Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Dezember 2018, 07:47:43
Erweiterte Suche  
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)

Neuigkeiten:

|22|9|Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Plantura Banner Stauden
Seiten: [1] 2 3 ... 23   nach unten

Autor Thema: Arum italicum und Sorten  (Gelesen 17370 mal)

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14810
  • Ich liebe dieses Forum!
Arum italicum und Sorten
« am: 27. Oktober 2010, 17:54:49 »

Ich habe einen sehr schön marmorierten A.i., den ich vermehren möchte. Seine Sänmlinge hatten bislang bei weitem nicht die schöne Zeichnung.

Kann man die Knolle/Zwiebel teilen? Oder gar Blattstecklinge nehmen?

Betreff ergänzt. LG., Oliver
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2018, 19:31:27 von cornishsnow »
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15126
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Arum italicum
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2010, 17:58:30 »

Wenn ich die aufgenommen habe, waren da immer genug Tochterknollen. Wenn Du die allerdings an Ort und Stelle aussamen lässt wirst Du bald nicht mehr die Sämlinge von den Tochterknollen unterscheiden können. Na ja nach dem Austrieb ist das bei dieser Schönheit kein Problem.
Ob man die Knollen teilen kann wenn sie nur einen Trieb haben hab ich noch nicht probiert. Ist einen Versuch wert bei einem hundsgemeinen, da hab ich noch einige.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2010, 18:00:23 von axel partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15126
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Arum italicum
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2010, 18:09:31 »

Solltest Du aber nur so kleine Sämlinge wie auf dem Bild beurteilt haben.Geduld, die zeigen auch erst mit der Zeit ihr Potential.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13313
Re: Arum italicum
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2010, 21:19:36 »

fars, die a. italicum müssen jede menge tochterknollen produzieren. ich habe noch keinen ehemaligen pflanzplatz von denen frei bekommen...da tauchen immer wieder blätter auf. in der nächsten ruhezeit mal aufnehmen...wirst sehen 8)
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14810
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arum italicum
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2010, 21:52:08 »

Sind denn die Tochterknollen einer vegetativen Vermehrung gleichzusetzen?
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15126
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Arum italicum
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2010, 21:53:44 »

ja ;D alles Klone
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14810
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arum italicum
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2010, 21:55:19 »

Na dann...könnt ihr euch ja schon mal anmelden
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7054
Re: Arum italicum
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2010, 21:56:06 »

Ich kann knorbs nur beipflichten - ein gut gefüttertes Arum italicum setzt reichlich baugleiche Klone in die Welt! :D
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15126
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Arum italicum
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2010, 22:25:50 »

Ich melde mich hiermit offiziell an ;D ;D Eine Form mit so langen gut gezeichneten Blättern hab ich noch nicht (gesehen)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14810
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arum italicum
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2010, 07:36:13 »

Gebongt!
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re: Arum italicum
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2010, 07:45:05 »

Ein sehr schön gezeichneter Typ, Fars!

Die haben jede Menge Tochterknollen, über die man sie vermehren kann. Doch für eine intensivere Vermehrung ist es jetzt schon etwas zu spät, man bewerkstelligt dies am besten in der sommerlichen Ruhephase. Da kann man regelrecht Feinchirurgie betreiben.

Mir wachsen die Dinger allerdings nicht schnell genug. Bis man einen großen Horst hat, ziehen meist viele Jahre ins Land. Außerdem brauchen Arum ganz allgemein viel Futter!
Gespeichert

tomir

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2929
  • Saludos de España!
Re: Arum italicum
« Antwort #11 am: 11. November 2010, 12:47:02 »

Durch Fars Arum inspiriert habe ich mal geschaut was man hier so findet - eine kleine Auswahl.


Arum italicum - mit schwarz.jpg



Arum italicum.jpg



Arum italicum - schwarzpunkt.jpg



Die Regel sind ganz grüne und grün/weisse - schwarz gefleckten hab ich bisher nur sehr wenige gefunden.
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14597
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Arum italicum
« Antwort #12 am: 11. November 2010, 13:29:02 »

Bei dem geflecktem Exemplar handelt es sich meiner Meinung nach um den heimischen Arum maculatum.
« Letzte Änderung: 11. November 2010, 13:31:54 von Nina »
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13313
Re: Arum italicum
« Antwort #13 am: 11. November 2010, 14:38:40 »

...was man hier so findet...

"Saludos de España!" ;)

nina, ich würde sagen, das sind schon italicum varietäten. ;)
« Letzte Änderung: 11. November 2010, 14:38:56 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14597
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Arum italicum
« Antwort #14 am: 11. November 2010, 14:48:37 »

"Saludos de España!" ;)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ::) ;)
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de