Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. September 2019, 16:48:23
Erweiterte Suche  
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 51 52 [53]   nach unten

Autor Thema: Hostas 2019  (Gelesen 25071 mal)

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Hostas 2019
« Antwort #780 am: 01. September 2019, 21:26:46 »

Ja, 'Lederhosen' gehört zu den Hostas, die ich mir nicht wirklich und auf Dauer im Kübel vorstellen kann.

Diese hier ist aber eindeutig im Topf besser aufgehoben: Hosta 'Bizarre', kam voriges Jahr als Bonus bei der planwerk-Bestellung mit. Sehr hübsch, aber Schneckenfutter.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1981
    • kleingartenplausch.com
Re: Hostas 2019
« Antwort #781 am: 02. September 2019, 13:02:22 »

Sagt mal, haben Eure Hostas auch schon teilweise Herbst oder sollte ich das Sonne und Trockenheit zuschreiben? :-[
An der Spitze: Einfarbig grüne, unbekannte Exemplare, aber auch Guacamole und eine Empress Wu...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16024
Re: Hostas 2019
« Antwort #782 am: 02. September 2019, 13:36:02 »

hier sind sie in voller pracht
Gespeichert

OmaMo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 444
Re: Hostas 2019
« Antwort #783 am: 02. September 2019, 13:51:20 »

Bei mir sind zwei schon etwas herbstlich, andere sind noch munter, zwei fangen gerade an zu blühen.
Wasser habe sie alle genug.
Die Tage mit der Temperatur über 35°C haben einige beleidigt, aber die erholten sich wieder.
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit zwei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Hostas 2019
« Antwort #784 am: 02. September 2019, 22:18:21 »

Sagt mal, haben Eure Hostas auch schon teilweise Herbst oder sollte ich das Sonne und Trockenheit zuschreiben? :-[
Die meisten Schäden bzw. das leicht herbstliche Aussehen sind bei uns auf Sonne und Trockenheit zurückzuführen. So richtig herbstlich ist hier noch nix, aber Ende September werden die ersten Hostas einzuziehen beginnen.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4217
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hostas 2019
« Antwort #785 am: 08. September 2019, 13:44:49 »

Vermutlich ist es auch ein bisschen Sortensache, wer den Herbst früher oder später spürt.
Fried Bananas ist zwar noch vorwiegend grün aber...
Gespeichert
Bäume sind die schönste Verbindung
zwischen Erde und Himmel.
Hermann Lahm

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4217
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hostas 2019
« Antwort #786 am: 08. September 2019, 13:48:56 »

Wegen Regen (kaum bin ich draussen :P) zum Topfen, Umtopfen in die Garage geflüchtet.
Frisian  Waving Steel mit erst ganz leisem Herbst im alten neuen Topf.
Gespeichert
Bäume sind die schönste Verbindung
zwischen Erde und Himmel.
Hermann Lahm

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12968
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hostas 2019
« Antwort #787 am: 08. September 2019, 13:50:49 »

Bei mir geht es auch los mit dem Herbst, nicht bei allen, aber hier und da...ist halt leider so.
Da kann man/frau nur sagen, Danke für eine tolle Saison und super, wie tapfer manche das Wetter weggesteckt haben!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Hostas 2019
« Antwort #788 am: 08. September 2019, 13:53:18 »

Die Bananen sind reif ;D.

Ich hatte vor ein paar Jahren mal eine Liste angefangen, welche Hostas lange im Saft stehen und welche früh einziehen. Leider habe ich die Liste in den Folgejahren nicht überprüft, das muss ich wirklich mal machen. Außerdem müsste man die Klassen Früh- und Späteinzieher genauer definieren.

Die Späteinzieher waren damals:
El Niño
High Society
Halcyon
Fragrant Blue
Paradise Island
Purple Haze
Red October
Green Fountain
June Fever
June

Früheinzieher:
alle Mäuseohren
Dragon Tails
Temple Bells
Cat's Eye
Medusa
Grand Tiara
Dark Star
Hosta sieboldiana
Cherish
Kiwi Full Monty
Mango Tango
Paradise Island
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12968
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hostas 2019
« Antwort #789 am: 08. September 2019, 13:54:58 »

Bohr, was für ne Arbeit. Wenn ich jetzt noch an allen Schildchen hätte, würde ich glatt kontrollieren... :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4217
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hostas 2019
« Antwort #790 am: 08. September 2019, 14:00:40 »

Die Bananen sind reif ;D.
;D
So ca. müsste es mit deiner Liste hinkommen, dass die mit dem festen Laub später einziehen?
Erschiene mir logisch, aber erklären könnte ich es jetzt nicht genau. ;)
Gespeichert
Bäume sind die schönste Verbindung
zwischen Erde und Himmel.
Hermann Lahm

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18220
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hostas 2019
« Antwort #791 am: 08. September 2019, 15:34:26 »

Auf die Liste der Späteinzieher müsste auf jeden Fall 'Remember Me'.
Die ist in der Beziehung bei mir unschlagbar.
Bild vom 10. November (!) 2018
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Hostas 2019
« Antwort #792 am: 08. September 2019, 21:31:31 »

Klasse! 'High Society' und 'El Niño' sind auch solche Dauerbrenner.

@neo: Zum größten Teil ist das richtig, dass die Hostas mit der festen Blattsubstanz auch am längsten aushalten. Ausnahmen waren damals komischerweise die "Mäuse", also 'Blue Mouse Ears', 'Snow Mouse' und 'Holy Mouse Ears', und 'Dark Star'. Naja, ich werde mal die Beobachtung wieder aufnehmen.

'Raspberry Sorbet' blüht in diesem Jahr unglaublich üppig!

Ich fürchte, meine steht zu schattig und blüht deswegen sehr verhalten.
War alles Quatsch und ich nehme alles zurück ... heute habe ich nach meiner 'Raspberry Sorbet' geschaut, die hinter einem Topf versteckt war und Blüten über Blüten gefunden. War leider bisschen trocken geworden, deswegen bekam sie ordentlich Wasser verpasst.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.
Seiten: 1 ... 51 52 [53]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de