Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juni 2019, 07:51:43
Erweiterte Suche  
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Neuigkeiten:

|25|7|Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.  (Georg Christoph Lichtenberg)

Seiten: 1 ... 82 83 [84]   nach unten

Autor Thema: Hepatica 2017/2018/2019  (Gelesen 48390 mal)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15548
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1245 am: 30. April 2019, 11:52:28 »

Das lässt sich leicht einige Jahre vermeiden wenn man ein wenig Drainage im Topf ganz unten anbringt. Bei mir eine grobe Splittschicht. Die Plastiktöpfe haben ja deutlich mehr Abzüge als ein Tontopf.
Im dichten Lehmboden sollte man auch an eine Drainage unter dem Topf denken. Aber bei Snape sollte das eher sandbetont sein.

Ich mach das, wenn ich noch keinen guten Platz für die Pflanze habe oder abzusehen ist das sie bald umziehen müssen.

So ein versenkter Topf hat den großen Vorteil, das man den genauen Pflanzort wiederfindet. Auch wenn nicht immer gleich klar ist was da mal drin war. :P Durchaus eine Hilfe.

Selbst wenn es nur ein paar hundert Kostbarkeiten sind die man schnell versorgt hat in den letzten Jahren und man sich einbildet ein gutes räumliches Gedächtnis zu haben.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Snape

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1246 am: 30. April 2019, 11:59:03 »

Gut, Danke :-), dann versenk ich mal (halb wegen Überwucherung und ggf. Schnecken), zumindest bis zum nächsten Frühjahr.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19200
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1247 am: 30. April 2019, 12:45:44 »

Ich versenke dann auch mal  :)- selbst wenn ich mir über Regenperioden und Lehm im Boden keine Gedanken machen muss ;D
Gespeichert

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3699
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1248 am: 30. April 2019, 13:00:55 »

Genau  ;D. Aus diesem Grund lasse ich Drainage weg und hoffe auch etwas Kapillarwirkung.
Es muss halt jeder auf seine Vorortbedingungen reagieren.
Gespeichert
"Vergessen und lachen ist besser als
sich erinnern und trauern."
Ch.G.Rossetti
 
 Falk

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15548
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1249 am: 30. April 2019, 13:03:15 »

Ich gebe dem Lord gerne recht das ausgepflanzt am richtigen Ort die Überlebensrate und das Gedeihen in den allermeisten Fällen besser ist.
Dort kann man sie auch mal ein Jahr lang vergessen. Im Topf wachsen sie dann oft durch die Abzüge und erreichen dann fast die gleiche Vitalität. Wenn nicht sind sie dann weg.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14467
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1250 am: 30. April 2019, 14:21:48 »

vlt paar zweige reinstecken, sonst könnte eine amsel sie ausgraben
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15548
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1251 am: 30. April 2019, 16:11:41 »

Gute Idee machen sie bei getopften leider auch.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15615
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1252 am: 30. April 2019, 19:37:40 »

Ich habe gestern erfahren das die großen Bestände des Ursprunggartens restlos einer Umplanung zum Opfer gefallen sind.
Ist jetzt sehr ordentlich und die wegbegleitenden Polster des Gefüllten sind entsorgt.
Das ist ja entsetzlich :'( :'( :'(, ich hätte gerne eines gehabt.

Ja, ich auch, aber viel schlimmer ist die Ignoranz, mit der dieser wundervolle Pflanzenschatz gemeuchelt wurde :'(.

...

Wie traurig!  :'(

Manchmal überlege ich mir auch, was wohl von unserem Garten bleibt, wenn wir nicht mehr sind... aber bis dahin sehe ich zu, das Teile besonderer Schätzchen weiterwandern und so hoffentlich erhalten bleiben.

Zum Glück hast Du ein paar in Umlauf gebracht und so lebt der Klon weiter. Du solltest Dir einen Namen überlegen... bei mir läuft es im Moment unter "ex Partisanengärtner"...  ;)

Es ist auch schon etwas größer geworden, was ich als gutesZeichen werte.  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

planwerk

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7076
  • Seebruck, Chiemsee
    • planwerk, Die Hostagärtnerei am Chiemsee
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1253 am: 31. Mai 2019, 08:48:42 »

Gestern auf ca. 1.000 Meter in den Bergen bei Reit im Winkel:

Gespeichert
Staudige Grüße vom Chiemsee!

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4354
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1254 am: 31. Mai 2019, 08:57:08 »

Oh wie schön!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Auricular

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
    • Haemanthusgruppe
Re: Hepatica 2017/2018/2019
« Antwort #1255 am: 31. Mai 2019, 13:42:22 »

Gestern auf ca. 1.000 Meter in den Bergen bei Reit im Winkel:


Thrips?
Fand ich bisher fast immer beim Hepaticasuchen
Gespeichert
LG

Bernie
Seiten: 1 ... 82 83 [84]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de