Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Streuobstwiesen sind ein wunderbares Biotop für menschenmassenscheue Gärtner. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Juni 2024, 08:43:52
Erweiterte Suche  
News: Streuobstwiesen sind ein wunderbares Biotop für menschenmassenscheue Gärtner. (Staudo)

Neuigkeiten:

|27|7|Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben.  (Peter Bamm)

Seiten: 1 ... 296 297 [298] 299 300 ... 326   nach unten

Autor Thema: Der ultimative Corydalis-Thread  (Gelesen 582303 mal)

Schnäcke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2009
  • Potsdamer Umland
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4455 am: 20. März 2023, 14:10:23 »

Hier geht’s erst richtig los.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5369
    • Unser Garten
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4456 am: 20. März 2023, 14:49:56 »

Das ist klasse was ihr hier zeigt und ich bitte mal wieder um Hilfe.
Welcher Lerchensporn (Corydalis) könnte das sein. Ich könnte bestimmt noch bessere Aufnahmen liefern
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18889
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4457 am: 20. März 2023, 15:18:11 »

Die gleiche Art wie der drüber nehme ich an. Sehr schöne Farbe.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5369
    • Unser Garten
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4458 am: 20. März 2023, 16:11:31 »

Na dann weiß ich wo ich die her habe. Danke an den Spender.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Herbert1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4459 am: 20. März 2023, 16:12:19 »

Lord, der Blaue ist super!!! Solida oder doch cava?
Gespeichert

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4991
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4460 am: 20. März 2023, 16:14:06 »

Die Solidas brauchen hier schon noch 'ne Woche. In Blüte ist derzeit Corydalis ledebouriana. Der hält hier schon seit Jahren ohne jeden Schutz aus, was mich verwundert -  und erfreut.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4461 am: 20. März 2023, 19:03:20 »

Lord, der Blaue ist super!!! Solida oder doch cava?
denke solida, aber weiße cava stehen in der nähe ???
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3243
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4462 am: 20. März 2023, 20:28:36 »

der Blaue ist toll!!!
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3243
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4463 am: 20. März 2023, 20:32:12 »

bei mir ist es nur in der Umgebung blau... ::)
Gespeichert
Gartenekstase!

Herbert1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4464 am: 21. März 2023, 06:05:40 »

Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung dieses Corydalis helfen? Gekauft habe ich ihn als caucasica - was er nicht ist. Vielleicht eine solida Unterart?
Übrigens, falls jemand caucasica übrig hat - Knolle oder frische Samen ......
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18497
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4465 am: 21. März 2023, 06:41:51 »

Warum schließt Du Corydalis caucasica aus?

Vielleicht auch einmal mit Corydalis vittae, C. kusnetzovii und C. glaucescens vergleichen. Und abwarten, wie die Blüten wirken, wenn sie voll entfaltet sind.
« Letzte Änderung: 21. März 2023, 07:15:05 von lerchenzorn »
Gespeichert

Herbert1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4466 am: 21. März 2023, 07:45:36 »

Danke!
Caucasica soll mit Rottönen und vollerer Lippe blühen. Für glaucescens waren die Knollen meiner Meinung nach zu klein...
Er blüht über eine Woche, die Blüten werden nicht mehr anders...
Wo anders hat jemand angustifolia ins Rennen geworfen...
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18497
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4467 am: 21. März 2023, 08:43:32 »

Corydalis angustifolia hat geteilte Blütentragblätter. Den würde ich ausschließen.

Corydalis caucasica soll auch mit weißen Blüten vorkommen, hätte aber wohl tatsächlich breitere Lippen.

Schau Dir mal Corydalis vittae an, z. B. auf der russischsprachigen plantarium-Seite. Deren Abbildungen sind meistens recht zuverlässig.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6624
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4468 am: 21. März 2023, 08:46:41 »

Soweit ich das auf dem Foto erkennen kann, sind die Brakteen ganzrandig - was durchaus für C. caucasica spricht. Davon gibt es ja auch weiße Formen, da hast Du sogar Glück gehabt, wenn es tatsächlich C. caucasica ist.

Im Thread "Was blüht im März" hatte ich u.a. die Form ´Borodino´gezeigt, s. Foto.

Lerchenzorn hatte unter # 74 viel Interessantes dazu geschrieben und auf plantarium.ru aufmerksam gemacht - die Corydalis caucasica dort sind sehenswert!
« Letzte Änderung: 21. März 2023, 09:04:45 von Norna »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17666
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Der ultimative Corydalis-Thread
« Antwort #4469 am: 21. März 2023, 09:27:22 »

Ich verfolge Eure Diskussion mit großem Interesse und  schließe mich mit einer weiteren Frage an.
Das linke Corydalis findet sich seit etlichen Jahren im wilden, von mir noch nicht berührten Bereich des Geländes und legt langsam zu. Das rechte ist Corydalis malkensis, steht kürzer als ersteres in einem Streifen mit Cyclamen coum. Was könnte nun das rechte sein? (Ich hatte früher schon mal anderswo, recht weit weg,  ein C. malkensis, ebenso ein als C. caucasica bezeichnetes, weiß, beide verschwunden seit langem.)

 

Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot
Seiten: 1 ... 296 297 [298] 299 300 ... 326   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de