen G.palustris und G.byzanthinus doch klar zu sehen, obwohl die Blüten ähnlich sind, ist G. palustris nur etwa halb so hoch. Sie blühen schon, während die aus Schottland (byzanthinus) und die knorbs'schen noch ein paar Tage brauchen. Die weißblühenden sind ebenfalls niedriger, bekommen aber (hurra) auch grade Knöspchen ... leider sind die spanischen wilden verhagelt worden, die hätten schon vor Wochen geblüht eigentlich ...
« Letzte Änderung: 14. Juni 2005, 13:47:29 von Irm »
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Günther

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8632
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #366 am: 14. Juni 2005, 13:52:41 »

Irgendwie ein Streit um des Kaisers Bart...
Vielleicht sind palustris und byzantinus (und italicus?) nur schleifend ineinander übergehende Unterarten, deren Unterscheidung nur an den jeweiligen Extremen eindeutig ist.
Gespeichert
"Science is the belief in the ignorance of the experts" – Richard Feynman

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13313
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #367 am: 14. Juni 2005, 16:39:34 »

günther...wenn das der systematiker crocus liest...schade dass er sich nicht mehr sehen läßt...der brächte licht ins dunkel oder die verwirrung komplett ;D ;) 8)
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #368 am: 15. Juni 2005, 10:16:16 »

Trigger ihn doch mal in der Parallelwelt an, da war er noch gestern - und Monocots sind doch seine Spezialität!
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17362
  • Berlin
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #369 am: 15. Juni 2005, 13:24:46 »

Trigger ihn doch mal in der Parallelwelt an, da war er noch gestern - und Monocots sind doch seine Spezialität!
ja da isser und hat keinen Garten mehr ?! bin völlig verwirrt. Wir sollten ihm da Fotos zeigen, so sie dann blühen.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #370 am: 17. Juni 2005, 09:00:13 »

Ja, dann werde ich auch mal meine Bilder der europäischen Wildgladiolen zusammentragen.

Nach der rosafarbenen Form der Lilium longiflorum soll jetzt auch die weiße gezeigt werden. Sie gehört für mich zu den schönsten, nur winterhart ist sie leider nicht ordentlich.

;)Ph.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #371 am: 20. Juni 2005, 09:34:26 »

Zu den ganz eigentümlichen Mitgliedern der Hyazinthengewächsen Hyacinthaceae gehört die Gattung Drimia, hier zum Beispiel Drimia haworthioides. Die derzeit geöffneten Blüten ähneln einer kleinen weißen Scilla, sie sind hübsch, aber eher unscheinbar, während die seltsamen Zwiebeln, besonders in der Ruhezeit, eher aussehen wie die Blätter einer Haworthia, einer mit der bekannteren Aloe verwandten Gattung sukkulenter Asphodelaceae.

;)Ph.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #372 am: 20. Juni 2005, 09:41:32 »

Auch unter den Lippenblütern oder Lamiaceae gibt es einige Gewächse mit verdicktem, knollenartigem Wurzelstock, die für den Kenner sehr interessant sind. Dieses Bild zeigt Aeollanthes subacaulis ssp. subacaulis. Diese Pflanze wirkt wie eine kleine Alpine - und tatsächlich ist sie eine: sie kommt in Höhen um 2000 m in Tansania vor. Dementsprechend will sie nicht in der Sonne braten, und sie könnte vielleicht, mit etwas Schutz, sogar hart sein.

Bei dieser Pflanze ist besonders der Kontrast zwischen der basalen Rosette aus verdickten, etwas glänzenden Blättern und dem feingliedrigen Blattwerk der Infloreszenz sehr interessant.

;)Ph.
« Letzte Änderung: 20. Juni 2005, 09:41:56 von Phalaina »
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #373 am: 20. Juni 2005, 09:54:03 »

Tradescantia wrightii ist ein hübsches Kind aus der Familie der Commelinaceae. Sie kommt aus Texas und New Mexico und ist eigentlich auch keine echte Zwiebelpflanze, sondern hat wie viele anderen Commelinen verdickte Wurzeln. Bei dieser Art sind neben der blauen Tradescantia-Blüte auch die tereten Blätter (rundlich und verdickt) sehr interessant.

;)Ph.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7049
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #374 am: 20. Juni 2005, 10:01:43 »

Dieser unter dem Namen Oxalis lasiantha erwobene Sauerklee hat kräftig gefärbte, rosa-rote Blüten. Besonders interessant bei dieser Species ist aber auch das fiederförmige, leicht behaarte Laub, das sehr den Blättern einer Lupine ähnelt. Die bei vielen Sauerklee-Arten vorkommende Photoperiodik (Heben und Absenken von Blüten und Blattfiedern im Tageslauf) ist bei dieser Art ebenfalls gut ausgeprägt.

;)Ph.

 
Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 152   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de