Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 08:35:36
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|16|12|Mit ist aber langweilig: Im Garten is nix los, und hier soll ich weder  provozieren noch polemisieren. Wie soll das nur enden? Ein richtig öder Dienstag ist das.  :-\ grumel, grumel...  (fisalis am 20. Dezember 2005)

Seiten: 1 ... 152 153 [154] 155   nach unten

Autor Thema: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co  (Gelesen 212354 mal)

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4732
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2295 am: 05. März 2020, 10:29:36 »

Dann hab' ich hier Hyacinthella dalmatica 'Grandiflora', wobei ich nicht weiß, was an dieser Winzpflanze "Grandiflora" sein soll. Aber mich erfreut sie jedes Jahr wieder.

Gespeichert

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 910
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2296 am: 05. März 2020, 11:34:35 »

Dann hab' ich hier Hyacinthella dalmatica 'Grandiflora', wobei ich nicht weiß, was an dieser Winzpflanze "Grandiflora" sein soll. Aber mich erfreut sie jedes Jahr wieder.



Traumhaft schön...👍
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13482
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2297 am: 05. März 2020, 11:35:26 »

Schön sind Deine Schätzchen, ebbie! :D

Fritillaria stenanthera wird hier auch demnächst blühen. Ich habe sie aber draußen.

Diese Hyacinthella kannte ich noch gar nicht. Die müsste doch rein theoretisch hier auch hart sein?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4732
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2298 am: 05. März 2020, 16:08:57 »

Danke Euch!

Fritillaria stenanthera wird hier auch demnächst blühen. Ich habe sie aber draußen.

Diese Hyacinthella kannte ich noch gar nicht. Die müsste doch rein theoretisch hier auch hart sein?

Und wie macht sich Fritillaria stenanthera im Freien?

Ich denke auch, dass die Hyacinthella nicht unbedingt zu den "Schutzbedürftigen" gehört. Ich habe sie im Topf, weil sie so winzig ist. Im Trog wäre sie wahrscheinlich sehr gut aufgehoben.

« Letzte Änderung: 05. März 2020, 16:10:33 von ebbie »
Gespeichert

Bucaneve

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 194
  • Trau nicht dem Ort an dem kein Unkraut wächst.
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2299 am: 11. April 2020, 14:11:10 »

Hier sind heute mal Bilder von Brimeura fastigata ( kommt aus Korsika )

Viel Spaß
Hans
Gespeichert
Südwestdeutschland, Zone 8a , 200 m Höhe

Bucaneve

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 194
  • Trau nicht dem Ort an dem kein Unkraut wächst.
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2300 am: 11. April 2020, 14:11:51 »

Nahaufnahme :
Gespeichert
Südwestdeutschland, Zone 8a , 200 m Höhe

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23254
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2301 am: 26. September 2020, 19:30:28 »

Im Mai gepflanzt, schieben die Nerine-Zwiebeln nur Blätter (N. bowdenii und N. bowdenii "Alba"). Das ist mein wärmstes Eckchen, ich habe für die Nerinen extra einen Pflasterstein rausgehebelt, dachte, da haben sie es schön warm. Gleich nach dem pflanzen Anfang Mai gut gewässert, hoffte, dass die Blätter gleich kommen, über Sommer einziehen und im Herbst der Blütenstängel kommt.  Und im Pflaster wächst so alles mögliche, was im Beet hier nicht aushält.
Jetzt halt nur Nerinen-Grün :-\

Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23254
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2302 am: 26. September 2020, 19:32:29 »

Mit Sternbergia lutea klappt das am gleichen Standort schon seit Jahren. Auch hier hab ich einen Pflasterstein entfernt. Kurz vor der Blüte :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4283
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2303 am: 26. September 2020, 20:19:14 »

Hmm.. ob es dann auch wirklich N. bowdenii ist?  ???

Meine haben das Laub eingezogen bzw. sind gerade noch dabei und blühen dazu. Ich hatte sie im anderen Faden schonmal gezeigt:

'Isabel'



und 'Stefani'

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23254
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2304 am: 27. September 2020, 09:59:44 »

Hmm, was hat Lidl da bloß wieder verhökert  :P

Gut sehen sie aus, deine Damen :D
Ob sie im Beet dauerhaft bleiben werden? Kannst du dich noch an die bei Rod und Jane erinnern, vor dem Haus, besonders geschützt an der Mauer? Das hab ich mir mal als Vorbild genommen.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4283
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2305 am: 27. September 2020, 10:04:38 »

Ja! :) Die Nerinen allerorten haben ja angefixt, sie zu pflanzen. Ich gehe schon davon aus, dass ein richtiger Winter mit Barfrösten sie dahinraffen kann. Im schlimmsten Fall werden neue gesteckt. ;) Und ein paar habe ich auch in Kübeln, als Sicherungskopie und für variable Standorte. :)
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13482
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2306 am: 27. September 2020, 10:19:10 »

Hmm, was hat Lidl da bloß wieder verhökert  :P

Gut sehen sie aus, deine Damen :D
Ob sie im Beet dauerhaft bleiben werden? Kannst du dich noch an die bei Rod und Jane erinnern, vor dem Haus, besonders geschützt an der Mauer? Das hab ich mir mal als Vorbild genommen.

Hihi, nicht nur Du...
So eine rote blühte hier vor einer Weile, aber im Topf. Eine rosa habe ich seit vielen Jahren ausgepflanzt, die blüht aller paar Jahre mal mit einem Stengel. Eine weitere im Topf, weiß, hat Blätter und scheint dieses Jahr nicht blühen zu wollen.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26997
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2307 am: 27. September 2020, 10:37:40 »

Ich habe eine im Topf, die blüht mit Laub. Eine andere, die ich in Schoppenwihr blühend kaufte, treibt nur Laub.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12590
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2308 am: 29. September 2020, 19:57:49 »

Ich glaube, hier treibt auch allerhand Nerinen-Laub, oder Amarinen-Laub. Blüten gab  es wohl ein einziges Mal, im Pflanzjahr.
Dagegen wird es bei Sternbergia immer besser.  :D Noch keine Blüten-Massen, aber ein stetiger Zuwachs, so dass fast jeder Horst eine Blüte hat.
.
 
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7166
Re: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co
« Antwort #2309 am: 05. November 2020, 09:33:24 »

Crocus goulimyi hält es zwar auch draußen aus, aber die Blüten sehen unter Glas deutlich besser aus. Die Form 'Mani White' ist hier eine der wüchsigsten.  ;) 



Crocus goulimyi



Crocus goulimyi

Gespeichert
Seiten: 1 ... 152 153 [154] 155   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de