Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2024, 15:09:15
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|21|3| Uaaaahh ... ich fühle ein neues Virus herannahen und ich sitze quasi im Epi-Zentrum  ;D. ( chlflowers in einem Epimediumthread)

Seiten: 1 ... 291 292 [293] 294 295 ... 326   nach unten

Autor Thema: Der ultimative Corydalis-Thread  (Gelesen 589567 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17699
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4380 am: 26. Februar 2023, 22:19:52 »

Wenn's von Lerchenzorn ist, ist es vielleicht Fritillaria thunbergii?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4381 am: 27. Februar 2023, 07:24:19 »

wir werden sehen!
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18638
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4382 am: 27. Februar 2023, 07:53:27 »

Das erinnert mich sehr an den Austrieb von Fritillaria thunbergii, die hier auch gerade wieder aus der Erde kommt. Ich konnte mich aber nicht mehr erinnern, ob ich Dir welche gegeben habe. Habe gerade nachgesehen: im letzten Jahr könnten ein, zwei Zwiebeln in einem Päckchen gewesen sein, dass ich Dir geschickt hatte. Viel Glück.

(Allium christophii müsste deutlich hehaarte Blätter haben, auch schon im Austrieb. Die Blätter dürften auch nicht an einem Stengel stehen, der hier, glaube ich, erkennbar ist.)
« Letzte Änderung: 27. Februar 2023, 07:58:10 von lerchenzorn »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18638
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4383 am: 27. Februar 2023, 07:54:35 »

Hier ist seit drei, vier Tagen der allererste, vorwitzige rote Corydalis solida zu sehen.

« Letzte Änderung: 27. Februar 2023, 07:58:22 von lerchenzorn »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4384 am: 27. Februar 2023, 08:59:43 »

Das erinnert mich sehr an den Austrieb von Fritillaria thunbergii, die hier auch gerade wieder aus der Erde kommt. Ich konnte mich aber nicht mehr erinnern, ob ich Dir welche gegeben habe. Habe gerade nachgesehen: im letzten Jahr könnten ein, zwei Zwiebeln in einem Päckchen gewesen sein, dass ich Dir geschickt hatte. Viel Glück.
.
.
 :-* ich hoffe, dass der Frost dem kein Garaus maucht! Die Fritillaria meleagris in anderen Töpfen daneben sind noch nicht ausgetrieben.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4385 am: 27. Februar 2023, 10:25:42 »

perfekt! Ich hab in der Exelliste 2022 gefunden:
.
Fritillaria thunbergii
Corydalis flexuosa

.
jetzt lauf ich schnell raus und seh zu, dass das Dingelchen vor dem argen Frost und Wind was mehr geschützt ist!
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17699
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4386 am: 27. Februar 2023, 10:49:37 »

Tu' ein bißchen Laub drüber!
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9384
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4387 am: 27. Februar 2023, 20:37:33 »

Mein frühester wie immer Corydalis Integra. Er wird sich noch mächtig strecken, ist aber jetzt schon hübsch.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4388 am: 27. Februar 2023, 20:51:58 »

 :D sehr niedlich!  :D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31169
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4389 am: 27. Februar 2023, 21:00:31 »

Hier ist seit drei, vier Tagen der allererste, vorwitzige rote Corydalis solida zu sehen.
Die können es nicht mehr erwarten, nicht wahr? Bei mir buckelt es auch schon heftig. Dabei sind noch immer nicht alle Winterlinge voll entfaltet -kein Wunder bei dem Mangel an Sonne.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17699
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4390 am: 27. Februar 2023, 21:06:41 »

Hier kriecht Corydalis shanginii ssp. ainae unter den Steinen hervor.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31169
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4391 am: 27. Februar 2023, 21:08:41 »

Ich glaube, den habe ich verloren.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17699
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4392 am: 27. Februar 2023, 21:14:05 »

Den ersten habe ich auch verloren, ich hoffe, dass der hier bleibt.
Er steht jetzt ein paar Jahre dort, aber nicht ganz so mager und knochentrocken wie der erste, also nur halb knochentrocken sozusagen und in humoserem Boden.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9384
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4393 am: 27. Februar 2023, 21:23:13 »

Toll. Meinen haben Mäuse zur Dekoration ihres Mauselochs benutzt.  :'(
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8329
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4394 am: 27. Februar 2023, 21:59:59 »

Ich glaube, den habe ich verloren.
dito ...
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us
Seiten: 1 ... 291 292 [293] 294 295 ... 326   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de